Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 3 mal geteilt 5 Kommentare

Twitter-Update bringt Stummschalten-Funktion

Das neueste Update der offiziellen Twitter-App führt eine sinnvolle Änderung ein: Ab sofort lassen sich Tweets von Followern stummschalten. Bisher musste man die entsprechenden Personen entfolgen, wenn man keine Tweets mehr von ihnen lesen wollte, aber das gehört nun der Vergangenheit an.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 34361
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 29278
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
twitter office logo
© Twitter/Flickr.com

Wie Twitter heute berichtete, hat man durch das neue Update die Möglichkeit, User stumm zu schalten. Das bedeutet, dass die Tweets und Retweets dieser Person nicht mehr auf der eigenen Timeline erscheinen.  Auch erhält man durch das Stummschalten keinerlei Benachrichtigungen von der Person mehr, ohne dieser Person die Twitter-Freundschaft zu kündigen. Was das bringt? So kann man eventuelle Spoiler vermeiden, wenn man zum Beispiel Schauspielern oder Regisseuren folgt. Auch kommt das Update Usern zugute, die aus beruflichen Gründen bestimmten Leuten auf Twitter folgen, privat sich aber auf weniger Tweets in ihrem Feed konzentrieren möchten.

Praktisch ist, dass die stummgeschaltete Person davon nichts mitkriegt. So kommt es nicht zu unangenehmen Überraschungen und eventuellen Freundschaftsbeendigungen. Auch können die stummgeschalteten User immer noch Eure Tweets lesen, favorisieren und kommentieren.

Um das Stummschalten zu aktivieren, tippt man in der App auf den "Mehr"-Button und wählt es dort aus. Ebenso kann man direkt auf dem Profil des Users auf das kleine Zahnrad klicken und die Mute-Funktion dort betätigen.

Twitter Install on Google Play
3 mal geteilt

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Hab mich nochmal durch das Twitter Forum gelesen, Drittanbieter Apps könnten daran schuld sein. Passwort hab Ich ja schon geändert, jetzt muss Ich nur noch die Apps & deren Zugriff löschen

  •   23

    @Andre habe bisher noch nie von einem solchen Fall Problem gehört. Hast du schon mal eine Alternative App installiert und getestet? Eventuell liegt das Problem wo anderst. Talon Twitter App oder eine andere Client App.

  • Ja natürlich. Aber Ich bekomme "nur" eine automatisierte Standard Nachricht die mir nicht wirklich hilft.

  • Twitter sollte mal versuchen einen anderen Bug zu beseitigen! Ständig muss Ich manuell Personen Entfolgen die Twitter mir Automatisch als Follower einstellt! Habe sogar schon mein Profil deaktiviert, was nach 5 Tagen automatisch reaktiviert wurde!!

    • Das ist natürlich ärgerlich. Hast du das Problem schon beim Twitter-Support gemeldet? Wenn sich keiner in deinen Account gehackt hat, dann müsste es ja von Twitter behoben werden können.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!