Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 9 Kommentare

Twitter liefert bald endlich das Update, das es brauchbar macht

Twitter kann mitunter sehr unübersichtlich sein und einige wertvolle Nachrichten gehen im reißenden Strom der Informationen womöglich verloren. Damit das nicht mehr passiert, wird das neue Twitter-Feature “Highlights” in die Android-App implementiert.

twitter office logo
Mit Highlights wird Twitter endlich übersichtlicher. © Twitter/Flickr.com

Wer viel auf Twitter unterwegs ist und zahlreichen Personen folgt, dem kann es durchaus schwer fallen, bei allen Nachrichten den Überblick zu behalten. Dank des neuen Features “Highlights” sollen diese Probleme der Vergangenheit angehören. Das als Opt-in verfügbare Feature versorgt Euch regelmäßig mit Push-Benachrichtigungen zu besonders relevanten Tweets.

Diese Neuerung fasst anhand von Favorisierungen und häufig angeklickten Nachrichten die beliebtesten Einträge zusammen. So verpasst Ihr mit Sicherheit keine wichtigen Twitter-Nachrichten mehr und bekommt das Allerwichtigste auf anschauliche Weise präsentiert.

Das Update wird in Wellen über den Play Store, aber vorerst nur auf Englisch verteilt. Doch wir freuen uns schon jetzt darauf, wenn diese Welle auch zu uns rüberschwappt.

Quelle: Twitter

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Was ist bloß aus Android Pit geworden? Ist hier ja schon wie auf Bild.de


  •   24
    Gelöschter Account 25.04.2015 Link zum Kommentar

    "Twitter liefert bald endlich...." Traumhaft.


  • "So verpasst ihr mit Sicherheit keine wichtigen Twitternachrichten mehr.."

    Öhm..

    Doch, GENAU SO verpasst man sie.

    Jeder hasst diesen durch "Was weiß ich - Kriterien" total supi toll ausgewählten Highlight - Müll schon bei Facebook und Google +.

    Twitter will wie Facebook werden?

    Tja.. offenbar haben mittlerweile alle Twitter endlich verstanden.. alle, außer Twitter.


  • wann kommt Material Design


  • hoffe das sich das wirklich ordentlich personalisieren lässt.. normalerweise bin ich überhaupt kein Freund von so einem "Highlight"-Schrott, einfach weil dann gefühlt 90% der eigentlichen Beiträge verschwinden, weil sie "keine Highlights" sind... kotzt mich auf Facebook schon genug an


  • Erstmal sollen die Trends auf die Startseite zurück und nicht so versteckt in der Suchfunktion


  • ERSTER... 😃
    Sorry, musste einmal sein....

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern