Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 13 mal geteilt 8 Kommentare

Twitter und Samsung: Tablet-App kommt exklusiv fürs Note 10.1 (2014)

Seit einer gefühlten Ewigkeit wird im Internet von einer für Tablets optimierten Twitter-App gesprochen beziehungsweise diese lautstark gefordert. Im Zuge der IFA tauchte dann eine solche App just auf einem Note 10.1 auf (zur Meldung). Nun wissen wir, dass das kein Zufall war.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 34044
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 29052
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
Samsung screenshot marty replaced2
© Twitter

Wie Twitter auf seinem offiziellen Blog bekanntgab, ist die neue App ab sofort exklusiv auf dem neuen Galaxy Note 10.1 (zur Meldung) erhältlich. Bald soll sie dann zu anderen Samsung-Tablets kommen. Der Rest der Android-Nutzerschaft soll ab dem Ende des Jahres bedient werden. Hardcore-Twitter-Fans werden wohl also nicht umhin kommen, umgehend zum nächsten Händler zu rennen und sich ein Note 10.1 zu kaufen, was Twitter wohl zur teuersten kostenlosen App der Welt machen würde.

Die App ist in ihrem Landscape-Modus für die Platzausnutzung auf den deutlich größeren Displays von Tablets optimiert. Auch wurde sie in Teilen speziell an Samsung-Features wie die Multi-Screen-Ansicht angepasst. Ein Widget-Modus erlaubt es darüber hinaus, Twitter-Inhalte direkt auf den Homescreen zu holen.

Multi Screen View
Die Multi-Screen-Ansicht. / © Twitter

War das jetzt tatsächlich für irgendwen hier ein entscheidendes Kaufargument für ein Samsung-Tablet oder können wir alle gerade noch so bis zum Ende des Jahres warten?

13 mal geteilt

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Bei androidnext gibt's die akp als download

  • Gibt es eigendlich Möglichkeiten im Vorfeld herauszufinden welche Apps mit X ~Zoll kompatibel ist ?

  •   18

    @quixony
    ja. sehr schade, dass es für Android tablets kaum Anpassungen gibt... Eigentlich einer der Gründe, warum ich mir lieber ein größeres Phone hole, statt mein aktuelles mit einem Tablet zu ergänzen

  • Exklusiv Programme werden immer mal wieder ein Thema bleiben.

    Samsung gefällt mir auch immer weniger, beim nächsten Smartphone wird die Konkurrenz gestärkt ;).

    Asus hat sich wie ich finde schön entwickelt, die haben auch Ideen abseits der Phablets.

  •   1

    Finde ich schlecht. Samsung entwickelt sich immer mehr in Richtung Apple. Und das finde ich schlecht.

  • @Kalle:
    *zu Apple schiel*
    *zu Microsoft schiel wegen XBox720*
    *zu Nintendo schiel wegen WiiU*
    u.s.w. u.s.w.

    ... bist du sicher?

  • Ich wette es kommt gleich hier ein User an, der die Apk extrahiert hat und für die Masse zur Verfügung stellt.
    Dennoch muss ich sagen, dass viel zu wenige Apps bisher für Tablets angepasst sind. Z.B. K9, eCalendar und weitere... Da ist aufm Tablet erheblich mehr rauszuholen!

  • Ich denke ja kaum das jemand "nur" wegen der App ein Note kauft..
    Kann mir nicht vorstellen das jemand so heiß auf die App sein kann :)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!