Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 314 Kommentare

Was war Euer letztes Handy vor dem Smartphone?

Vor einigen Tagen berichteten wir über das Ende des Dumphone-Zeitalters, der Ära des klassischen Handys, wie wir es in den 90ern und frühen 2000ern nutzten (zur Meldung). Als wir Euch vor Monaten nach Eurem ersten Handy fragten, kommentierten Hunderte Leser mit nostalgischer Inbrunst. Deswegen begebt Euch noch einmal in die 2000er und sagt uns, mit welchem Modell für Euch persönlich das Kapitel Dumphone geschlossen wurde.

smartphone king dumphone
© Nerthuz/ Shutterstock/ Elnur/ Shutterstock/AndroidPIT

Wir alle lieben unsere Smartphones und die mannigfaltigen Möglichkeiten, die sie uns bieten. Mit einem Nokia 3310 ist das meiste davon einfach nicht möglich. Die klassischen Handys, im englischsprachigen Raum meist “feature phones” genannt, mögen ironischerweise zwar deutlich weniger Features gehabt haben als aktuelle Smartphones, aber sie hatten in Retrospektive auch einen gewissen Charme.

Zum einen war Akkuparanoia noch keine (beinahe) anerkannte Neurose, da wir damals noch etwa eine Woche mit einer Ladung auskamen. Zum anderen war es ganz nett, in öffentlichen Verkehrsmitteln noch ab und zu Gesichter zu sehen, nicht nur die Oberseite von Köpfen. Außerdem war gesprungenes Glas damals hauptsächlich eine Sorge von Hausfrauen, nicht Teenagern, denn die Handys hielten deutlich mehr aus und waren keine fragilen, gläsernen Kunstgebilde. 

Ohne zu sagen, dass früher tatsächlich alles besser war, ein wenig Nostalgie ist schon erlaubt. Also, was war das klassische Handy, nachdem Ihr telefontechnisch "erwachsen geworden" seid?

lg kc550 01
Vom LG KC550 damals zum LG G2 heute: Das war mein letztes Dumbphone. / © LG
UNSERE EMPFEHLUNG: DSL VOM TESTSIEGER

1&1 DSL Basic

Ideal für Videostreaming, Online-Gaming und andere Highspeed-Anwendungen.
Das Highspeed-Netz der Zukunft

Ab
9,99
Im Monat
78 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

314 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Zeige alle Kommentare
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern