Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 2 mal geteilt 20 Kommentare

Unabhängig bestätigt: Explodiertes Galaxy S3 in Mikrowelle

Ist Dir wichtig, dass dein Smartphone wasserdicht ist oder ist es Dir egal?

Wähle wasserdicht oder egal.

VS
  • 19741
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    wasserdicht
  • 14120
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Die Nachricht, ein Samsung Galaxy S3 wäre ohne Fremdeinwirkung in einem KFZ-Dock explodiert, sorgte für viel Aufruhr und war kurzzeitig auch für ein Börsenminus der Samsung-Aktie verantwortlich. Eine offizielle Stelle bestätigt nun, der User habe das explodierte Gerät selbst zu verschulden. Eine Mikrowelle war wohl der Auslöser.

Der irische User hatte anfangs in einem Forum beklagt, sei Samsung Galaxy S3 sei ohne Fremdeinwirkung in seinem KFZ-Dock explodiert. Das war nur die halbe Wahrheit, wie die Nachforschungen der Sachverständigen von „Fire Investigations UK“ festgestellten. Der Schaden am Gerät wurde demnach durch eine externe Quelle verursacht.

Der User korrigierte mittlerweile auch seinen Post im Forum und gab an, dass ein Freund sein Galaxy S3 in die Mikrowelle legte – zum Trocknen versteht sich – nachdem das Gerät Kontakt mit Wasser hatte.

Für Samsung war diese Aktion wortwörtlich eine ziemlich heiße Sache, die jetzt endlich ein Ende gefunden hat. Ich will nicht gänzlich ausschließen, dass ein Gerät derart extrem auf Hitze reagieren kann, jedoch war das Schadensbild von vornherein suspekt. Außerdem ist ein Konzern wie Samsung bestrebt Qualität nach höchsten Standards zu garantieren, und dies geschieht durch ein Testen der Geräte in allen Temperaturen und möglichen Einsatzorten.

2 mal geteilt

20 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   18

    den Typen erschiessen bestimmt so ein geschmierter Apple Fan Boy

  •   10

    was fuer ein scheiss, das ist doch nur marketing !!!!
    warum interessiert sowas android pit... also sowas verdient.einfach keinen blog!!!!!

  •   23

    @Kritiker
    erstmal lesen ,dann Posten

  • @ Kelvin:
    Nein, aber danke für die Info. :-)

  • wusstet ihr schon das in china ein sack reis umgefallen ist?

  • Er dachte vielleicht, Samsung verbaut auch innen nur Plastic! :-))

  •   19

    Der dachte wohl es wird nur warm in der mikrowelle. Wie es warm wird ist ihm wohl scheißegal gewesen. Viel hirn kann der/die aber auch nicht haben können...

  • Entschuldigung, wo muss man her kommen, um zu glauben, die Mikrowelle trockene ein Handy ohne es zu beschädigen?
    Das sagt mir doch der gesunde Menschenverstand und für den Fall dass der versagt, macht Pro 7 Galileo Experimente die veranschaulichen, was mit einem Handy in einer Mikrowelle passiert.
    In den USA steht das sicher auch in der Bedienungsanleitung gleich nach Hunden und Katzen.

  • Sowas tut mir immer in der Seele weh. Ich mag Technik. Habe auch noch alle meine Handys und mich damals über jedes Neue gefreut. Immer alle selbst zusammengespart. Da hängt Mann/Frau dran...

  • eine bekannte von mir hat auch schon mal ihr Handy in der Mikrowelle vergessen.

    es sind schon einige in die Toilette gelandet

  • Da grillt einer das Smartphone in der Mikrowelle und geht damit auch noch dreist mit Falschaussagen in die Öffentlichkeit und Medien, bis der Aktienkurs von Samsung fällt? Diese Falschmeldung wird bei vielen unkorrigiert hängen bleiben, denn Journalisten bringen lieber reisserische Horrormeldungen als Entwarnungen.
    Da drängt sich doch die naheliegende Vermutung auf, dass das alles von Anfang an inszeniert wurde, um Samsung zu schaden. Wer hat ein Interesse an so was? Fallobst aus Cupertino?

  • Leute ihr müsst lesen....

    ich finds aber eine tolle leistung von Samsung, dass sie sofort von selbst reagieren, wenn sowas in einem Forum rauskommt.. das machen auch nich viele Firmen.

  • Er wollte ein Schwarzes Loch etschaffen

  • Viel schneller...

  • Surfen auf der Mikro -Welle.
    der wollte wo "Speicher " erweitern ?! o. w.

  •   19

    "Zum trocknen versteht sich" xD

    Ich wette der Verantwortliche hat keine ahnung wie eine mikrowelle funktioniert...

    Mobiflip war schneller :P

  • Vor 3 Wochen wurde das von Samsung als Problem genannt und jetzt UNABHÄNGIG von Samsung bestätigt... Somit 2 mal die Aussage das die Mikrowelle Auslöser war.

    Zitat aus dem alten Artikel
    "Damit vollkommene Sicherheit besteht, will Samsung den Fall von einem unabhängigen Gutachter prüfen lassen."

    ... und hier eben das Ergebnis.
    Ihr seid die Doofen. Es ist nämlich doch ein Unterschied.

  • Wie bitte kann man auch solch empfindliche Gerätschaften wie ein Smartphone in eine Mikrowelle stecken?

    *facepalm*

  • Na ganz neu ist die Geschichte aber auch nicht mehr.... Schnee von gestern.

  • nur das dieser Post schon vor 3 Wochen schon fast genau so von euch veröffentlicht wurde...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!