Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 8 mal geteilt 2 Kommentare

The Talos Principle im Preview: Da kommt ein Rätsel-Hit auf uns zu!

Das Puzzlespiel The Talos Principle war 2014 einer der großen Überraschungshits für den PC. Schon bald können sich auch Android-Gamer an den fordernden Rätseln versuchen und ganz nebenbei über das Leben philosophieren. Ob es auch für Android Hit-Potenzial hat, verrate ich Euch im Preview.

Musst Du ständig Datenvolumen sparen oder kannst Du vollgas streamen?

Wähle sparen oder streamen.

VS
  • 1842
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    sparen
  • 1640
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    streamen
Talos2
Können Maschinen Gefühle entwickeln? / © Croteam

Was macht einen Menschen zum Menschen? Können Maschinen Gefühle entwickeln? Gibt es einen Gott ? Solche Fragen stellt The Talos Principle dem Spieler bei zahlreichen Denksportaufgaben. Klingt erst mal komisch, und sich mit Fragen über das Sein oder Nichtsein auseinanderzusetzen, ist sicher nicht jedermanns Sache. The Talos Principle schafft es aber mit solchen kleinen Exkursen in die Philosophie eine ganz besondere Stimmung aufzubauen. Und da der Spieler ein Roboter ist, erhalten diese Denkanstöße eine ganz besondere Bedeutung.

Der moderne Talos im Rätselgarten

The Talos Principle ist ein waschechtes Rätselspiel, das der Spieler durch die Augen eines Roboters erlebt. Alles spielt in einem weitläufigen Areal, in dem er Ruinen, schön angelegte Gärten und kleine Parks vorfindet. Hier gilt es, den Ausgang zu finden und ganz nebenbei etwas über das eigene Schicksal zu erfahren. Fragen kann der Spieler hier leider niemanden, da er schlicht auf niemanden trifft. Immerhin kontaktiert ihn immer wieder eine Stimme, die sich als Elohim (hebräisch für Gott) ausgibt. Sie verspricht dem Roboter für die Erfüllung diverser Rätsel ewiges Leben. Wer jetzt die Augenbrauen hochzieht und denkt: Leben Roboter nicht ohnehin ewig oder zumindest sehr lange, wird mit der Geschichte von The Talos Principle sehr viel Spaß haben.

larry
Harte aber faire Rätsel zeichnen das Spiel aus. / © Croteam

Wer darauf keine Lust hat, kann die Hintergrundgeschichte auch völlig ignorieren und sich ganz auf die Rätsel konzentrieren. Die haben es zumindest in der PC-Version in sich. Und da die Entwickler von Croteam (Serious Sam) wohl keine Änderungen bei der Android-Version vornehmen werden, dürfen sich auch Android-Gamer auf einige knifflige Kopfnüsse freuen. Der Titel bietet insgesamt mehr als 100 Aufgaben an, in denen oft “um die Ecke” gedacht werden muss und bei denen Laser eine wichtige Rolle spielen.

Anscheinend haben die Jungs und Mädels aus Zagreb eine Vorliebe für Laser, denn relativ oft müssen diese Strahlen umgeleitet werden, um im Level voranzukommen. Auch gilt es, Drohnen und Schalter so zu manipulieren, dass eine Kettenreaktion ausgelöst wird. Es gibt also einiges zu tun und nahezu jedes Rätsel entfaltet dabei seine ganz eigen Faszination. Ach ja… und dann ist da ja noch die Philosophie!


Link zum Video

Fazit

The Talos Principle für Android ist eigentlich ein todsicherer Hit, denn die Entwickler von Croteam müssen lediglich das stimmige Puzzle-Gameplay auf mobile Geräte übertragen und in Sachen Inhalt einfach genau das abliefern, was schon die PC-Version ausgezeichnet hat. Also fordernde Rätsel, gepaart mit einer angenehmen philosophischen Note.

Fans gepflegter Rätselkost merken sich The Talos Principle für Android also unbedingt vor.

Das Spiel soll noch im Frühjahr 2015 erscheinen.

8 mal geteilt

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!