Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 9 mal geteilt 4 Kommentare

Update-Ticker: Die neuesten App-Updates im Google Play Store

Google ist und bleibt der Update-König schlechthin - ob Kartendienst, mobiler Browser oder soziales Netzwerk. Auch andere Apps haben in den vergangenen Tagen nützliche Aktualisierungen erhalten. Wir haben sie für Euch hier zusammengetragen.

Ich bin schon total gespannt auf die diesjährigen IFA-Highlights!
Stimmst du zu?
50
50
1084 Teilnehmer
teaser updateticker
© AndroidPIT

Temple Run 2

Bei dem beliebten Klassiker Temple Run 2 könnt Ihr ab sofort neben Karma Lee und Barry Bones auch als Zach Wonder, Francisco Montoya oder Montana Smith durch den Dschungel laufen. Außerdem lassen sich jetzt direkt aus dem Pausenmenü Eure aktuellen Ziele, Tages- und Wochenaufgaben und Eure Spiestatistik aufrufen. Weiter wurde auch an der Performance geschraubt und einige andere kleine Fehler behoben.

templerun2
Praktisch: Alle wichtigen Informationen erreicht Ihr jetzt auch, wenn Ihr das Spiel pausiert. / © AndroidPIT

Beautiful Widgets (Pro und Free)

Beautiful Widgets Pro hat ein größeres Update erhalten. So benötigen die Widgets jetzt weniger Speicher und aktualisieren sich schneller. Hauptsächlich wurden jedoch verschiedene Probleme behoben, wie beispielsweise die fehlende Temperaturzahl im Vorschaufenster. Außerdem gibt es einen neuen Tab im Themes-Shop.

beautifulwidgets
Die beliebtesten Designs auf einen Blick. / © AndroidPIT

Unter “Trending” findet Ihr ab sofort die angesagtesten Widget-Designs. Ebenso wurden Absturz-Probleme behoben und ein Bug gefixt, bei dem sich die Widgets automatisch eingefroren hatten. Die meisten Änderungen gelten übrigens auch für Beatiful Widgets Free.

Pinterest

Die soziale Pinnwand Pinterest hat gleich zwei Updates erhalten. So werdet Ihr jetzt daran erinnert, wenn Ihr schon einmal einen Beitrag angepinnt habt, um doppelte Einträge zu vermeiden. Weiter gibt es die Möglichkeit, über Push-Benachrichtigungen Informationen über die neuesten Kommentare, Gefällt-mir-Klicks oder Repins zu erhalten. Wenn Ihr das Suchfeld benutzt, um spezielle Pin-Einträge zu finden, werden verschiedene Vorschläge angezeigt.

Bridge Constructor

Freunde der Brückenbauerei haben auf ein Update der App Bridge Constructor sicher schon lange gewartet. Mit der Aktualisierung auf die Version 2.1 kommt jetzt ein neues Hilfesystem in die Knobel-App, mit dem Ihr Euch Tipps und Tricks anzeigen lassen könnt. Zudem wurden die Baugitter verfeinert und ermöglichen es Euch, noch exaktere Bauwerke zu konstruieren. Ebenso wurde ein neuer Schwierigkeitsgrad hinzugefügt.

bridgeconstructor
Tipps erhaltet Ihr über die Glühbirne oben links. / © AndroidPIT

Wer möchte, kann auch das neue Add-On “Slopemania” als In-App-Kauf dazukaufen. Die Erweiterung bringt drei neue Inseln mit, auf denen Ihr in mystischen Höhlen Eure Baukünste unter Beweis stellen könnt. Insgesamt umfasst das Add-On 24 neue Level mit dem Zusatzfeature, jetzt auch schräge Straßen bauen zu können.

Twitter

Auch die Twitter-App erhielt mit der neuesten Aktualisierung auf die Version 4.1.3 zwei neue Funktionen. Tweets können ab sofort direkt aus der Detailansicht beantwortet werden, Ihr spart Euch also zukünftig mit dem neuen Antwortfenster einen Fingerzeig.

twitter update kw29
Die Möglichkeit für private Nachrichten heißt "DM" (Direct Message). / © AndroidPIT

Weiter lassen sich Tweets jetzt über den Sharing-Button auch als Direktnachricht an eine einzelne Person versenden. Somit ist es nun auch möglich, bei bestimmten Tweets mit den Twitterkontakten in einen privaten Nachrichtenaustausch zu gehen.

Evernote

Die Allround-Notiz-App Evernote bekommt mit dem neuesten Update ein paar zusätzliche Funktionen. So lassen sich jetzt Dokumentenanhänge mit OfficeSuite bearbeiten und es gibt ein neues Lockscreen- und Listen-Widget. Evernote und Skitch lassen sich jetzt außerdem zusammen verwenden, um PDF-Anhänge zu bearbeiten und Anmerkungen hinzuzufügen - dieses neue Feature gilt allerdings nur für Premium-Kunden. 

Chrome-Browser

Der Chrome-Browser von Google für Android wurde auf eine neue Version aktualisiert und bringt jetzt einen Vollbildmodus für Tablets mit. Um die Symbolleiste auszublenden, müsst Ihr nur nach unten scrollen - bei mir ruckelte das im ersten Test auf dem Nexus 7 allerdings etwas.

googlechrome
Endlich Vollbildansicht auf dem Tablet! / © AndroidPIT

Bei Webseiten, die nicht in Eurer Muttersprache angezeigt werden, öffnet sich jetzt eine Leiste am oberen Displayrand, mit der Ihr Euch fremdsprachliche Seiten übersetzen lassen könnt - allerdings in klassischem Google-Translator-Kauderwelsch.

Was sonst noch war...

Die App von Google+ hat ein kleines Update bekommen, bei dem Stream-Inhalte automatisch aktualisiert werden, wenn Ihr die App startet. Außerdem könnt Ihr Bilder nun direkt in der Fotoanzeige löschen. Google Maps hat ein größeres Makeover erhalten, wir haben für Euch bereits darüber berichtet. Weitere Verbesserungen mit kleinen Updates erhielten auch die Apps Spotify, der Cam Scanner, Redline Rush, ebay Kleinanzeigen, doubleTwist Player und Dropbox.Und für Jetpack Joyride gibt es jetzt den “Wave Rider”.

Ihr habt noch mehr Updates gefunden? Tauscht Euch in den Kommentaren aus!

9 mal geteilt

4 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Cool Danke dir! Ist aber auch gut versteckt ;)

  •   12

    na klar kann das deaktiviert werden. am besten die menüeinstellungen ganz durchgehen dann wird man fündig.
    bei mir sind das die inhaltseinstellungen.

  • Die Chrome Übersetzungsfunktion ist totaler Mist. Die Idee ist zwar prima, aber ich kann das NIRGENDS deaktivieren!
    Wenn man, wie ich, hauptsächlich im englischsprachigen Internet unterwegs ist und bei jedem Seitenaufruf unten erstmal 20% des Bildschirms belegt sind nervt das einfach TOTAL. Musste ich mal so loswerden.

  • Bei Navigon gabs ein Update auf Version 4.9.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!