Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
9 mal geteilt 3 Kommentare

Top 5 der Woche: WhatsApp-Panik und der endgültige Sittenverfall

In der vergangenen Woche ging es ordentlich ab in den Kommentaren. Wir hatten ein paar sehr praktische Alltags-Tipps für Euch, die gut ankamen. Ungewöhnlich hitzig wurde hingegen unser Abstecher in die schlüpfrige Welt der Sex-Apps diskutiert. Oh là là...

Top5derwoche

Platz 5

“Bang With Friends” für Android: Let’s talk about Sex, Baby!

Denk ich an Deutschland in der Nacht... Das haben sich zwei, drei Moralapostel gedacht, die AndroidPIT unter anderem HIV, ungewollte Schwangerschaften unter Teenagern und den Welthunger anlasteten. Der Grund: Ich "Lustmolch" (Zitat) hatte die gottlose Unverfrorenheit, über die App “Bang With Friends” zu berichten, die aus Facebook-Freunden... seeeeeeehr gute Facebook-Freunde machen soll. Glücklicherweise behielten die Meisten von Euch einen kühlen Kopf und eilten zur Rettung. Man muss ja nun nicht päpstlicher sein als der Papst und darf die Kirche auch gerne mal im Dorf lassen. Ich empfehle einen Blick auf die Kommentare - es lohnt sich.

Bang With Friends teaser
In der Foto-Lovestory heute: Wird Sophia Stephans unmoralisches Angebot annehmen? Die Auflösung demnächst... / © Toni Jularic/AndroidPIT

Platz 4

Samsung TouchWiz und HTC Sense im Vergleich

Wer nicht ein Nexus-Modell sein Eigen nennt, muss sich in Sachen Benutzeroberfläche immer mit Herstellersoftware abfinden, die vom puren Android-Betriebssystem abweicht. Das hat Freunde und Feinde. Ich selber weiß die Tatsache zu schätzen, dass keine Hersteller-UI mein System verlangsamt oder verkompliziert. Aber die Ansicht teilt nicht jeder. Nico hat sich deswegen für Euch die zwei bekanntesten UIs angesehen und sie genau verglichen. Dass so etwas leidenschaftliche Reaktionen hervorruft, ist wohl klar. Schließlich ist der Vergleich gleichbedeutend mit der alten Frage: Samsung oder HTC? 

Platz 3

Netto: Discounter führt Bezahlen mit dem Smartphone ein

In einem Land, in dem selbst die Kartenzahlung noch erstaunlich unverbreitet ist (was mir schmerzlich klar wird, wann immer ich aus den USA zurück komme!), ist das Bezahlen mit Smartphone nicht mehr, als bloße Zukunftsmusik. Sollte man denken. Der Discounter Netto hat das Undenkbare nun möglich gemacht und akzeptiert jetzt genau diese Zahlungsmethode. Johannes ist deshalb direkt mal zum Bier holen geflitzt und hat den Spaß ausprobiert. Sein Fazit las sich sehr gut. Sieht so aus, als würde Deutschland die flächendeckende Kartenzahlung einfach überspringen. Was haltet Ihr davon?

netto 5

Platz 2

Krempel Dein Smartphone um: Diese Android-Launcher musst Du testen!

Nico hat für Euch seine fünf liebsten Launcher fürs Smartphone oder Tablet auf Herz und Nieren getestet. Sein Artikel stieß auf absolut überwältigende Resonanz. Eigentlich kein Wunder: Der Launcher ist das Gesicht und die Seele Eures mobilen Gerätes und beeinflusst jeden noch so kleinen Aspekt der Bedienung, nicht nur die Optik. Scheinbar sind viele von Euch keine 08/15-Nutzer, sondern experimentierfreudig genug, gerne Alternativen zum Stock-Android auszuprobieren. Aber keine Angst: Nicos Artikel ist zugänglich und nützlich für jeden, ob Android-Anfänger oder Veteran.

Platz 1

[Update] WhatsApp: Fragwürdige Kettenbriefe verbreiten Panik

Wir wissen wirklich nicht, was es ist, aber sobald "WhatsApp" im Titel eines Artikels auftaucht, ist das wie Sommerschlussverkauf auf der Reeperbahn. Nicos Artikel über wahnwitzige WhatsApp-Kettenbriefe hat gefühlt alle Rekorde gebrochen. Ich weiß nur nicht, was unterhaltsamer ist: Die Kettenbriefe als solche oder die Tatsache, dass da tatsächlich noch Leute drauf reinfallen? Aber nunja, die Meisten von uns lieben ihr WhatsApp und wollen nicht das Risiko eingehen, es zu verlieren. Für die ganz Ängstlichen unter Euch ist dieser Artikel also ein Muss. Und wer einfach nur gerne mal den Kopf schüttelt, sollte auch vorbeischauen.

So, das waren die Top 5 der vergangenen Woche. Was haben wir daraus gelernt? "Sex sells" stimmt, aber WhatsApp und die guten alten Verbraucherinformationen verkaufen sich tatsächlich noch besser. Beruhigend aber irgendwie auch schade. Ich hatte auf etwas mehr Schlüpfrigkeit in Zukunft gehofft. Was soll ich sagen? Es ist Sommer, die Hormone feiern Loveparade. In diesem Sinne: Geht raus und genießt ein sonniges Wochenende. Vielleicht sieht man sich ja im Mauerpark. Prost!

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Los Sophia geb dir nen Ruck ;)

  • Was bist du für ein komisches wesen... Die top werden nach views bestimmt

  • adi 18.05.2013 Link zum Kommentar

    haste Druck?

    also ich muss jetzt sagen das es wie in der tv Werbung verhält

    erst war es unsitte schon zuviel rücken zu zeigen
    und heute seh ich Werbung für nen tv sender da sieht man nen Nippel hervor blitzen in seiner vollen Pracht

    also erst regen sich alle auf was dann irgendwann normal wird

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!