Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Top 3 der Woche: Das Galaxy Note 10 ist da!

Top 3 der Woche: Das Galaxy Note 10 ist da!

Was war los in der vergangenen Woche? Wir schauen, welchen Artikel Ihr auf APIT am meisten gelesen habt, wo habt Ihr am meisten mitgeredet?

Meist gelesener Artikel: Das Galaxy Note 10 kommt im Doppelpack!

Schon in den vergangenen Wochen stieß das Galaxy Note 10 bei Euch auf großes Interesse. Diese Woche war es tatsächlich so weit und Samsung hat sowohl das Galaxy Note 10 als auch das Note 10+ vorgestellt. Mit dem Note 10+ 5G gibt es sogar noch eine dritte Variante. Mein Kollege Steffen war beim deutschen Launch-Event dabei und hat bereits ein erstes Hands-on geschrieben, das durchaus positiv ausfällt und der meist gelesene Artikel der Woche war!

Meist kommentierter Artikel: Trinkende E-Scooter-Fahrer

Fast hätte es Samsung auch in dieser Woche ebenfalls auf diesen Platz geschafft, denn auch das Galaxy Book S stieß auf Interesse und schien Diskussionsbedarf zu bieten. Aber ein anderes Thema hat dann doch noch zu mehr Kommentaren geführt: Karl Lauterbach, der gerade zusammen mit Nina Scheer für den SPD-Vorsitz kandidiert, fordert eine Null-Promille-Grenze für E-Scooter. Das ist natürlich diskussionswürdig, schließlich scheiden sich beim Thema E-Scooter ohnehin die Geister.

Neues aus dem Forum: Drucken mit Android

Sauber drucken mit Android? TechnoMic im Forum hat damit Probleme. So erscheinen die Schriften verpixelt, Linien sind unterbrochen. Getestet wurde das Ganze auf zwei verschiedenen Druckern. Wenn Ihr helfen könnt, schaut doch einmal im entsprechenden Thread im Forum vorbei:

Welche Nachricht oder welcher Artikel hat Euch diese Woche am meisten interessiert? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Empfohlene Artikel

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Wenn so ein Artikel, dann wäre eine etwas ausführlichere Beschreibung besser, nicht nur wöchentlich sondern lieber monatlich. Neben Gewinner gibt es auch Verlierer. Nicht nur Samsung ist ein Gewinner, auch Alcatel hat ordentlich zugelegt. :
    "Die Auswirkungen des US-Boykotts von Huawei zeigten bereits im 2. Quartal 2019 die ersten Auswirkungen auf dem globalen Smartphone-Markt. Der weltweite Absatz von Smartphones sank auf 331,2 Millionen Handys. Nur 4 Marken in den Top 10 konnten im Vergleich zum Vorjahr wachsen.

    Marktanalysten wie Counterpoint Research, Gartner und IDC haben bereits in ihren Marktberichten für den Smartphone-Absatz im zweiten Quartal 2019 festgestellt, dass der globale Handymarkt weiter schrumpft. Je nach Marktforschungsinstitut sehen die Gewinner und Verlierer im Top-Ranking der größten Handyhersteller im Zuge der abflauenden Nachfrage für Smartphones allerdings unterschiedlich aus.

    Einig sind sich die Experten allerdings, dass Apple mit dem iPhone und Smartphone-Sparte von LG Electronics am kräftigsten Marktanteile verloren haben, während Samsung, Huawei und Oppo trotz der schwindenden Kundennachfrage im Vergleich zum Vorjahr ein Wachstum erzielen konnten. In der Statistik von IHS Markit bleibt Samsung mit +6 % vor Huawei (+8 %) und Oppo (+13 %) an der Spitze der Top 10. Das Spitzentrio konnte auch bei den Marktanteilen zulegen."

    Xiaomi konnte sich hingegen dem Druck von Oppo und Vivo nicht entziehen. Im zweiten Quartal lieferte Xiaomi laut dem IHS-Bericht 31,9 Millionen Einheiten aus, etwas weniger als die 32,1 Millionen Einheiten im Vorjahr. Indien spielt weiterhin eine zentrale Rolle für das Smartphone-Geschäft von Xiaomi außerhalb Chinas. Aber in Indien expandieren auch die schärfsten Konkurrenten Oppo und Vivo.

    Ein weiterer Top 10-Hersteller, der im Quartal ein positives Wachstum bei den Smartphone-Lieferzahlen zeigte, war TCL Alcatel. Das Unternehmen lieferte 3,8 Millionen Handys aus. Im Vergleich zu 3,2 Millionen im zweiten Quartal 2018 ist das ein Plus von 16 Prozent.

    (Habe ich als Info per Email erhalten.)
    https://ihsmarkit.com/index.html

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
[Error]