Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 49 Kommentare

In eigener Sache: Umbenennung News-Bereich in „Magazin“

Bei AndroidPIT versorgen wir Euch schon seit einiger Zeit nicht mehr nur mit News, sondern auch mit vielen anderen Inhalten. Wir haben uns daher entschieden, den News-Bereich in „Magazin“ umzubenennen. Ein kleiner Schritt mit großen Auswirkungen!

Akku-Power satt oder neue Kameratechnik - was ist DIR wichtiger?

Wähle Akkupower oder Kameratechnik.

VS
  • 15083
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Akkupower
  • 7148
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Kameratechnik

Bei uns findet Ihr neben aktuellen Meldungen auch Tests, App-Tipps, Videos, Anleitungen und vieles mehr. „News“ wird den Inhalten, die wir veröffentlichen, nicht mehr gerecht. Der News-Bereich wird daher in „Magazin“ umbenannt und wer auf dieses Feld auf unserer Website klickt, der klinkt sich ein in den großen Strom der Artikel, die wir für Euch schreiben. Die kleinen Strömungen, also die bestehende Unterteilung in die Kategorien, werdet Ihr aber weiterhin an der gewohnten Stelle finden.

Im Prinzip ändert sich nur der Name, aber auf längere Perspektive steckt mehr dahinter. Wir werden auch unsere App-Tests in den Magazin-Bereich integrieren und wir werden unsere Redaktion noch weiter ausbauen, um mehr Hintergrund-Artikel, Tests und Videos für Euch zu machen. Natürlich werden wir uns nicht aus dem News-Geschäft verabschieden, aber der Fokus soll nicht darauf liegen, Inhalte zu schreiben, die alle schreiben. Wir wollen Euch stattdessen noch mehr gute Gründe geben, bei uns auf der Website vorbeizuschauen. 

Ich kann also sagen: Die Umbenennung ist nur ein kleiner Schritt für unsere IT, aber ein großer symbolischer Schritt für uns hier in der Redaktion. Wir haben uns das sehr lange überlegt und uns jetzt einfach entschieden, es zu machen. Und wir sind natürlich riesig gespannt darauf, was Ihr davon haltet!

49 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Hallo mapatace,

    ziemlich spät erst habe ich Deine Replik gelesen und möchte sie wegen Deines Tonfalles auch nach so langer Zeit nicht unkommentiert lassen. Wie Du oben richtig geschrieben hattest, habe ich meine persönliche Meinung zu den Entwicklungen insbesondere hier im Blog/News/Magazin geschrieben. Dies war von dem Autor des Artikels auch so ausdrücklich gewünscht (und ich hatte dabei nicht den Eindruck, dass er für die von ihm angekündigten Veränderungen lediglich gelobhudelt werden wollte). Ich kann es natürlich nicht ausschließen, aber ich hoffe natürlich immer, dass meine kritischen Kommentare niemals persönlich verletzend sind. Und ich habe stets nur für mich selbst gesprochen, niemals (wie Du mir unterstellst) den Anspruch erhoben, dass meine Meinung allgemeingültig wäre. (Allerdings stehe ich, wie ein Blick auf die teils sehr konstruktiven, manchmal leider auch unsachlichen Kommentare zu diesem Thema unter dem Artikel, aber auch in verschiedenen Threads hier im Forum, mit meiner Einschätzung nicht allein da.) Und bitte vergiss dabei nicht, auch Deine Meinung ist lediglich Deine persönliche - auch wenn sie fraglos auch von anderen geteilt wird ("Die App ist perfekt!!!"). Es wird wohl auch immer wieder Menschen geben, die mit dem bestehenden Status Quo sich eingerichtet haben und Veränderungen eher skeptisch gegenüber stehen und andere, die kritisch Veränderungen wünschen (auch wenn sie sicher nicht mit jeder persönlich empfundenen Kritik an den bestehenden Zuständen im Recht sind) , damit zum Beispiel in diesem Falle Androidpit eine der wichtigsten Adressen zum Thema Android bleibt/wird. Unsachliche Kommentare wie oben ("Merkt Ihr es eigentlich nicht...") sind dabei in einer konstruktiven Diskussion eigentlich fehl am Platz...

    Viele Grüße - Steffen

  • Merkt ihr's eigendlich nicht. Alleine die Kommentare hier macht es deutlich. Jeder geht von seinen Vorstellungen aus und erklärt sie damit für allgemein gültig. Wenn, wie ich übrigens auch, Infos vorher gelesen habe, Stunden, Tage.... vollkommen egal, bei einem anderen Anbieter, dann kann ich mich darüber freuen, es zur Kenntniss nehmen, mich auch wundern das A. P. die Info nicht.. oder noch nicht hat, aber einzuklagen, ob und wann und überhaupt welche, Publiziert werden, geht doch sehr weit. Noch nicht einmal Nachrichtung~Sendungen, bringen die gleichen, geschweige zeitgleich, ihren Inhalt am Mann, Frau. Bei Zeitungen das gleiche, auch hier nicht. Das wäre auch irgendwie sehr eigenartig. Und A. P kann auch erwarten das User, die es so eilig haben auf Informationen, so wie ich, in der Lage sind, diese auch zu erhalten. Auf ein Wett Rennen kann und sollte A. P. nicht drauf einlassen. Das ist Blödsinn, kann man auch in dieser Masse nicht gewinnen.

  • Sehe ich ehrlich gesagt nicht so. Zwar wurde AP auch immer wieder mal der Vorwurf gemacht, etwas allzu "Samsung"lastig zu sein. Aber es sind nun mal relevante Geräte auf dem Markt. Und ich möchte hier nicht nur über mein eigenes Telefon die aktuellen Entwicklungen erfahren, sondern auch über die Neuigkeiten, die andere Geräte betreffen (zumindest, wenn sie auf dem Markt eine gewisse Bedeutung haben und/oder innovativ sind). Ähnlich ist es mit dem Spiel Temple Run. Anhand der Downloadzahlen kann man davon ausgehen, dass es unter den Nutzern hier ein gewisses Interesse an diesem Spiel (ähnlich auch wie zu Anfang noch zu allem, was nur irgendwie mit Angry Birds zu tun hatte) besteht. Allerdings ist der Begriff "News" eben gerade hier tatsächlich falsch: Schaut Euch nur einmal an, wann die Nachricht von Temple Run Oz bei Mobiflip veröffentlicht wurde (und auch schon hier im Forum erwähnt wurde). Bei Temple Run 2 war es ja, wie oben schon geschrieben, ähnlich. News sehen anders aus! Ihr schreibt, Ihr wolltet nicht schreiben, was alle anderen auch schon gesagt hatten. Ihr macht es ja dennoch! Was aber Euren Blog in der jetzigen Form beinahe überflüssig macht: Häufig mit zum Teil erheblicher Verspätung.
    Wenn Ihr wirklich Marktführer in Sachen Berichterstattung zum Thema Android sein wollt, nehmt bitte die Kritik ernst und arbeitet bitte, wie schon oben erwähnt, an Aktualität und Relevanz der Themen im neuen Magazin!

  • Hm, eines habe ich noch nie verstanden. Ihr habt in den einzelnen Foren viele verschiedene Kategorien. Warum muss dann immer ALLES als News kommen? Ihr habt im Forum das unterforum App Vorstellungen, warum wird dann zb das neue Temple Run nicht dort vorgestellt, sonderm eine News zu gemacht? Oder warum wird eine News gemacht, wo ihr erzählt, daß für das S2 jetzt bei O2 das JB update erfolgt? Das passt doch viel besser in das S2 Forum.
    Manchmal sind weniger News einfach besser.
    Wenn ich wirklich "News" lesen will, interessiert mich nicht, das ein Spiel vorgestellt wird oder ein Update irgendeines Phones ansteht, das sind keine News.

  • Dann schaue Dir auf Mobiflip einfach nur mal die Android-Themen an, die werden dort viel schneller veröffentlicht als hier im "News" - Bereich. Beispiele? Temple Run 2, Epic Citadel Demo, dir Comedy-CD-Aktion, die schon Wochen vorher auch im Forum diskutiert wurde, Dash Clock Widget... Die Liste lässt sich fast endlos weiter führen (und wahrscheinlich wird es auch wieder irgendwen geben, der meint, auf diese Beispielthemen grade verzichten zu können) - aber AP hat darüber berichtet, mit einer Verzögerung von zum Teil mehreren Tagen. Und dass ist das eigentliche Problem. AP lässt sehr stark an Aktualität der Themen zu wünschen übrig und bezüglich des Wunschdenken Einzelner ("So stelle ich mir das kommende Smartphone vor") auch an Relevanz.

  • Mobiflip und andere haben ein ganz anderes Konzept. Themen Vielfalt bedeutet dann auch, über einen größeren Pool an Informationen zu verfügen. Da geht es denn auch um Systeme, Spiele, Apple, Computer, Chips und vieles andere. A. P so wie ich es verstehe hat als Thema Android. Und ich habe es hier schon Zig mal erlebt das, wenn das Thema ein anderes war, viele User hier vehement genau darauf hingewiesen haben. Eins wird sicherlich immer so sein..... man wird nie allen gerecht werden können.

  • Okay, ich finde es nicht wirklich schlimm, wenn der euphemistische Begriff "News" ersetzt werden soll. Denn ehrlich: über Neuigkeiten wurde hier doch nur sehr viel später oder gar nicht berichtet. Über viele der Nachrichten wurde schon lange im Forumbereich diskutiert, zum Teil schon beinahe Wochen zuvor. Stattdessen bringt Ihr immer wieder die Wunschträume Eurer Redakteure, welche doch eigentlich nur beweisen, dass Ihr einen Photoshop-Profi in Euren Reihen habt, aber mit der Realität herzlich wenig zu tun haben. Und wie für viele andere hier habe auch ich mich nach anderen Quellen umgesehen, wenn ich mich über die neuesten Trends zum Thema Android informieren will. Dazu gibt es ja auch schon im Forum einen Thread, ein Zeichen dafür, dass auch andere Nutzer dies so empfinden. Ich würde hier auf jeden Fall Mobiflip empfehlen, diese Seite berichtet stets topaktuell zu allen interessanten Themen rund ums Smartphone.
    Um die AppCenter-App mache ich mir im Moment die wenigsten Sorgen, bezüglich Design und Funktionalität wird ja schon an einem größeren Update der App gearbeitet und ich denke, man sollte hier auch erst mal das Ergebnis abwarten. Im Forum gibt's auch schon einen sehr umfangreichen Thread mit den Wünschen für die nächste Version. Und die Community ist auch in den allermeisten Fällen sehr kompetent, hilfsbereit und freundlich. Aber der Neuigkeiten-Bereich bedarf aus meiner Sicht dringend einer Aufwertung hinsichtlich Aktualität und Relevanz - egal wie er letztlich benannt wird.

    Viele Grüße - Steffen

  • Wenn ich das richtig verstehe, dann sind manche Bedenken unbegründet. Die News bleiben doch in vollem Umfang erhalten. Weil aber mittlerweile mehr als nur News bei AP entstehen, wird der Name geändert und die Inhalte neu strukturiert.

    Soweit ich das weiß, wird schon an einer neuen App gearbeitet. Wird die halbwegs gescheit, dann kann man dort seine Inhalte bestimmt individuell Filtern und auch nur News anzeigen... hoffentlich.

  • OK. Magazin als Email auf den Rechner und das Wichtigste als "news" über die App aufs Smartphone. Sonst wirds unübersichtlich.

  • Ich finde die App wirklich schlecht. Beim scrollen nach unten springt es es nach unten und man verliert den überblick. Eine Design auswahl wär auch mal angebracht ----> Holo style oder Themes zum Download. Das bezieht sich aber "nur" auf die App. Die Hp ist wirklich toll sowie das Team und der Inhalt!

  •   51
    XXL 07.03.2013 Link zum Kommentar

    Also noch weniger relevante News als jetzt schon und dafür noch mehr bezahlte Tests oder App-Tipps. Aber mit der Aussage "wir wollen nicht News schreiben, die andere schreiben" macht man es sich ziemlich einfach. Dann schau ich halt künftig bei den "Anderen"..

  • ... also ändert sich doch nicht nur der Name sondern in einer gewissen Zukunft doch etwas mehr. Hmmpffff, mir persönlich gefällt das alles nicht so

  • @ S.S. findet mal wieder kein Ende. Wenn Schippi die App perfekt findet dann sollte man das auch akzeptieren können. Es gibt auf dieser Welt mehr als eine Meinung.

  • Mir gefällt die App so sehr gut aber perfekt ist sie wahrlich nicht.

    Finde den Schritt sehr gut. Eure Mockups treffen oft genau meinen Geschmack und App Tipps sind oft nützlich.

    Weiter so AP!

  • klingt super :-)

  • Holo ist ein Punkt. Ein anderer Punkt wäre dass man endlich mal seine Kommentare in der App bearbeiten kann.

    Aber wir haben ja schon den Experten "Schippi" gehört der meint die App wäre "perfekt"...

  • Ihr solltet vllt. ml das App design ändern in Holo, ihr redet hier immer von Entwicklern, warum sie ihre apps nicht im Holo style machen, aber eure eigene app hat nichts mit holo zu tun und sieht auch so scheiße aus

  • äh "Tests"

  • warum werden die app tests in einen anderen bereich verschoben? wofür ist denn dann der bereich "Apps" ?

  • @Bernd

    Nicht deutscher als Magazin...

    @Nico B.

    Welche Seite? Adroidnext fand ich als deutsch Seite nicht schlecht...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!