Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 28 mal geteilt 71 Kommentare

Android L: Ist der ganze Hype berechtigt?

Noch ist die nächste Android-Version Theorie, was uns im Herbst erwartet, ist aber schon weitestgehend klar (zur Übersicht). Google verkauft es als größtes Update bisher. Aber stimmt das wirklich?

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
4383 Teilnehmer
android l homescreen nexus 5 teaser
© AndroidPIT

Was bringt uns Android L (hier haben wir die neue Version ausprobiert)? Da wäre eine neue Optik, Material Design genannt. Auf den ersten Blick ist dies nicht mehr als leicht veränderte Icons, ein paar Schattierungen, bunte Farben und weiter abstrahierte Navigations-Buttons. Google verspricht jedoch eine völlig neue, optimierte visuelle Erfahrung, und manche von uns sehen das auch bereits in dem, was vorgestellt wurde.

Dann wären da die neuen Benachrichtigungen, die sich kurzzeitig über den Bildschirm legen, das intelligentere Entsperren, das von der Smartphone-Umgebung abhängig ist und das Stapelformat in der Multitasking-Ansicht. Manche befürchten gerade in letzterem Feature eher eine Verschlimmbesserung, die alles weniger übersichtlich macht, andere feiern schon jetzt die Vereinheitlichung verschiedener Plattformen und eine umfassendere Arbeitserfahrung.

Zu guter Letzt soll die Leistung durch die ART-Runtime und 64-Bit-Unterstützung verbessert werden, genau wie die Grafik-Performance bei Spielen. Und um eine optimierte Akkulaufzeit kümmert sich “Project Volta” mit dem “Battery Historian” und “Battery Saver”. Das kann alles bringen, von großen Sprüngen bis in der Praxis wenig bemerkbaren Veränderungen.

Auf dem Papier klingt das für die einen etwas mager, bestenfalls abstrakt. Andere wittern in der Tat Großes am Horizont. Zu welchen Erwartungen führt Euch die Präsentation des neuen Android?

Android L wirkt, als würde es...
Ergebnisse anzeigen

Weblink zur Umfrage

28 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • luneth 06.07.2014

    eigentlich macht ausser euch niemand nen Hype daraus.

  • Comyu 06.07.2014

    Morgen kommt : Das Japanische Superklo: Ist der Hype erlaubt?
    Mal ernsthaft wir brauchen nicht soviele Artikel dazu^^

  • Marcel 06.07.2014

    Manche Menschen auf der Welt mögen es halt sich diese Artikel durchzulesen.
    Wenn du nicht so viele Artikel über dieses Thema willst dann hol dir iOS-News

  • fleisch klopfer 06.07.2014

    Google hat die API geändert und manche 3.hersteller von apps brauchen mal länger, mal weniger Zeit um ihre apps entsprechend anzupassen. mein Gerät läuft auch mit der Stock vom hersteller direkt mit 4.4. es Explorer, sowie Poweramp und alle anderen, die ich nutze, wurden aktualisiert und lesen problemlos von der externen SD Karte. also wo ist das Problem?

    ansonsten zum Artikel: keiner wird gezwungen etwas zu lesen. ich persönlich sehe es auch alles etwas nüchterner. am ende ist es ein update halt, welches auch erscheint, weil es erscheinen muss. inwieweit die Entwickler trotz Pflichtterminlichkeit den Anspruch gerecht werden neue und sinnvolle Funktionen einzubauen, sieht man beim Release;)

    achso, voten kann ich nicht mit der app

  • Willi 06.07.2014

    Superklo wär halt schon iwie geil :D

71 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!