Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Transformer Pad Infinity TF700KL - LTE und S4 Dual-Core für 819,90 €

Da muss man erst mal kräftig schlucken, wenn man schon auf die Asus Transformer Version mit Snapdragon S4 Dual-Core-Prozessor und LTE gewartet hat. Laut Vodafone ist das Asus Transformer Pad Infinity TF700KL ab sofort in allen Vodafone-Shops zum Preis von 819,90 Euro erhältlich.

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 7201
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 10444
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody

Die technischen Daten sind zwar recht ordentlich – neben dem erwähnten Snapdragon S4 Dual-Core-Prozessor löst das 10,1-Zoll-Display mit 1920x1200 Pixeln auf -, der Preis erscheint jedoch ganz schön happig. Erst recht, wenn ich die Pressemitteilung richtig verstehe, und das Tastatur-Dock des Tablets nicht inklusive ist:

Neben dem LTE-Smartphone präsentiert Vodafone auf der IFA mit dem Asus TF 700 KL LTE auch ein neues LTE-fähiges Tablet. Das Gerät bietet neben einem 10,1 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln auch eine 8 Megapixel-Kamera. Es hat eine Bauhöhe von nur 9 Millimetern und kann mit einem optionalen Keyboard-Dock wie ein Notebook genutzt werden. Das Asus Tablet ist ab sofort zum Preis von 819,90 Euro (mit Datentarif ab 169,90 Euro) in allen Vodafone-Shops erhältlich.

Allerdings hat sich Vodafone hier vielleicht einfach etwas unklar ausgedrückt, denn zu diesem Preis würde das Infinity TF700KL ohne Tastatur wohl in den Regalen des Netzanbieters liegen bleiben, oder was denkt ihr?

Quelle: traceable.de

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Naja wenn das eine art ultrabook werden soll (und danach orientiert es sich preislich) dann müssen die aber auch bisschen mehr rein machen als nur ein quadcore und ne höhere auflösung.
    Bei den preis könnte man beispielsweise eine 256 SSD Rein machen.

    Dan würde es zu den preis vielleicht sogar gehen. Aber der doppelte Preis zum Prime und dann nur bisschen höhere auflösung??? Da würde ich dann doch zu nen anderen ultrabook greifen... so ein i7 ist halt doch flotter als S4 Quadcore und der höhenunterschied ist ja dan schon unwesentlich.

  • Das Argument, Ipad ist viel teurer, zieht so langsam nicht mehr...

  • Das ist wie mit diesen neuen "Ultrabooks" , 1000€ und noch nichmal ein Laufwerk drin ^^ An diese Zielgruppe ist auch das hier gerichtet.

  • An wen wollen die das verkaufen bitte sehr? Zur Info: Die Masse, von der Geld zu holen ist, wird stetig ärmer NICHT reicher!!!

  • wer soviel Werbung schaltet, muss ja irgendwie das Geld wieder rein kriegen. :-)

  •   14

    @ Daniel B.

    Nein... Der S4 pro ist der QuadCore!!!

    ;-) Grüße

  • is das nich ein Quad Core Prozessor.?

  • Definitiv viel zu teuer selbst mit Tastatur

  •   9

    Vodafone ist immer teurer. Die wollen für das Galaxy Nexus immer noch 500€ obwohl es bei MediaMarkt usw. knappe 350€ kostet

  • lol.. mehr fällt mir zu dem preis nicht ein

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!