Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 45 mal geteilt 18 Kommentare

Timely: Die Wecker-App ist jetzt kostenlos

Timely, der beliebte Wecker für Android in ansprechendem Design, hat anscheinend auch bei Google Gefallen gefunden: Das Unternehmen kaufte die Schweizer Software-Schmiede Bitspin, die Timely entwickelte, und machte Timely kurzerhand kostenlos: Ab sofort ist die App auch in der werbefreien Version umsonst erhältlich.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 33522
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 28621
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
timely teaser
Ab sofort kostenlos: Timely, die beliebte Wecker-App in ansprechendem Design. / © Bitspin

Welche Summe Google für Bitspin hinblätterte, ist nicht bekannt, auch Details zur Zusammenarbeit fehlen. Die offizielle Mitteilung zur Übernahme der Schweizer lautet:

Wir freuen uns zu verkünden, dass Bitspin ein Teil von Google wird, wo wir uns weiterhin dem widmen werden, was wir lieben: Großartige Produkte zu entwickeln, die man gerne benutzt.

Für neue und bestehende Nutzer gleichermaßen wird Timely weiterhin so wie immer funktionieren. Vielen Dank an alle, die unsere App heruntergeladen haben und uns Feedback gegeben haben; wir wissen die Unterstützung wirklich zu schätzen.

Timely verbindet gut gestaltete Wecker-Funktionen mit Cloud-Integration zur Sicherung und Synchronisation der Daten und Alarmzeiten über mehrere Geräte hinweg. Die werbefreie Version ist jetzt kostenlos im Google Play Store verfügbar.

timely screenshot 01
Timely: Gut durchdachter Wecker mit Cloud-Integration. / © Bitspin
Timely - Wecker Install on Google Play


Link zum Video.

Via: Engadget Quelle: Bitspin

45 mal geteilt

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Mir genügt die originale Wecker/Timer/Stoppuhr-App von Android. Funzt zuverlässig und ohne unnötigen Schnickschnack. Ist zwar nicht so "schön", aber während ich penne, glotze ich ja eh nicht auf das Display... ;)

  • Nutze seit etwa zwei Wochen nun Sleep as Android (vorher Alarmdroid), gibt einfach keinen besseren Wecker obwohl mir da ein paar Komfortfunktionen wie "Wecker nur in (un)geraden Wochen" fehlen oder mir einige MP3s einfach nicht angezeigt werden.
    Da kann ein Wecker noch so toll aussehen.

  • Sieht nicht schlecht aus, aber auf Grund des Vergleiches Optik und Nutzen werde ich wohl beim sanften Wecker bleiben. Für mich muss der Wecker eine Schnittstelle zu Tasker haben, da ich mein Phone damit wieder aus dem Flugzeugmodus entlassen.

  • Da ich den Wecker im Handy allenfalls mal nutze, wenn ich nicht zuhause bin, denn hier lädt das Gerät über Nacht in der Küche, reicht mir der Wecker, den Samsung mitliefert, völlig aus. Da ist auch gleich ein Timer (den ich unterwegs für z.B. Ziehzeiten von Tee wesentlich öfter nutze) und eine Stoppuhr mit drin. Zumindest für den Timer konnte ich da auch einen eigenen Ton einbinden.

  • Ich nutze Alarmdroid. Da ich wie einige hier bereits geschrieben haben, eigene MP3´s einbinden möchte. Außerdem möchte ich viele verschieden Wecker stellen und einen sanften Alarm verwenden. Alarmdroid kann einem außerdem das Wetter ansagen beim klingeln. Da verzichte ich auch lieber auf gutes Aussehen.

  • gut, dass ich es damals gekauft habe...

  • Anscheinend gibt es viele Ästheten unter den Android-Nutzern.

    Mein erster Eindruck war auch "schööön", aber dann kam der zweite:

    wenn ich die App nicht als Dekoration, sondern als Wecker/Timer betrachte, ist sie schlicht Schrott, denn….

    -keine eigenen Alarmtöne einstellbar,
    -Wecker kann anscheinend nur umständlich minutengenau eingestellt werden (Wecker an der Zeitleiste aufziehen, auf die Weckzeit tippen, genaue Zeit eingeben),
    -Timer kann nicht sekundengenau gestellt werden, sondrn nur in 15-Sekunden-Sprüngen,
    -lange Timer-Zeiten scheinen richtig viel Arbeit zu sein - für "99 Stunden" habe ich nur die Möglichkeit gefunden, 99-mal mit dem Finger auf dem Bildschirm zu kreisen,
    -Weckzeiten über die Woche hinaus können nicht eingestellt werden (Caynax kann zum Beispiel "ab dem 27. Februar einmal pro Woche"),
    -UND die App verlangt unglaublich viele Rechte, die mit einem Wecker nichts zu tun haben.
    ABER: Sie ist SCHÖN.
    Wem's reicht….

    Ich habe sie wieder deinstalliert und bin reumütig zu der "richtigen" Wecker-App zurückgekehrt (Caynax Alarm Pro - ist zwar alles andere als schön, kann aber noch mehr als Sanfter Wecker.)

  •   26

    Geht mir genau so :(
    Ich habe auch dafür bezahlt.

  • Eine wirklich sehr schöne App. Das Design kann man sehr leicht anpassen, wunderbar!

  •   11

    Tja, habe auch dafür gezahlt. :-(

  • die wussten ganz genau dass sie kostenlos wird und haben vorher schön die rabattaktion gestartet. Schweinerei

  • Die App sieht wirklich schick aus. Leider lassen sich keine eigenen MP3's als Wecker einbinden, soviel ich gelesen habe. Ich bleibe bei Sanfter Wecker, der bietet das alles. Werde die Entwicklung von Timely weiter verfolgen.

  • Schöne App. Habe gerne dafür bezahlt

  • vor ein paar tagen war mal werbung in der app mit einer 99 cent aktion. hätte sie fast gekauft. aber die basisfunktionen liefen, also habe ich es sein lassen.
    @ Zeronix: inapp kauf sehe ich nicht mehr. das waren ja vorher nur ein paar designs.

  • Und ich habe sie mir vor gar nicht allzu langer Zeit gekauft... Na ja shit happens.

  • Und ich habe die vor gut einen Monat gekauft -_-

  • Die App war schon immer kostenlos.
    Und nach wie vor läuft alles wie immer über InApp käufe.

  •   23

    Eine sehr schöne App! Das Design ist gelungen, nutze eigentlich Sleep as Android. Die allerdings nicht so schön ist. Der Umfang der App ist halt klasse. Naja Glückwunsch an die Entwickler Sie haben es geschafft.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!