Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 6 mal geteilt 175 Kommentare

Umfrage: Welches Top-Smartphone 2016 würdet Ihr Euch holen?

Das Spiel geht wieder von vorne los. Auf der CES 2016 gab es noch kaum interessante Smartphones, aber schon Ende Februar soll auf dem Mobile World Congress in Barcelona das Schaulaufen der Top-Smartphones 2016 beginnen. Welches von den kommenden Smartphones ist für Euch am interessantesten. 

Ich lese diesen Artikel, weil mir auf der Arbeit langweilig ist.
Stimmst du zu?
50
50
27405 Teilnehmer

Das vergangene Jahr 2015 war für einige Hersteller eine Jahr der großen Veränderungen. Allen voran Samsung: Die Produktlinie wurde verschlankt, unnötige Produktlinie entsorgt und das Galaxy-S6-Reihe wurde endlich auf schickes Design und edle Haptik umgestellt. Mit dem Galaxy S6 Edge und dem größeren Bruder dem S6 Edge+ führten die Südkoreaner das Dual-Edge-Display ein. 

Samsung Galaxy S7 & S7 Edge: Auf die Inneren Werte kommt es an

Für die erste Hälfte 2016, genauer gesagt zum MWC in Barcelona steht der Nachfolger, das Samsung Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge an. Laut den Gerüchten soll die neue S7-Reihe sich optisch nicht viel vom Vorgänger unterscheiden, es soll sich beim S7 mehr um die inneren Werte gehen. Mehr Leistung dank verbesserter Prozessoren, verbesserte Kameras, eine Force-Touch-Unterstützung und höchstwahrscheinlich die Rückkehr des MicroSD-Slot in der S-Klasse bei Samsung. Das haben die Fans gefordert und es sieht so aus, als ob Samsung auf die Fans hören wird.

s6 s6 edge
2015 stellte Samsung mit dem Galaxy S6 und dem S6 Edge, das man nicht nur leistungsstarke Smartphones herstellen kann, sondern auch haptisch hochwertige Smartphones im edlen Design herstellen kann.  / © ANDROIDPIT

LG G5: die bessere Alternative zum Galaxy S7?

Das LG G4 war ein gutes Smartphone, das vor allem durch die sehr gute Kamera, einem austauschbaren Akku und der Erweiterbarkeit des Speichers vom Erzkonkurrenten Galaxy S6 unterschied. Bei der Haptik und Verarbeitung kam das LG G4 aber nicht an das Samsung Flaggschiff heran. Der Nachfolger soll laut den letzten Gerüchten in Sachen Haptik und Verarbeitung endlich auch Premium werden. Trotz Vollmetallgehäuse soll aber das LG G5 weiterhin einen auswechselbaren Akku bieten. Wenn LG das tatsächlich schafft, dann wird das G5 wohl ein wahrer Galaxy-S7-Killer werden. 

LG G5 Cnet
Wird das LG G5 das erste Premium-Smartphone mit Vollmetallgehäuse, dessen Akku trotzdem gewechselt werden kann? / © Cnet Korea

Huawei P9 und Mate 8: China-Smartphone auf der Überholspur? 

Aus dem Reich der Mitte streben immer mehr Hersteller in die westlichen Märkte. Huawei zählt zwar nicht mehr zu den Jungen aufstrebenden chinesischen Drachen, aber Huawei hat sich 2016 zu einem Premium-Smartphone-Hersteller gewandelt. Das beste Beispiel ist das Mate S, dass von Verarbeitung, Design und auch technisch mit Samsung, LG und Co mithalten kann. In der ersten Hälfte 2016 werden wir in Deutschland mit Sicherheit das Mate 8 und die P9-Reihe begrüßen dürfen. Der hauseigene Kirin 950 Prozessor zeigte in unserem Test zum Mate 8, dass Huaweis Prozessor es in 2016 mit Qualcomms Snapdragon 820 und Samsungs Exynos 8890 aufnehmen kann. 

AndroidPIT huawei mate 8 screen new
Das Huawei Mate 8 ist ein schnelles Phablet mit einer spitzenmäßigen Akkulaufzeit. / © ANDROIDPIT

HTC, Sony und Co: Der Rest der Meute

Selbstverständlich werden wir in der ersten Hälfte von 2016 noch weitere Top-Smartphones begrüßen. Allen voran das HTC One M10. Hoffentlich wird das neue Flaggschiff von HTC kein iPhone-Klone wie das HTC One A9. Viele Gerüchte zum HTC One M10 gibt es noch nicht, aber vielleicht ist genau das hilfreich für die Taiwaner. Wenn es kaum Gerüchte gibt, dann könnte das M10 vielleicht für Überraschung sorgen.

  • HTC One M10: Preis, Release und technische Daten

IMG 1044
CAPTION – REPLACE ME! / © ANDRODIPIT

Von Sony erwarten wir in der ersten Hälfte 2016 eigentlich kein neues Top-Smartphone, schliesslich ist die Xperia-Z5-Reihe erst zur IFA 2015 vorgestellt worden. Zwar gibt es zarte Gerüchte, dass Sony vielleicht ein aufgefrischtes Xperia Z5 mit einem Snapdragon 820 auf den Markt werfen könnte, aber das wäre nur ein kleines, wenn auch interessantes Upgrade der internen Hardware.

Jetzt wollen wir aber endlich Euch befragen: 

Auf welches Top-Smartphone freut Ihr Euch in der ersten Hälfte 2016 am meisten?
Ergebnisse anzeigen

Wenn Euer Top-Smartphone 2016 aus der ersten Jahreshälfte hier nicht aufgelistet wurde, dann schreibt es in die Kommentare. 

6 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Lefty 24.01.2016

    Für ne Begründung für deinen Kommentar hat es wohl nicht mehr gereicht, oder? Nenn mir nur einen Punkt, in dem Gabor nicht recht hat. Selbst der Akku das G4 ist spätestens mit MM Update auf gutem Niveau.
    Man muss das G4 ja nicht mögen aber einfach mal eben einen Kommentar ohne Begründung niederzumachen kann es ja wohl auch nicht sein!
    Und an Gabor; von den Gerüchten ums G5 kannst du mit Ruhe wieder 80 % abziehen. Bin davon überzeugt, das LG auch diesmal wieder postiv aus der Reihe tanzt.

  • Volkan aus HH 23.01.2016

    Keins mehr. Ich schätze mein Geld und gebe es für wichtigere Sachen aus. Beispiel, voller Kühlschrank

  • NoName 23.01.2016

    Sony fehlt in der Umfrage! Verstehe nicht wieso ihr so einen bekannten Hersteller einfach weglasst ob wohl er zuvor erwähnt wird?!? Klar das Z6 kommt wohl im Herbst aber trzdm. 2016!

  • DiDaDo 24.01.2016

    Da das Jahr 2016 noch nicht vorbei ist und ich nicht weiß wie die Smartphones werden, hab ich keine Ahnung.
    Als erstes hoffe ich, dass mein nexus 5 auch dieses Jahr überlebt, denn dann muss ich mir die Frage gar nicht stellen.
    Und wenn nicht, dann wird es wie immer eins der Topsmartphones aus dem Vorjahr, da diese auch dieses und nächstes Jahr noch super laufen und ein Preis-Leistungsverhältnis aufweisen, bei dem ich bereit bin in ein Smartphone zu investieren.

175 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • ich werde zu keinem der genannten greifen, denn mein oneplus one und mein Huawei p8 reichen völlig aus für 2016. hätte ich nicht das p8,würde ich wahrscheinlich zum p9 oder Mate 8 greifen, denn Huawei gefällt mir immer besser.


  • Ich werde mir ein huawei p9 kaufen
    welche version weiß ich noch nicht ,aber die sind eine leistungsstärksten handys die es in serienproduktion geben wird
    und haben ein sehr gutes preis-leistungs verhältnis
    nicht so wie apple
    aber mein htc ist auch sehr gut gegangen (jetzt auch noch)


  • gar keines! Bleibe bei meinem Galaxy S5. Bin rundum glücklich damit.


  • echt krass das dass g5 so gut abschneidet hätte ich nicht gedacht


  • Wenn überhaupt dann das Huawei P9. Weil ich die hervorragende EMUI Oberfläche nicht mehr missen möchte. Andererseits läuft das P8 so gut, dass eigentlich kein Anlass besteht, das zu ersetzen!


  • Schöne Teile, aber vor der zweiten Jahreshälfte 2017 gibt es bei mir kein neues Smartphone und sicher keines dieser Highend-Smartphones, die bis ich sie für erneut 400 Euro kaufen kann, praktisch auch wieder "veraltet" sind.
    Eher eines aus der "Mittelklasse" für 200 Euro. Bestimmt gibt es da schon die ersten Geräte mit Full-HD-Display in dieser Preisklasse, auch mit recht aktuellen und ÜBERHAUPT updatebaren Android.


  • Ich greife dieses Jahr höchstwahrscheinlich zum Galaxy S7 oder zum LG G5.


  • Dieses Jahr ist kein Neukauf dran, weil ich erst ein Huawei P8 gekauft hab und damit voll zufrieden bin. Wenn das in 2 bis 3 Jahren nicht mehr untestützt wird, dann schaun wir mal...


  • Habe gerade erst mein S6 edge + bekommen und bin Megabyte zufrieden. Bin mit S3 angefangen über S4 dann S5 zu dem jetzigen. Für mich baut Samsung die Besten. Akku tauschen braucht man nicht dafür gibt es schnell laden. Micro SD auch nicht dafür gibt es Cloud. Alternativ wäre Huawei möglich sind schwer im kommen.


  •   33

    Erstaunlich, dass auch Smartphones zur Auswahl stehen, von denen bisher kaum etwas definitiv bekannt ist und dann auch noch mehr als ein viertel angibt, sich auf dieses Smartphone "zu freuen". Da frag ich mich schon, wie ernst Autor und Antwortende zu nehmen sind.

    Sollte mein G3 dieses Jahr schon in die ewigen Smartphonegründen gehen, dann würde mich das FairPhone2 interessieren. Ansonsten "schaumerma" was in 2-3 Jahren auf dem Markt ist.


    • Das es um 2016er Phones geht, ist das alles andere als erstaunlich.


      •   33

        Klar. Ich freu mich auch schon total auf den nächsten Tarantino Streifen. Ich hab keine Ahnung wer mitspielt oder welche Handlung er hat oder welches Genre es wird ... sicher ist nur, es wird ein Kinofilm werden ... aber ich freu mich schon so total drauf.


      • Warum auch nicht? Wenn man bisher von jedem Tarantino Film begeistert war, dann geht man mit positiver Erwartung an den nächsten und freut sich drauf. Man kann nur im Nachhinein enttäuscht werden.


      • Shu On Kwok
        • Staff
        28.01.2016 Link zum Kommentar

        Also wenn die Frage ist aus meiner Warte her vollkommen legitim. Wie viele Leute haben sich die vergangenen Jahr auf den neuen Star Wars Film gefreut, ohne zu wissen welche Handlung, welche Darsteller und Co.... Vorfreude auf kommende Produkte sind also vollkommen legitim und auf nahezu alle Produktkategorien anwendbar. Games, Autos, die neusten Sneaker, Handtaschen und so weiter ...


  • Mein Nexus 5x bislang für mich das beste, pur Android mit Regelmäßigen Ubdates besseres gibt es nicht zurzeit, ruckelt nicht echt flüssig das ist nicht bei jedem Handy so leider. Mal gucken was 2016 so für Modelle vorgestellt werden, spätestens im Herbst wird bestimmt wieder ein Neues Nexus Handy vorgestellt.


  • mein nächstes wird ein max 5Zöller und so lange es da nichts gescheitert gibt warte ich.. (Sony und Samsung kommen mir nicht mehr ins Haus) solange behalte ich mein Mi2S..


  • ich hatte mein Vertrauen in Samsung mit dem s6 wiederbekommen. mal schauen was das s7 so drauf hätte. Entweder wurde es das werden, oder doch das s6 Edge plus.


  • Da das Jahr 2016 noch nicht vorbei ist und ich nicht weiß wie die Smartphones werden, hab ich keine Ahnung.
    Als erstes hoffe ich, dass mein nexus 5 auch dieses Jahr überlebt, denn dann muss ich mir die Frage gar nicht stellen.
    Und wenn nicht, dann wird es wie immer eins der Topsmartphones aus dem Vorjahr, da diese auch dieses und nächstes Jahr noch super laufen und ein Preis-Leistungsverhältnis aufweisen, bei dem ich bereit bin in ein Smartphone zu investieren.


  • Ich liebäugel eigentlich mit dem Xiaomi Mi5, jedoch habe ich mir erst Ende letzten Jahres das Redmi Note 2 geholt und werde es sicherlich noch bis weit ins nächste Jahre nutzen.

    Aber vielleicht überkommt mich ja doch noch das Bedürfnis nach einer neuen Spielerei :D


  • Ich finde es in einer ehrlichen Diskussion schöner, wenn das Wort HOLEN durch das Wort KAUFEN ersetzt würde.HOLEN impliziert immer, das Geld keine Rolle spielt. Wenn ich sehe, wie oft manche ihr Handy wechseln, scheint das da auch der Fall zu sein. Ich sehe für mich persönlich keinen Sinn darin, die Produktzyklen künstlich zu beschleunigen

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!