Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 3 mal geteilt 57 Kommentare

TouchWiz: Samsung testet neues Design der Benutzeroberfläche

Samsung experimentiert anscheinend mit einer neuen Version der Benutzeroberfläche für TouchWiz. Auf Screenshots, die vom Leak-Spezialisten @evleaks verbreitet wurden, präsentiert sich das neue Design mit wesentlichen Unterschieden zum bisherigen Aussehen des Herstelleraufsatzes der Koreaner.

samsung testet neue ui teaser
© @evleaks / Samsung

Zu sehen sind unter anderem ein Icon für Samsungs App Magazine, die zusammen mit dem Galaxy NotePRO auf der CES 2014 vorgestellt wurde (zur Meldung). Außerdem integriert die neue Oberfläche Check-In-Funktionen und Benachrichtigungen für Freunde aus sozialen Netzwerken. Insgesamt sieht TouchWiz in dieser Version frischer, übersichtlicher und eleganter aus als die bisherige Version (hier unser Vergleich zwischen TouchWiz und purem Android), hat aber noch etwas von einem Prototyp.

Weitere Details sind bisher noch nicht bekannt, es bleibt also abzuwarten, ob Samsungs neues Flaggschiff, das Galaxy S5, zusammen mit einer neuen TouchWiz-Version vorgestellt wird.

57 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • TW ist unübersichtlich und hässlich..SONY UI ist sehr einfach und schön..

  • Ich finde touchwitz insgesamt sehr unübersichtlich. da helfen manchmal nicht einmalmehr die besten louncher. Da finde ich die Xperia UI deutlich übesichtlicher und sie bietet auch noch viele extras(die im Gegensatz zu touchwitz sogar sehr nützlich sind).

  •   32

    nein - es geht um Design in diesem Falle welches vom OS unabhängig ist.
    Was aber immer Im Auge des Betrachters liegt.

    Thema Launcher - der betrifft nur Homescreen und Appdrawer. Eine Ui ist überall.

  • Muss Sebastian Klaus recht geben (von vor 8 Stunden).
    Immer diese Jammerei. Aber typisch, erst kaufen dann raunzen. Außerdem finde ich, dass verschiedene BS nicht untereinander vergleichbar sind. Verschiedene Herstelleraufsätze innerhalb Android, okay. Aber TouchWiz (oder was auch immer) mit iOS zu vergleichen ist ein Blödsinn. TouchWiz = Herstelleraufsatz, iOS = BS.

  • Das Kontaktfoto im Kreis ist bei iOS abgekupfert worden.

  • Samsung ist Schrot HTC ist besser und vor allem schöner.

  • Also da steht doch eindeutig “Samsung experimentiert anscheinend mit einer neuen Version der Benutzeroberfläche für TouchWiz“. Ein Paar wenige Icons sind geändert aber jetzt schon zu sagen gefällt mir oder gefällt mir nicht ist doch eindeutig noch zu früh. Erst mal das Endprodukt abwarten und wenn’s dann nicht passt kann man ja immer noch meckern.
    An AndroidPIT echt tolle und informative Artikel die letzte Zeit, macht spaß euch zu lesen.

  • Ich stimme Dir zu: Der ständige Vergleich mit Apple ist ein Witz. Der ist die Oberfläche einfach nur der App-Drawer und sonst nichts. Das dürfte sich nicht mal Oberfläche nennen. Keine Widget, keine multiplen Homescreens, keine intelligenten Live-Wallpaper (z.B. Wetter) und keine alternativen AppDrawer. Wir sollten lieber mit WindowsPhone GUI Möglichkeiten vergleichen, dass ist auf ähnlichem Level.

    • Ich finde, Apple ist sehr einfach. es ist aber blöd, das es keine widgets und so etwaaas gibt. Wenn man TW vergleicht, dann doch nicht mit einem ganz anderen Betriebssystem. LIeber mit einer ander UI von Sony oder Huawai

  • Naja, Samsung würde ich nicht als Schrott bezeichnen.... Mein S2 läuft seit drei Jahren. Nur der Akku wurde getauscht (jep das geht bei Samsung ;-) Keine Taste wackelt mehr als vor drei Jahren - auch nicht der Homebutton der intensiv als Wakeup Taste benutzt wird.
    Da kann ich mich noch an ein paar Handymodelle erinnern die früher Alterserscheinungen hatten (zb. Mein altes Nokia, und das Siemens)
    Samsung hat schon immer stabile Mobiltelefone gebaut. Mein erstes Samsung F480 hat in der Familie noch gute Dienste verrichtet.
    Wem TW nicht gefällt....einfach anderen Launcher drüber bügeln - bei mir läuft Nova.
    Wem Super-AMOLED zu bunt ist kann es ja runter regeln (es gibt die Einstellung Bildschirmmodus natürlich).
    Das ist doch das schöne bei Android: Alles kann, nix muss - jeder wie er will oder wie er es brauch.

  • eines ist klar: Euch kann man es nie recht machen. Entweder liest man in den Kommentaren: "blabla, sogar Apple bekommt das hin. ...blabla" oder eben " blabla... sieht ja aus wie iOS...blabla"... ermüdend.

  • Zum Glück gibts ja bei Android sowas wie alternative Launcher. Somit kann man sich sein Android komplett so gestalten wie man möchte. Anders als im Mono-Kosmos von ...

  • Samsung Schrott

  • Samsung allgemein wird mir immer unsympathischer. Nur nicht nur das evtl. neue TouchWitz, sondern auch deren Smartphones

  • touchwiz wird alt.

  • fast wie die LG ui Farben...

  • schön und gut, ich will aber nicht mit meinem s4 5 Monate warten bis 4.4 kommt mit diesem design! Das Design an sich ist ganz gut, aber man sollte z.b das Video icon stimmiger machen

  •   26

    Ich finde es gut. Ich hoffe nur das touchwiz weniger Ressourcen frisst als vorher.
    Wer touchwiz nicht mag muss ja kein samsung kaufen oder kauft sich das Google edition wo ist das Problem?
    Ich mag touchwiz was ich nicht mag ist das es einfach zu viel Ressourcen und Akku frisst.
    Was die machen könnten das dass sie einfach den lockscreen verbessern da sollen sie von Apple kopieren ich finde Apple hat es mit dem neuen It's besser gelöst wie Android.

  •   32

    Bei S1 S2 fand ich den Koreanischen Klickibunti-Style total gut in Verbindung mit Super-Amoled. Mittlerweile kann ichs nicht mehr sehn. Ist mir einfach zu grell.
    Geschmackssache weiterhin.

Zeige alle Kommentare
3 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!