Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 22 mal geteilt 16 Kommentare

Gmail und Hangouts: Updates bringen mehr Funktionen und neues Design

Google setzt die aktuelle, turnusmäßige Update-Runde für seine Android-Apps mit Gmail und Hangouts fort. Googles eigene E-Mail-Anwendung bekommt eine Konversationsansicht im Karten-Stil, Verbesserungen bei der Benutzerfreundlichkeit und - Überraschung - ein Design, das “flacher” ist. Bei Hangouts kann man jetzt auch endlich auf dem Smartphone sehen, welche Kontakte gerade online sind.

Entertainment am Smartphone im Fitnessstudio ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 620
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 1443
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
gmail update teaser
© AndroidPIT

Die Gmail-App bekommt ein neues Aussehen: Einige Icons wurden ausgetauscht, die Optik geht einher mit Googles aktuellen Design-Vorstellungen und präsentiert sich - man kann es nicht besser formulieren - flacher. Die Darstellung von Konversationen ist jetzt, in Googles eigenen Worten, sauberer und wurde im Stil von Karten gelöst. Außerdem wurde das gleichzeitige Markieren mehrerer E-Mails intuitiver und ist jetzt über Checkboxes möglich, statt wie bisher über Antippen der Kontakt-Icons.

google apps gmail screenshot 01
Neue Konversations-Ansicht im Karten-Stil und flacheres Design bei der Gmail-App. / © Google

In der Google+-Meldung zur Veröffentlichung spricht Google zudem von einem "Extra-Bonus": Damit Ihr keine wichtigen E-Mails verpasst, zeigt die Gmail-App nun direkt im Nachrichten-Eingang an, ob die Synchronisation an- oder ausgestellt ist.

As an added bonus the app will now tell you, right in your inbox, if account sync is off so that you won’t accidentally miss an important message again.

Das Update für Google Hangouts bringt eine Neuereung, auf die viele Nutzer lange gewartet haben: Endlich kann man auch am Smartphone sehen, welche Kontakte gerade online sind. Die Liste der Kontakte wurde übersichtlicher gestaltet, Einladungen sind jetzt oberhalb der Konversationen zu finden, außerdem kann man Kontakte in der Liste ausblenden.

google apps hangout screenshot
Endlich: Wer ist gerade online? Jetzt auch in der Hangouts-App zu sehen. / © Google

Die momentanen Updates für Googles Anwendungen bringen zwar keine absoluten Neuheiten, bringen aber mit simplen Kleinigkeiten bei Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit und teilweise beim Design eine spürbare Verbesserung.

Was haltet Ihr von den Updates: gefällt euch das neue Aussehen? Oder benutzt Ihr ohnehin eine andere E-Mail-App?

Via: Engadget Quelle: Google+, Google+

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
22 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!