Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Gewinner und Verlierer 2 Min Lesezeit 14 Kommentare

Tops und Flops der Woche: Microsoft feiert, Honor schwänzt

Jede Woche küren wir die Gewinner und Verlierer der Woche, und auf der Gewinnerseite steht diese Woche ein Unternehmen, das schon so richtig lange dem Markt seinen Stempel aufdrückt - anders als der Newcomer, der es negativ in den Fokus geschafft hat.

Gewinner der Woche: Microsoft Windows

33 Jahre alt - es geht hier nicht um mich, ich habe noch ein paar mehr Jährchen auf dem Buckel, sondern um Windows. Microsofts Betriebssystems feierte diese Woche Geburtstag, und Windows ist nach 33 Jahren noch immer quietschfidel. Das Betriebssystem aus Redmond läuft weltweit auf mehr als 80 Prozent aller Computer, hat Rekorde, Bestmarken und Meilensteine gesetzt und erfreut sich enormer Beliebtheit. Klar, es gab genug Ausrutscher auf dem Weg - hat hier jemand Windows Vista gesagt?! - aber es gibt derzeit überhaupt keine Anzeichen, dass es mit Windows irgendwann vorbei sein wird. Dazu meinen herzlichen Glückwunsch!

AndroidPIT Microsoft Surface Go 7067
Windows ist auch noch 33 Jahren noch quicklebendig. / © AndroidPIT

Verlierer der Woche: Die Honor-Fans

Unterdessen müssen die Honor-Fans einen Rückschlag hinnehmen, denn seit dieser Woche ist klar: Das Magic 2 kommt nicht nach Deutschland. Das technisch und optisch extrem spannende Smartphone wird es nicht nach Europa schaffen, da die Software, vor allem die KI-Funktionen, extrem auf den chinesischen Markt ausgerichtet sind, wie Honor mitteilte. Das ist wirklich schade, denn dieses Smartphone würde dem Honor Portfolio on Europa sehr gut stehen.

honor2productpic
Das Schiebe-Smartphone bleibt in Deutschland außen vor. / © weibo.cn

Was waren Eure Highlights und Enttäuschungen der Woche?

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

14 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Habe vor ca. 1 Jahr alle Geräte mit Windows verkauft habe nur noch Android Geräte und mir fehlt nix. Brauche keinen PC , Laptop oder ähnliches mehr.


    • Wenn man keine Anwendung hat, die Windows bzw. einen PC erforderlich machen, is das ja auch voellig in Ordnung. Das geht aber nicht bei jedem ;)


  • Ich hab übrigens kein Problem mit Vista gehabt. Was war an dem OS eigentlich so schrecklich? (außer dass man starke Hardware brauchte und die Benutzerkontensteuerung abgeschaltet werden musste)


  • Ich hatte ein Android Tab und jetzt ein Windows 10 Tab das Lenovo Miix 310, mit Windows ist das arbeiten viel besser als mit Android. Auf Smartphone ziehe ich Android vor aber zum richtige arbeiten lieber Windows 10.


  • Auch Windows 10 mobile ist immer noch angesagt auch wenn es so keine neuen Smartphone erscheinen.


    • Tim vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      Was verstehst du denn unter "angesagt"? Windows 10 Mobile lief Anfang des Jahres auf rund 0,15% aller Smartphones... ^^
      Und auf Tablets und Co. gibts kein Windows 10 Mobile. Dort gibt's Windows 10 oder vielleicht mal Windows 10S, aber letzteres ist alles andere als "angesagt".


      • Vor allem muss man sich das Aussagen-Paar auf der Zunge zergehen lassen „Windows Mobile ist angesagt ... obwohl keine neuen Smartphones mehr erscheinen, sehr gut ... Grammophon ist auch voll angesagt


  • Tim vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Ganz ehrlich: In 2 Wochen wird die Meldung kommen, dass das Magic 2 doch nach Europa / Deutschland kommt... War ja erst kürzlich beim Mate 20 X (glaube ich) genauso.
    Das mit den KI-Funktionen ist doch auch nur eine Ausrede (für was auch immer). Ich bezweifle, dass die "KI" auf dem Ding großartig anders ist, als auf bisherigen Phones, die Honor unter anderem auch in Deutschland verkauft...


  • Windows funktioniert ja auch 1A ... es sei denn man versaut es sich selbst. Fuer'n Zocker ist es, neben Konsolen, sowieso erste Wahl


    • Tim vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      Die beste Kombi für Gamer ist und bleibt Nintendo + (Windows-)PC :D


      • Ich hab hier auch ne PS4, Wii U, XBox One X + PC rumstehen. Dazu noch diverse alte Konsolen. Man weiss ja nie, was man mal braucht ;)


      • Ich hab seit 1992 noch meinen C64 mit BASIC. Läuft und läuft und läuft.... spiele damit noch sehr oft. 👍


      • Tim vor 2 Wochen Link zum Kommentar

        @Martin
        Werde persönlich nie den Sinn von PS, PC UND xBox verstehen :D Gerade seit MS seine Linie verfolgt, alle Spiele für xBox sollen auch auf PC laufen (und umgekehrt), ist eine xBox mehr und mehr sinnlos.

        Ich denke aber gerade für jemanden, der eben nicht jede Konsole braucht oder kaufen will, ist bspw. eine Switch + (Gaming-)PC die beste Kombi, weil man damit das größtmögliche Spieleangebot abdeckt.


      • @Tim ... Mit einem Wort .... Sammelwut ;)

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern