Verfasst von:

Top 5 der Woche: Update fürs Galaxy S2, Nexus 4 im Video und MIUI

Verfasst von: Klaus Wedekind — 02.02.2013

Warum werde ich eigentlich immer zum Wochenende krank? Kann ich mich nicht auch mal am Mittwoch ins Bett legen und am Samstag wieder fit sein? Was soll's, es kann ja auch ganz nett sein, mit einer Packung Taschentücher, Wärmflasche und heißem Tee vor dem Fernseher zu schniefen, statt Party zu machen. Bevor ich mich flach lege, schreibe ich aber noch schnell die Top 5 der Woche für Euch, die diesmal wirklich sehr abwechslungsreich sind.

 

Platz 5

Galaxy Note 8: So könnte das neue Tablet aussehen

Nicht immer kommen Leaks noch geheimer Smartphones und Tablets aus den USA oder dem fernen Osten. Das aus Korea stammende Galaxy Note 8 wurde in Italien und Frankreich enttarnt. Offenbar hat Samsung optisch zum Vorgängermodell nicht viel verändert. Nur die Kamera auf der Rückseite sitzt jetzt in einer Wulst, die nicht jedem unserer Nutzer gefällt.

Platz 4

WhatsApp: So bezahlt Ihr Euer Jahresabo

Die Diskussion, ob WhatsApp für Android kostenpflichtig ist oder nicht, hat sich erledigt. Der Messenger-Dienst macht offenbar ernst und Nutzer müssen jetzt tatsächlich ein Jahresabo bezahlen, um weiter via WhatsApp kommunizieren zu können. Weil nicht jeder eine Kreditkarte bei Google hinterlegt hat, erklärt Nico, wie man sonst noch die fälligen 78 Cent berappen kann.

Platz 3

MIUI ausprobiert: Android mal ganz anders

Nicos Tests von Custom-ROMs kommen bei Euch verdient richtig gut an. Er installiert die Firmware nicht nur und schreibt dann über seine ersten Eindrücke, sondern testet die ROMs auf Herz und Nieren. MIUI gefällt ihm dabei eigentlich ganz gut, ein paar dicke Fehler und die schlechte Anpassung für Tablets lassen es bei Nico letztendlich aber durchfallen.

Platz 2

Das Nexus im Videotest

Der Nexus-4-Clip war das erste Video einer neuen Serie, in der wir Hard- und Software professionell in bewegten Bildern testen und vorstellen wollen. Die große Mehrheit von Euch hat das Video positiv aufgenommen, was mich sehr freut. Aber wir werden auch versuchen, Eure konstruktive Kritik umzusetzen, um die Videos noch besser zu machen. Versprochen!

Platz 1

Update fürs Galaxy S2: Das bringt Android 4.1.2

Als ich vor fast zwei Jahren das erste Mal das Galaxy S2 in der Hand hielt, war ich hellauf begeistert. Im Vergleich zu seinem Vorgänger war das Gerät ein Quantensprung in Design und Leistung. Zu recht wurde es ein Verkaufsschlager und Samsungs endgültiger Durchbruch an die Spitze der Smartphone-Hersteller. Auch heute noch ist das Gerät extrem beliebt. Zum einen liegt dies daran, dass es immer noch kräftig genug ist, um aktuellen Anforderungen gerecht zu werden. Zum anderen, weil Samsung sein altes Flaggschiff weiter auf dem neuesten Software-Stand hält. Demnächst wird ein Update auf Android 4.1.2 verteilt. Einige haben es nach unserer Anleitung selbst installiert, viele andere haben sich mit meinem Artikel Appetit auf die neuen Funktionen gemacht.

So, jetzt widme ich mich voll und ganz meiner Erkältung und hoffe, am Montag wieder für Euch da zu sein. Schönes Wochenende!

Before becoming editor-in-chief of AndroidPIT together with Andreas in August 2012, Klaus worked as a tech editor for the news portal n-tv.de. His first smartphone was an HTC Legend, and he has been a huge Android fan ever since. Klaus has been living in Berlin for the past 20 years, though he still loves southern German cuisine and remains a faithful supporter of FC Bayern Munich.

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben: