Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 1 mal geteilt 16 Kommentare

Update-Welle: Neues Android 4 für Transformer Pad, Viewpad und Xperias

In den letzten Tagen haben so einige Hersteller Updates für ihre Geräte angekündigt beziehungsweise ausgeliefert. Wir fassen die Aktualisierungen hier zusammen.

An erster Stelle steht das Transformer Pad TF300. Zusammen mit Coby und Motorola gehört Asus damit zu den ersten Herstellern, die die neue Android-Version 4.1 Jelly Bean ausliefern. Das Update wird zwar zunächst nur in den USA verteilt, allerdings hat Asus auf seiner Facebook-Seite bereits angekündigt, dass damit nur der "Anfang der Jelly-Bean-Updates für unsere Transformer-Serien" markiert wird. Andere Länder und andere Modelle wie das Transformer Prime und das Infinity Pad (TF700T) dürften also in Kürze folgen. Neben den bekannten Neuerungen von Jelly Bean spendiert Asus dem Gerät auch ein paar spezifische Verbesserungen:

  • überarbeitete Suchfunktion
  • neue Stromspar-Einstellungen
  • Optimierungen verschiedener Asus-Anwendungen

Sony ist nicht ganz so aktuell, betreibt aber eine vorbildliche Modellpflege. Statt 4.1 liefert das Unternehmen eine neue Android-4.0.4-Firmware für seine 2011-Modelle der Xperia-Serie aus: Xperia Arc, Arc S, Xperia Neo, Neo V, Xperia Mini, Pro, Active und Xperia Ray. Wer noch Gingerbread (Android 2.3) installiert hat, muss das Update über den PC installieren, wer dagegen schon eine 4er-Version drauf hat, kann einfach OTA herunterladen. Zu den Neuerungen gehören:

  • ein überarbeiteter Lockscreen
  • neue Sony-Apps wie Walkman, Album und Movies
  • verbesserte Personalisierungsmöglichkeiten

In der Ankündigung heißt es, dass der Rollout diese Woche startet, der genaue Termin aber abhängig von Land und Netzbetreiber variieren kann.

Auch Viewpad-Nutzer können sich endlich über frische Software freuen. Das Viewpad 10e wird von 2.3 auf 4.0 gehievt. Vor allem der Startbildschirm sticht ins Auge: statt seiner Oberfläche Viewscene 3D setzt Viewsonic auf Android 4.0 pur – wahrscheinlich nicht die schlechteste Entscheidung des Herstellers. Die Installation ist nur über den PC möglich.

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • ICS für Galaxy Tab 10.1 N Heute bekommen ;)

  • Gestern Abend kam ganz überaschend und ohne Ankündigung das Jelly Bean Update für mein tf300. Hab mich total gefreut.

  • Sony ist einfach nur geil:-)Ich werde mir entweder Xperia Mint oder ion kaufen:-)

  • das ist doch echt..na ja ich weiß nicht.
    ich warte auf 4.0 fürs Speed und fürs s3 4.1 was soll das hopp hopp das kann doch nicht so schwer sein.
    dawei, awanti, macht hin

  • Der Link zum Sony Blog hat ein "http:" zu viel drin.
    Ich bin gespannt auf den neuen Lockscreen und hoffe, dass mit den Bugfixes unter anderem die Rechtschreibeprüfung gemeint ist, welche sich zwar aktivieren lässt, jedoch nichts anzeigt.
    Es freut mich natürlich sehr, von solchen Meldungen zu höhren. Mein nächstes wird wohl wieder ein Sony. Leider lässt ein Xperia mini pro Nachfolger immer noch auf sich warten.

  • @Autor könntest du mal Motorola da rausnehmen klingt fast so als wenn Motorola schnell Updatest liefern würde den ist aber definitiv nicht so das xoom in usa wird von google selbst upgedatet deshalb läuft es schon mit jb Motorola hat seine xoom geräte erst in juni auf ICS geupt und in EU ist es erst in August passiert ... das Razr läuft noch immer mit 2.3.6 bei uns obwohl das updatet auf q1 2012 versprochen wurde in sofern blos kein motorola kaufen wenn man zeitnahe ein updatet sehen will

  • Danke@ Marc Otto du sprichst mir aus der Seele. Mit 3.2 hakt es ,ruckelts, friert ein, mindestens einmal am Tag neustart und und und. Vllt hab ich ja auch ein Montagsgerät,keine Ahnung. Vom Tablet insgesamt ist es schon ein tolles Gerät, aber leider nicht mit der Software. Ich denke, aber das ist nur meine Meinung, hat es sich Samsung bei den 10.1 n- Besitzer ziemlich verscherzt. Der größte Teil weiß schon das es Updates und der gleichen gibt, und nicht jeder will gleich flashen, weil er lieber auf was offizielles wartet. Die Frage stellt sich mir immer wieder. Wie lange ist das 10.1n und ICS auf dem Markt ?. Ok ohne Worte, die Antwort wäre bemitleidenswert. Na ja, hauptsache schnell ein Tab auf den Markt geschmissen und hoffen, schnell und viel Umsatz zu machen. Kundenbindung sieht meiner Meinung anders aus.

  • ...gebe "dekkard" recht, mein 10.1N läuft auch mit 4.0 und ich bin auch sehr zufrieden. Vielleicht solltet ihr mal googeln und schon könnt ihr auch in den Genuss des Updates kommen. Auch mit 3.2 hatte ich keine Probleme, möchte mein Tab nicht missen...

  •   2

    Ich kann mich "derisses" nur anschließen. Mein Galaxy Tab 8.9 ist auch noch bei einem grottenschlechtem 3.2 und wartet bisher vergeblich auf Android 4.0. Inzwischen bezweifel ich, dass 4.1 jemals für die Galaxy Tabs 8.9 und 10.1 kommt. Die Updatepolitik von Marktführer Samsung ist einfach nur grottenschlecht. Ich bereue schon, dass ich mich damals nicht für das Sony Tablet S entschieden habe.

  • Mein Galaxy 10.1N rennt jetzt auch schon gut eine Woche mit Android 4.0.4. Es ist nun etwas schneller als mit Android 3.2, aber dafür ist der Akku nun auch etwas schneller leer. Bei mir lief das 3.2 eigentlich störungsfrei, ich kann deshalb die Probleme einiger User, auch hier bei Android PIT, nicht bestätigen. Ich hatte niemals auch nur das kleinste Problem mit meinem Samsung Tablet, weder unter 3.2 noch unter 4.0.4. Mit dem 10.1N hat Samsung, meiner Meinung nach, mal wieder etwas ganz feines auf dem Markt gebracht. Ich bin begeistert von dem Tablet und möchte es nicht wieder hergeben. Mein Dank an Samsung !!!

  • Also, ich hab den Titel gelesen...

    UPDATEWELLE

    Dann kommen drei Herstellers mit, wenn ich mich nicht verzählt habe, mit ebensoviel updates...

    Leute... Das is keine Welle... Und was Android angeht.... Können die Herstellers sich ausnahmsweise mal etwas von Microsoft angucken...

    Ich mag android, keine Frage... Aber in diesem Bereich von einer Welle zu sprechen..

    Nen bißchen weniger reißerisch... Und es wäre nen interessanter Artikel geworden....

  • Super, ihr dürft euch alle freuen. Das beschissene Galaxy Tab 10.1n mit der grottenschlechten 3.2 ( was ich besitze ), hat immer noch nicht ICS. Ich bin sowas von am abkotzen, sorry für meine Wortwahl, aber treffender kann ich es nicht ausdrücken. Alle die jetzt Updates bekommen oder erwarten, haben den richtigen Hersteller gewählt. Und ich Dummbatz musste mich ja auf den hochgelobten Hersteller Samsung einlassen, zu blöd von mir. Eins ist Fakt, nie nie wieder SAMSUNG. Man was freue ich mich wenn das Nexus7 nach Deutschland kommt. In dem Sinne.

  • Leo 21.08.2012 Link zum Kommentar

    Von Sony habe ich auch bisher einen guten Eindruck. Ich selber habe das Tablet S und bin hochzufrieden :-)
    Momentan bin ich sehr am Xperia Ion interessiert. Ich liebe Smartphones mit Alu-Gehäuse! Und das Gehäuse des Ion ist zum Teil daraus. Aber mal schauen...hab noch andere Geräte ins Auge gefasst.

  • Geil maaaaaan

  •   51
    XXL 21.08.2012 Link zum Kommentar

    Da kann man nicht meckern, feine Sache.

    Momentan steht Sony bei mir hoch im Kurs, da hat sich einiges zum Positiven geändert. Es spricht viel dafür, dass mein nächstes Phone wohl ein Sony wird. Ich warte aber noch auf das Xperia Z :D

  • Yay endlich Updates :-D

1 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!