Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 57 mal geteilt 67 Kommentare

#ThrowBackThursday: Pokémon war damals schon cool

Pokémon ist für mich nicht erst seit Pokémon GO ein Thema. Bereits 1999 habe ich die kleinen Wesen in mein Herz geschlossen. Zu dieser Zeit bestand das Nachmittagsprogramm auf RTL2 noch aus Animes und kindgerechten Fernsehformaten und nicht wie heute aus gescripteten deutschen Reality-Soaps, die einen daran zweifeln lassen, ob die Menschheit noch zu retten ist.

Der Anfang meiner Begeisterung

Ich kann mich noch genau an die Begeisterung an den Pokémon-Anime erinnern - eine tolle Serie. Und als ein Mitschüler aus meiner Klasse als Erstes die rote Edition erhalten hat und wir ihm in der Pause immer beim Spielen zugesehen haben: Schwer zu vergessen.

Bei den Spielen für den Gameboy läuft man durch eine fiktive Welt, fängt dabei Pokémon und kämpft in Arenen um Orden zu erhalten. Der Ziel des Spiels ist natürlich alle Pokémon zu fangen und alle Orden zu erhalten um am Ende in der Pokémon-Liga in mehren Kämpfen gegen die Champions zu bestehen, um so Pokémon-Meister zu werden.

Auf meinem Wunschzettel für Weihnachten habe ich natürlich ebenfalls die rote Edition geschrieben und konnte den Tag kaum noch abwarten. Unter dem Baum lag dann das gewünschte Pokémon-Spiel und dazu ein gelber GameBoy Color. Ich habe das Spiel natürlich direkt begonnen und gegen 1 Uhr nachts hat mein Papa mir den GameBoy weggenommen, da ich schlafen sollte. Damit wollte ich mich aber nicht abfinden: Ich habe darauf gelauert, dass er wieder einschläft und mir anschließend den Gameboy zurückgeholt, nur um dann bis 6 Uhr morgens zu spielen. Die Faszination war einfach zu groß und der fehlende Schlaf war mir egal.

Von meinem Taschengeld habe ich mir außerdem ein Link-Kabel gekauft und konnte so mit anderen aus meiner Klasse Pokémon tauschen. Damit war ich die Heldin, denn nicht hatte jeder ein solches Kabel. 

AndroidPIT TBT Pokemon 4514
Mit der roten Edition hat alles begonnen.  / © AndroidPIT

Auch ein Fan benötigt mal eine Pause

Nachdem auch im darauffolgenden Jahr die gelbe, silberne und goldene Edition bei mir in der Klasse ein voller Erfolg waren und wir wieder zig Stunden mit den Spielen verbracht haben, war für mich leider vorerst Schluss. Mir fehlte das Ersparte für einen GameBoy Advance und so konnte ich leider nie Rubin oder Saphir spielen. Ihr könnt Euch sicher vorstellen, dass dies ein kleiner Weltuntergang für den Pokémon-Fan in mir gewesen ist. Aber ich habe es überlebt und bin 2007 mit einem Nintendo DS Lite und Pokémon Perl wieder eingestiegen. 

Was sind eigentlich Editionen? Bei Pokémon sind Editionen immer eine Generation von Spielen und mit jeder neuen gab es eine neue Region, neue Pokémon und neue Features.

Zusammen mit meinem heutigen Mann war ich 2007 auch auf einem Pokémon-Day und sehr begeistert, dass viele Fans in unserem Alter waren. Ich habe zu der Zeit angenommen, dass wir dort nur Kinder antreffen würden. Durch dieses Erlebnis wurde ich vermutlich noch positiv bestärkt und habe seitdem wieder jede Edition gekauft. Natürlich gab es dabei auch immer wieder Entwicklungen der Serie, die mir nicht so zugesagt haben, allerdings war es dennoch ein stetiger Aufstieg und eine Spielereihe, die alle Generationen verbunden hat. 

PokemonSammlung
Die Sammlung wächst stetig. / © AndroidPIT

Die Revolution: Pokémon GO ist die perfekte Umsetzung

Als die Pokémon Company ein Jahr nach dem erfolgreichen Pokémon-Aprilscherz von Google einen Trailer von Pokémon GO veröffentlicht hat, war es um mich geschehen. Seit ich 9 Jahre alt war, wollte ich Pokémon-Trainer werden, Pokémon fangen und so neue Menschen kennenlernen. Nach knapp drei Wochen Pokémon GO kann ich genau das von dem Spiel behaupten. Ich habe einige neue Menschen kennengelernt, war viel an der frischen Luft und habe schon so manches seltene Pokémon gefangen.

Ich bin gespannt, wie lange diese Begeisterung noch anhält und hoffe, dass viele es nicht nur aus einem Trend heraus installiert haben. Aber selbst wenn Pokémon GO bis zum Winter schon von der Bildfläche verschwunden sein sollte, werde ich sicher mit den neuen Editionen für den Nintendo 3DS, welche im Herbst erscheinen, meinen Spaß haben und dabei immer im Hinterkopf behalten, wie schön die Anfangszeit von Pokémon GO war. Für uns Pokémon-Fans ist das Jahr 2016 einfach nur toll. Und ich kann dazu nur sagen: Schnapp sie Dir alle!


Jeden Donnerstag Abend ist bei uns #ThrowbackThursday angesagt: Wir blicken zurück auf Handys, Smartphones und andere Gadgets, die uns vor langer Zeit begleitet haben. Letzte Woche drehte sich alles um das BlackBerry Bold 9700. Und was kommt wohl nächste Woche?

Top-Kommentare der Community

  • Markus Tippner vor 5 Monaten

    Pokémon ist & bleibt das wohl coolste Game bzw. der coolste Anime! <3

  • Tenten vor 5 Monaten

    Ich kann DiDaDo da schon verstehen, das liegt einfach daran, dass hierzulande Leute, die sich nicht für Manga oder Anime interessieren, nur mit ein paar wenigen Serien in Berührung kommen, in die sie halt mal im Fernsehen reingezappt haben. Anhand dieses winzigen Ausschnittes bilden sie sich dann ihre Meinung zu einem ganzen Genre mit zig Untergenres und mit völlig unterschiedlichen Stilen. Das ist so, als würde ich die Leseprobe eine Utta Danella Romans anlesen und darauf auf die gesamte westliche Literatur vom Mittelalter bis zur Jetztzeit schließen. Oder Musik komplett aus seinem Leben verbannen, weil man im Radio mal ein paar Sekunden Justin Bieber gehört hat.
    Um zu verstehen, was es in diesem Genre für großartige Werke gibt, muss man sich damit befassen, was leider hier bei uns doch recht schwer ist. Viele gute Animes oder Mangas werden erst gar nicht veröfffentlicht oder sind schnell wieder vergriffen. Von den Preisen will ich gar nicht erst anfangen.

  • MajorTom vor 5 Monaten

    Spass hat gelegentlich verschiedene Formen. Ich kann damit (Pokémon Go) auch nix anfangen.
    Aber man sollte seine Worte doch mit Bedacht und etwas Respekt wählen. Wir haben alle unsere "Macken".
    Nix für ungut.

67 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!