Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 123 mal geteilt 173 Kommentare

Umfrage: Hat Apple mit 3D Touch einen Trend gesetzt?

Zuerst hieß es Force Touch, nun wurde daraus 3D Touch. Die Rede ist von Apples druckempfindlichem Display. Hat der Lifestyle-Konzern damit mal wieder einen echten Trend gesetzt oder floppt das Feature?

Ist Dir wichtig, dass dein Smartphone wasserdicht ist oder ist es Dir egal?

Wähle wasserdicht oder egal.

VS
  • 21653
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    wasserdicht
  • 15355
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

So sehr manche sich darüber streiten wollen, Apple setzt Trends in der Technikwelt, dagegen kann man wohl kaum etwas sagen. Der Fingerabdrucksensor war vielleicht das letzte große Beispiel einer durch Apple verbreiteten Technologie, die zwar vereinzelt schon Jahre zuvor existierte, jedoch keinerlei Marktrelevanz hatte. Kaum setzte Apple sie um, folgte jeder einzelne Android-Hersteller.

Ich behaupte, mit 3D Touch wird es exakt das Gleiche sein. Das Display, das auch auf Druck reagiert, wurde von Apple erstmals in der Apple Watch angewandt, noch zog keine Android-Smartwatch nach, aber wozu auch? Die Hersteller trauen sich ja noch nicht einmal, ihren Ladenhütern fürs Handgelenk mehr Datenspeicher, RAM oder schnellere Prozessoren zu spendieren, weil das Kosten verursachen würde, nie niemand wieder eingespielt bekommt.

iphone 6s 3d touch
3D Touch auf dem iPhone 6s wird ohne Zweifel die Industrie in Bewegung versetzen / © Apple

Doch in Smartphones ist das eine andere Sache. Konzepte à la 3D Touch und Force Touch werden in relativ kurzer Zeit auch auf Android-Smartphones Standard sein. Und damit meine ich einen praktisch realisierten Standard und nicht irgendwelche Zeilen, die als theoretisches, ungenutztes Potenzial irgendwo im Android-Quellcode schlummern. 

Die Verbreitung könnte etwas länger dauern als im Fall der Fingerabdrucksensoren, da die technische Umsetzung etwas schwieriger ist, doch sie wird geschehen. Zu vielfältig sind die intuitiven Bedienungsmöglichkeiten, die sich aus dieser Technologie ergeben.

Oder widersprecht Ihr? Wird 3D Touch eine Apple-eigene Kuriosität bleiben, die der Rest der Technik-Welt schlichtweg ignorieren wird? Oder wird sogar Apple selbst einen Flop eingestehen müssen und das Feature wieder zurückziehen?

3D Touch wird...
Ergebnisse anzeigen
123 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Helmut Hutterstrasser 12.09.2015

    Apple ist der letzte ******, warum lässt sich die ganze Welt von denen an der Nase rumführen? Macht Apple dies, will Apple das - EGAL! Deren Technik-Schrott aus dem Vorjahr interessiet doch eh nur oberflächliche Eliteschnösel, die sich jeden Dreck verkaufen lassen, solange es hübsch designt und überteuert ist. Da hilft auch kein überflüssiges Touch-Gedöns mehr!

  •   4
    Goran L 12.09.2015

    Ich brauche nichts vom i**** Hersteller. Ende

  •   13
    Dirk Törmer 12.09.2015

    Andere Frage? Wer braucht das?

  • Tenten 12.09.2015

    "...oberflächliche Eliteschnösel. "

    Ich bewundere deine Aufgeschlossenheit und deine feinfühlige Beobachtungsgabe. Und deinen Technikverstand sowieso. Du solltest dich bei AP bewerben.

  • Matthias H. 12.09.2015

    ANDROID Pit. ..... ANDROID. .....ANDROID. .... und doch sehe ich hier X Berichte über Apple Produkte. Ganz ehrlich wenn ich zu Apple etwas lesen will geh ich zu ifun oder Appleinsider da sind dann auch die Informationen dementsprechend tiefgründig und niemand versucht nur auf einer Welle mit zu schwimmen. Android Pit schafft es leider nicht an frühere Qualität anzuknüpfen. An Zeiten wo Brain McFly ausgefeilte Anleitungen zum Flashen und Rooten gepostet hatte. Mehr und mehr kann man diese Advertising Articles oder wie man Werbeartikel auch immer jetzt "Neudeutsch" nennt, damit einige wenige nicht genau wissen was damit gemeint ist, nicht mehr von ernst gemeinten Beiträgen unterscheiden. Dazu kommen Artikel die sich auf dem geistigen Niveau einer alten RTLII Peepshow bewegen. Kein Wort zu den wirklich interessanten Geräten der Firma Gigaset. Die wohlgemerkt mit dem ANDROID Betriebssystem ausgestattet sind sonst aber den Geräten von Apple gleichen oder sie sogar im Bereich Akku oder RAM übertreffen. Vielleicht von ich zu dumm, kann durchaus sein im 10. klinischen Semester der Medizin, aber ich verstehe nicht warum Android Pit kein Wort über die Firma und deren Geräte verliert zumal Gigaset als äußerst zuverlässige Firma mit Sitz in Deutschland im Bereich DECT Telefonie. Alles weitere was ich schreiben möchte wird anscheinend automatisch zensiert deswegen bleibe ich bei meinigen jetzigen Aussagen.

173 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Jedenfalls sind solche Entwicklungen für meinen Geschmack innovativer, als ständig hochauflösendere Displays als must have zu verkaufen.
    Die schlucken nur Akku- , Speicher- und Prozessorleistung, ohne daß je ein Mensch den Unterschied erkennt.
    Der 3D Touch mag die Benutzung des Telefons vielleicht komfortabler und schneller gestalten - es muss sich zeigen.
    Sollte es in der Praxis Vorteile bieten, hoffe ich, daß die Android Geräte bald nachziehen.
    Eine ähnliche Funktion bietet wohl bereits die Schreibtastatur, bei der durch etwas längeres Verweilen auf dem Buchstaben weitere Ebenen in's Bild kommen.
    Muss sich zeigen, ob 3D-Touch hier überlegen ist.

  • Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie Apple es bei der Präsentierung neuer Features einfach immer hinbekommt, so zu klingen, als hätten sie es erfunden. Ich weiß gar nicht mehr, wie lange es her ist, dass Apple das letzte Mal wirklich etwas erfunden hat.

  • Also das 3D Touch System gibt es schon und zwar von Huawei, nur dort heißt es anders also nix neues, und sonst nix neues bei Apesl iPhone in Gegenteil die hängen mit der Hardware mindestens 3-4 Jahre denn andere Herstellern nach.
    Aber solange es Leute gibt die für den Misst Geld zahlen warum soll Apel nicht die billig Hardware einbauen und ordentlich die Leute abzocken. Die Leute sind eben Blind wie bei allen. Sorry Leute aber das ist fakt könnt böse sein soviel ihr wollt Tatsachen sind Tatsachen.

    Lg.

  • Nnn

  • Wenn das die einzigen Trends sind die Apple noch setzt - Armselig ! 👎

    • Welche nennenswerte Trends setzen denn andere Hersteller so? Apple setzt immerhin auf durchdachte Konzepte, die unter dem Strich auch wirklich von Nutzen sind - wie zuletzt der Fingerscan-Sensor.

      • Z.B. 5,5 oder 5,7 Zoll große Geräte, die Apple immer verschmäht hat oder Multitasking - das es bei Android schon Jahrelang gibt oder der integrierte Stift (Note Serie) usw. ............ auch die Personalisierbarkeit des Betriebssystems lässt bei Apple zu wünschen übrig. Da gäb es sehr viel aufzuzählen !

      • Hinzufügen kann man noch einen Ultra Energie Sparmodus, die Einführung von Nfc, Videotelefonie die auch ohne Wifi funktioniert und nicht nur von Iphone zu Iphone. Diese peinliche Umsetzung der Videoteledonie wurde auch noch beworben und als etwas ganz neues verkauft. Viele andere Androiden behersschen ganz normale Video telefonie übers Funknetz.
        Lte wäre da auch noch nennenswert.

      • Multitasking hat kein Hersteller als Trend etabliert, sondern ist sowohl bei Android oder IOS seit Jahren fester Bestandteil des OS. Der integrierte Stift ist kein etablierter Trend, sondern ein exklusives Feature der Galaxy Note-Serie. Grosse Displays können durchaus als Trend gesehen werden, wobei es ja nicht gerade so ist, dass es jetzt nur noch grosse Displays verkauft werden. Unter dem Strich werden (über)deutlich mehr X < 5,5" Geräte verkauft. Die Ändern des Look & Feel ist ebenfalls kein Trend das gesetzt wurde. Dies war ebenfalls schon immer Kernteil von Android. Es geht hier ja jetzt nicht darum die Unterschiede zwischen IOS und Android aufzuzählen, sondern was Die Hersteller alles für (Bedien-)Konzepte auf den Grossteil des Marktes etablieren konnten. Man muss ja nicht gleich alles schlechtreden, nur weil es von Apple...

      •   44

        ich hatte mal ein handy von palm das hatte einen stift wo noch niemand wusste das einmal ein note gebaut wird

      • @Sonny und trotzdem sind das alles Sachen die Apple von Android abkupfert oder später ein führt. Bei den Displayauflösungen ziehen sie ja auch etwas nach, gleiches beim bildstabilisator, Schnellfunktionen in der Statusleiste machte Apple in gewisser weise auch nach.

        Beim Fingerscanner hat Apple nun wirklich einen Trend gesetzt, aber ansonsten wenn ich mir features vorallem Softwareseitig ansehe kam da viel mehr von anderen herstellern.

      • Doch das erste Multitasking gabs auf Samsungs mit Android, apple zog dann mit einer abgespeckten variante nach.

        Aud anderen Geräten gabs das aber vorher auch schon, z.b Nokia n900 da konnte man sogar Live 6 Screens auf einmal beim Arbeiten zu gucken.

    •   44

      was soll ich jetzt schreiben?habe oben auf einen blödsinigen kommentar geantwortet der dann hier angezeigt wurde aber eine löschfunktion kennt andropit nicht.allso entweder ein leeres feld hinterlassen oder etwas sinnloses schreiben

  • Ich habe auf meinem Note 3 den Nova Launcher installiert und ich habe auch diese Funktionen.

  •   44

    allso ich wolte nur eine auswahl möglich wählen,aber das lässt sich nicht anwählen

  • adi 13.09.2015 Link zum Kommentar

    Also, ich habe mir gerade ein Video von huawei mate s mit forcr touch von virvox

    Also, das hat mir das besser verdeutlicht wie das funktioniert, nun muss ich sagen das es ja doch nützliche Funktionen bieten kann

  •   7

    Ich habe mir mal das Video dazu angesehen, aber ich finde es eher etwas nervig und umständlich. Das ähnelt schon wieder den älteren Android Systemen wie Gingerbread, bei dem man viele Optionen noch mit der Menü Taste suchen musste. Wenn ich jetzt jedes Bild oder jede App noch lange halten muss um bestimmte Funktionen zu finden werde ich wahrscheinlich erst einmal einige Zeit brauchen, um alle Funktionen zu entdecken. Ich halte wirklich viel von Apples Ideen, aber das ganze finde ich eher etwas erzwungen und nicht wirklich revolutionär, sondern umständlich. Ich brauche und möchte so etwas auf jeden Fall nicht auf meinem Handy

  •   7

    habe das 3d touch video gesehen und es hat mich nicht von den socken gehauen, es ist ok aber niemals revolutionär. naja es wird sich trotzdem verbreiten und ich bin auch interessiert

  •   4

    Ich brauche nichts vom i**** Hersteller. Ende

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!