Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

3 Min Lesezeit 11 Kommentare

Top 5 aus dem Forum: bewegte Emojis, geringes Datenvolumen und mehr

Die letzten Wochen war es in den Top 5 aus unserem Forum eher ruhig und dennoch habt Ihr es Euch natürlich nicht nehmen lassen, im Forum spannende neue Threads zu erstellen. Die beliebtesten dieser Woche möchte ich Euch wie immer kurz vorstellen. Viel Spaß!

5. An alle Eltern: Pornowerbung in Kinder-Apps

In der heutigen Zeit ist das Smartphone nicht mehr weg zu denken. Dabei ist es auch wenig verwunderlich, dass Kinder bereits früh mit den Geräten in Berührung kommen. Aries hat Euch in seinem Thread auf den Umstand hingewiesen, dass im Play Store kurzzeitig Apps verfügbar waren, die Werbung für Pornos angezeigt haben. Hier seid Ihr also als Eltern gefragt und solltet, wie eigentlich immer, ein Auge auf Eure Smartphones und die Eurer Kinder haben. 

AndroidPIT tablets for kids
Aufgepasst, was Eure Kinder am Smartphone machen. / © ANDROIDPIT

4. Was bedeutet "Signalstärke" in der Statusleiste?

Die Balken für die Singnalstärke bei einem Smartphone kennt eigentlich jeder und ist auch des Öfteren sicher etwas davon genervt. Doch wofür stehen diese eigentlich? Diese Frage hat sich Oskar gestellt und hat mehrere Theorien, die er im Thread mit Euch teilt. Eine spannende Diskussion, die man sich einmal zu Gemüte führen sollte und von der man sicher noch etwas lernen kann.

3. Sind Smartphones Herzens- und Charaktersache?

Dass Threads im Forum nicht immer nur eine kurze Frage enthalten müssen, sondern durchaus auch die Länge eines Magazin-Artikels annehmen können, zeigt uns J.G. mit seinem Thread. Er hat aus verschiedenen Quellen die Charaktereigenschaften von Smartphone-Besitzern zusammengetragen und denkt, dass diese durchaus zutreffen können. Wenn Ihr also Bescheidenheit, Ehrlichkeit und Offenheit zu Euren Charaktereigenschaften zählt, dann ist Android das richtige System für euch. Schaut auf jeden Fall in dem Thread vorbei und diskutiert mit! 

Ich erinnere mich insoweit wehmütig an Zeiten, wo man noch Windows und BlackBerry OS als Option hatte...
AndroidPIT android O Oreo 2090
Android-Nutzer sind ehrlich! / © AndroidPIT

2. Geringes Datenvolumen und warum ich nicht einsehe, das zu ändern.

In Deutschland zahlen wir noch immer recht hohe Gebühren für vergleichsweise geringes Datenvolumen. Oftmals kämpft man schon am 15. des Monats mit einer reduzierten Geschwindigkeit und kann nur gegen Aufpreis wieder aufstocken. Christina hat davon genug und ist für die kostenfreie Nutzung des Mobilfunknetzes! Ein gutes Thema für eine Diskussion und jetzt seid Ihr gefragt! Was sollte noch alles kostenfrei sein, ist es aber nicht?

1. Animierte Emoji gesucht - aber nicht als Bild!

Im Forum ist unser Café Funkloch ein beliebter Ort, um sich auch mal abseits von Technik zu unterhalten. Dabei werden oft kleine animierte Emojis benutzt, um den Worten noch mehr Ausdruck zu verleihen. Dieter ist darauf gestoßen und war verwundert, wie Ihr das alle hinbekommt. Schnell waren natürlich die Café-Nutzer zur Stelle und haben ihn in die Kunst der GIFs eingeführt. Wenn Ihr also demnächst mal bewegte Emojis sucht und nicht wisst, wie sie im Forum eingefügt werden, dann schaut in dem Thread vorbei. Aber nicht weitersagen! ;) 

Konntet Ihr wieder Neues aus den Threads mitnehmen? Verratet mir doch in den Kommentaren, welcher Thread Euer Favorit war und warum. Wir lesen uns nächste Woche!

8 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Smartfones gehören nicht in die Hände von kleinen Kindern. Diese kleinen Displays können einfach nicht gut für die Augen der kleinen Zwerge sein. Besser Tiptoi oder generell kindgerechte Bücher geben/vorlesen.

    Trotzdem ist es zu verurteilen, wenn sich Pornowerbung in Kinder Apps tummelt.


  • Es war ja eigentlich nur eine Kleinigkeit, die sehr viele"Androiden" von Anfang an wussten.
    Um so erfreulicher war es, dass es doch noch User gibt, die mir mit einer "Engelsgeduld" erklärt haben, wie man die kleinen beweglichen Emojis in den Thread bringt.
    An dieser Stelle nochmal Danke Trixi, Danke Mia


  • J. G. vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    Danke für das Line up.... Dass "mein" Thread erscheinen würde, konnte ich nicht ahnen... aber danke, dass ich nach Kräften bashen, hetzen, verunglimpfen konnte und die Mods ein Auge für mein Göbbels-Gehabe zugedrückt haben... (Sarkasmus off!)
    Ich bin der Meinung, dass diese Seite (auf der ich noch nicht so lange bin) durchaus eine Android-Fanboy-Seite sein kann und darf und sollte.
    Ich war vorher auf diversen BlackBerry-Seiten aktiv. Nachdem BlackBerry das eigene OS gemeuchelt hat, sind die BlackBerry-Seiten gespalten: da gibt es z.B. die offizielle Parteizeitung Crackberry, die inzwischen zu einer Seite der Jubel-Perser* (*googlen) mit Zensur geworden ist. Kritische Berichte zu technischen Defiziten von BB werden dort schlicht gelöscht. Es ist die Werbeabteilung von BlackBerryMobile geworden. Dann gibt es Seiten wie BB10QNX. DAS ist eine hochkompetente Seite (deren Name auf BBOS10 zurückgeht), aber inzwischen SYSTEMÜBERGREIFEND (win/iOS/BBOS10/Android) über BlackBerry-Enterprise berichtet. Eine Pflichtseite für IT´ler und Administratoren! Und dann gibt es die Bildzeitungsseiten für BB-Fanboys, die ALLES klasse finden, wenn es nur den Namen BlackBerry trägt.
    Ich wünsche mir, dass AndroidPit seinem Namen gerecht bleibt und sich (soweit es nicht um Enterprise/Business geht) im Consumerbereich nur um Android kümmert.
    Die anderen Kirchen (iOSlamisten, Winoliken, Berryianer) haben ihre eigenen Bibel-Seiten. Und so manche Seite geht mit uns Androidisten deutlich harscher um, als ich es hier z.B. mit Apple getan habe...
    Ich bin erst durch meinen Zwangsumstieg auf Android mit diesem OS in Berührung gekommen und empfinde diese Seite als bunt, informativ und Consumer-orientiert. Gefällt mir!


    • "IOSlamisten" - Ich kann nicht mehr! XD XD XD

      J. G.


    • Da gehen die Meinungen auseinander, ich denke grade nicht, dass diese Seite eine Android-Fanboy-Seite sein sollte. Genauer gesagt, nicht mehr sein sollte. Vor fünf oder sieben Jahren war das durchaus noch ok, aber nicht mehr heute. Android ist nicht mehr spannend, Smartphones sind nicht mehr das neue, große Ding, das die Zukunft prägen wird. Und ebenso langweilig sind Seiten, die immer noch auf diese "Android-Fanboy gegen den Rest der Welt" Masche setzen. Apit möchte sich verändern, was ich nur begrüßen kann, denn wenn sie das nicht tun, ist in spätestens zwei, drei Jahren das Forum gänzlich leer und auch im Magazin schaut man nur noch einmal die Woche rein. Man sieht doch, wieviele treue User in den letzten drei Jahren abgewandert sind. Aber noch schlimmer, sehr viele gut informierte User, deren Beiträge sehr wertvoll und hilfreich waren, haben sich von Apit abgewandt. Einerseits, weil ihnen Android als Thema allein zu langweilig geworden war, aber andererseits auch - und das wurde oft als Hauptgrund genannt - das Niveau der User und deren Beiträge einfach immer niedriger wurde.
      Wer wie ich seit einigen Jahren fast täglich auf Apit vorbeischaut, kann das vermutlich auch bestätigen. Es muss sich was ändern, aber durch einen fünfzigsten Aufguss eines "Isheep sind alles Idioten" Threads passiert das sicher nicht. Deswegen war ich gegen deinen Thread. Weil er zum einen überholt und nicht mehr zeitgemäß ist, zum anderen aber nicht zu einer Neuorientierung von Apit passt und schon gar nichts beiträgt.


      • J. G. vor 6 Monaten Link zum Kommentar

        Ich kann als Neuling natürlich keine Langzeiterfahrung hinsichtlich AndroidPit anbieten, aber AndroidPit unterscheidet sich in keinerlei Weise von den Blogs und Seiten, die ich anderweitig über Jahre begleitet habe: die Mitglieder laufen ALLEN weg!
        Der Grund ist einfach- der Drops ist gelutscht! Wir reden hier über Consumer-Seiten zum Thema Smartphones. Nichts ist gleichförmiger, langweiliger und berechenbarer geworden. Die Zeiten der Innovation, der Community als "think tank" sind vorbei! Das Smartphone als Endgerät ist inzwischen ebenso Standard wie die Kaffeemaschine neben der Kochzeile und der Flachbildschirm in der guten Stube. Die Entwicklung hängt den klassischen Blogger im Consumerbereich ab: die Zukunft liegt bei IoT und SmartHome. Aber im Bereich IoT bewegen wir uns nicht mehr im Relevanzbereich "OS von Endgeräten" sondern in Themen wie Netzwerktechnologie, Container/Clouddiensten, Mobiles Device Management, Verschlüsselung, Enterprise Mobility Management, Policy Management.....
        DAS liegt außerhalb des Konsumentenhorizonts und ist tendenziell der Tummelplatz von IT´lern.
        AndroidPit kann sich auch mit einer Öffnung zu iOS keine neuen Mitglieder heranziehen, da auch iOS verstärkt (ähnlich wie Google) in den IoT/SmartHome/AutomotivePlatforms/Business investiert und -vereinfacht gesagt- das selbstfahrende Kfz und die KI im Energiesektor wichtiger wird als jeder Smartphone-Konsument. Folge: JEDE Seite wie AndroidPit wird einsamer. Die Consumer auf Windowsseiten werden rarer, es dominieren "Nerds" und IT´ler, ebenso wie unter Blackberry-Seiten.
        Im Übrigen habe ich Apple-User nicht als Idioten bezeichnet und die Listung von Apple-Merkwürdigkeiten ist kein bashing!


  • Danke für die allwöchentliche Zusammenfassung.
    So nebenbei, wie man die animierten Emojis “fängt“ und mithilfe der Smiley App benutzt wusste ich schon von Anfang an.
    Viel lieber würde ich lernen wie man sie auch selber erstellt?
    (wie z.B. Animatjes)


    • Aries vor 6 Monaten Link zum Kommentar

      Zuerst musst Du jedes einzelne Bild erstellen. Wie bei einem Zeichentrickfilm. Für die Zusammenstellung als Film und das Abspielen als animiertes GIF gibt es Programme. Photoshop kann das beispielsweise.


  • Super Zusammenfassung! Danke!
    Gott sei Dank quäle ich mich nicht mehr mit gedrosselten Datenvolumen. Mit dem O2 Free M hab ich für 30 € 10 GB Lte und die nutze ich nicht mal aus. :-)
    Glück gehabt, dass bei mir O2 geht.


  • Danke für die Zusammenfassung, Sophia.

    Thread Nr. 3 hätte ich hier allerdings nicht mit aufgeführt. Zwar waren die Fragestellung und der Beginn noch durchaus ok, aber im Verlauf des Threads ging es dem Ersteller dann doch nur wieder um Applebashing und darum, sich über Applenutzer lustig zu machen und diese zu verhöhnen. Das ist nicht nur ziemlich ausgelutscht, sondern trägt in keinster Weise dazu bei, eure Seite oder das Forum einem breiteren Publikum schmackhaft zu machen. Hier hätten eure Mods auch durchaus mal eingreifen können. Ihr wollt euch neu aufstellen, euren Horizont weiter fassen und nicht mehr nur eine Seite für den Androidfanboy sein. Schön. Aber nicht mit solchen primitiven Hetz-Threads.


  • Tim E.
    • Mod
    vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    Vielen Dank für die Zusammenfassung Sophia. ;-)

    Ich wünsche euch allen eine schöne Woche!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern