Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Werkstattbericht 3 Min Lesezeit 24 Kommentare

Update zum LG-V30-Test: Software-Update hat Probleme behoben - aber nicht alle

Vor zwei Wochen veröffentlichten wir unseren ausführlichen Test des LG V30. Dieser stieß an einigen Stellen auf Kritik, auch, weil er an einigen Stellen kritisch ausfiel. Jetzt, zwei Wochen später, haben wir den Test stellenweise aktualisiert. In diesem Werkstattbericht will ich einen kleinen Überblick über die relevantesten Änderungen geben.

Anlass dafür ist vor allem ein Software-Update, das das LG V30 an einigen Stellen verbessert hat – erschienen ist es einige Tage nach der Veröffentlichung unseres Testberichts.

Stichwort Akku: Am Ladeport nichts Neues

Am Akku haben sich durch das Software-Update leider nur wenige Änderungen ergeben. Hier bleibt es also beim durchwachsenen Auftritt. Das heißt konkret, dass eine Akkuladung locker für einen ganzen Arbeitstag mit anschließender After-Work-Party reicht. Das sollte aber auch das Minimum für ein Smartphone sein. Wer auf einen Wochenendtrip ohne Ladegerät hofft, ist beim LG V30 nicht richtig – das ist aber im Highendsegment ohnehin eine Seltenheit. Je nach Belastung liegt das V30 am Tagesende bei 50 oder 40 Prozent – zu wenig, um am nächsten Tag nennenswerte Stunden durchzuhalten.

Gerade beim Akku sind die Erfahrungen bei unterschiedlichen Nutzungsszenarien deutlich unterschiedlich. Wer also generell wenige Apps verwendet oder nur selten zum Smartphone greift, dürfte also zu besseren Ergebnissen kommen.

AndroidPIT LG V30 0532
LG V30: Der Akku ist Mittelmaß. / © AndroidPIT

Stichwort Display: Das Problemfeld beim V30

Hier konnte das Software-Update eine kleine Verbesserung bringen: Das im Testbericht erwähnte Nachziehen schwarzer Flächen ist nun weniger auffällig. Größtes Manko ist somit, dass bei niedrigen Helligkeitsstufen zwei schmale Streifen mit reduzierter Helligkeit im unteren Bereich des Displays sichtbar sind. Dies war auch beim Vorserienmodell der Fall. Hier bleibt nur zu hoffen, dass LG diese Merkwürdigkeit in späteren Produktionschargen in den Griff bekommt. Hier interessieren mich auch die Erfahrungen anderer V30-Besitzer: Seht Ihr diesen grauen Streifen ebenfalls?

Beim Filmschauen oder Spielen ist dieses Phänomen gar nicht zu erkennen. Hier spielt das Display des V30 seine Stärken aus. Kräftige und detaillierte Farben haben dann ihren Auftritt.

AndroidPIT LG V30 0565
LG V30: Das Display ist gut, hat aber zwei Probleme / © AndroidPIT

Interessant ist die automatische Helligkeitsregelung: Diese merkt sich, wenn User Veränderungen an der Einstellung vornehmen. Künftig wird das V30 dann in ähnlichen Situationen das Display erneut so einstellen, wie zuvor angepasst. Das ist durchaus nützlich, zumal die automatische Regulierung nicht immer den eigenen Geschmack trifft.

Stichwort Audioprobleme: nach Software-Update behoben

Nach dem Software-Update hat sich zum dritten Mal der Sound verbessert. Zur Erinnerung: Ich verwende das V30 mit den Bluetooth-In-Ears Teufel Move BT. Das Vorserienmodell des V30 neigte zu Aussetzern, wenn WLAN aktiv war. Beim Seriengerät, dass wir vor drei Wochen erhalten haben, reduzierten sich diese Aussetzer und nach dem Software-Update wurde die Lage noch besser: Jetzt ist nur noch seltenst beim Wechsel zwischen zwei Liedern ein kurzes Knacken zu hören. Würde ich nicht speziell darauf achten, würde ich es wohl kaum mitbekommen.

AndroidPIT Jessica LG V30 0631
LG V30: Sound ist jetzt auch via Bluetooth gut / © AndroidPIT

LG V30: Grundsolide und besser

Insgesamt hat das jüngste Software-Update also einige Verbesserungen gebracht. Im Alltag ist das V30 seit je her ein starkes und überzeugendes Smartphone, dessen Preis aber die größte Hürde darstellt: In diesem Feld tummeln sich starke Konkurrenten, die insbesondere beim Display (v.a. Samsung) oder der Kamera (Samsung und Google) deutlich überlegen sind. Mit dem V30 übertrumpft LG zwar keinen der Konkurrenten als Gesamtpaket, ist aber in Schlagdistanz, wenn sich die Preise angleichen.

Habt Ihr schon ein V30 im Einsatz? Was sind Eure Erfahrungen? Lasst uns in den Kommentaren diskutieren!

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Sky Lex 06.11.2017

    Ich habe es jetzt 3 Wochen im Daily Einsatz und weiß nur gutes zu berichten. Ich hatte zuvor ein S8 plus und ein P10 Plus aber für mich ist das V30 derzeit das beste. Wirklich Top.

  • Mr. Android 06.11.2017

    Also Zeit für eine Aufwertung auf 4 Sterne beim V30 Apit?

    Es gehört definitiv zu den besten Devices 2017 siehe 90% aller Test im WWW 📱🌟

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Vielleicht kann mich ja mal einer aufklären warum sich bei mir die onscreen Tasten nicht mehr ausblenden lassen? In einem Teil der Apps funktioniert dies noch aber im System an sich nicht mehr. Selbst nach mehrmaligem zurücksetzen des LG V30 hat keine Besserung herbeigeführt. Also im Großteil der Apps lassen sich die Software Tasten ausblenden aber im System nicht mehr. Und wenn ich mich nicht ganz täusche war das im System eigentlich auch möglich die onscreen Tasten auszublenden. Oder?


  • V30 ist ein tolles Handy mit den wunderbaren Kameras. Ja, es hat einige Probleme und Software ist gar nicht so stabil, aber wenn der Preis sinken würde, könnte man das Handy gerne kaufen und Spaß damit haben. Ein großer Nachteil ist momentan der Preis. 900€ ist viel zu viel.


  • Im alten Test habt ihr tatsächlich ein Vorserien Gerät getestet und dann auch noch Noten vergeben? Das macht doch keine Redaktion, die wirklich was auf sich hält! Fail!
    Und jetzt habt ihr ein Software Update auf dem Vorseriengerät gemacht oder was? Ich lach mich tot....das wird ja immer glaubwürdiger bei Androidpit. Bravo!

    Ich habe hier übrigens ein S8 und ein V30 liegen. Das Display des LG steht in keinster Weise dem S8 nach....ich benutze mittlerweile nur noch das V30. Der Akku hält auch etwas länger. Für mich liegt das V30 vor dem S8. Es ist 100% perfekt von der Haptik und angenehmer in der Hand. Das S8 ist mir dagegen zu schmal. Allenfalls das Note 8 kann mit dem V30 mithalten und liegt sogar etwas vorn.


    • Das ist deine Meinung und andere Meinungen wirst du nie annehmen. Auch ein vor Serienmodel ist ein vollwertiges Phone und kann als Leitfaden genommen werden, ob danach Verbesserungen kommen oder nicht, wird sich dann zeigen. Es gibt keinen der zu 100% der selben Meinung ist, jeder hat eine andere Sichtweise auf die Dinge und Probleme, einige sehen es andere nicht, einen stört es andere nicht. Aber gleich zu sagen, der test bei AP ist nicht richtig, ist vollkommen falsch.


      • Ja, seh ich nicht so eng. Nehme auch öfters andere Meinungen an...z.B. die meiner Frau😀
        Ich halte Vorserientests dennoch für gefährlich. Ich hab selbst erst beim zweiten lesen überhaupt festgestellt, das hier nur ein Vorseriengerät getestet wurde. Vorher habe ich das glatt überlesen...meine Schuld.

        Die Benotung und das abschließende Urteil kann aber sehr schnell dazu führen, das die Serie schlechter gemacht wird, als es der Realität entspricht. Dann machen Vorserientests wenig Sinn.

        Die Redaktion hätte hier meiner Meinung nach noch deutlicher klarmachen sollen, das es sich nur um ein Vorseriengerät handelt. Ergänzend einen weiteren Test mit der echten Serie folgen lassen.

        Dieser Test hat doch mehr verunsichert als Informationen geliefert. In echten Tests der Serie nämlich, ist das Feedback deutlich positiver. Besitzer des V30, d.h. aus den Ländern wo es schon längst verfügbar ist, sind regelrecht euphorisch und begeistert.

        Jeder hat natürlich seinen eigenen Geschmack und es gibt von jeder Marke Fanboys, welche nur ihre Marke vorziehen.

        Ich komme vom S8 nun zum V30 und finde es klasse.Nicht perfekt....aber welches Handy ist das schon?


    • Zitat"Ich habe hier übrigens ein S8 und ein V30 liegen. Das Display des LG steht in keinster Weise dem S8 nach....ich benutze mittlerweile nur noch das V30. Der Akku hält auch etwas länger. Für mich liegt das V30 vor dem S8. Es ist 100% perfekt von der Haptik und angenehmer in der Hand. Das S8 ist mir dagegen zu schmal."


      Geht mir genauso, besitze auch Beide.


  • Hallo
    Hatte mich schon beim ersten Test mit einem Kommentar zur Bewertung gemeldet weil das Ergebnis dort viel zu schlecht gemacht wurde.
    Es wurden Punkte wie zum Beispiel das Display als nur Mittelmäßig bewertet oder die Anordnung der Apps im App-Drawers und die Tastatur ( die dem Tester angeblich sogar Kopfzerbrechen bereitet weil die Korrekturvorschläge nicht automatisch übernommen wird, sondern das man sie stets manuell übernehmen muss ) als Minus gesehen obwohl man diese in den Einstellungen ändern kann.
    Als Vergleich wird Samsung mit dem Galaxy S8,S8+ und Note 8 genannt wo Bixby zuerst als das große Highlight angekündigt wurde und es dann nur sehr eingeschränkt bzw in Deutschland fast gar nicht funktionierte nicht zu einer hohen Abwertung im damaligen Testbericht geführt hatte finde ich die oben genannten Punkte und die Kritik im ersten Testbericht und die damit ein Teil zur Abwertung geführt haben als viel zu übertrieben.
    Zumal der Bixbybutton nun auch noch ganz abgeschaltet werden kann.
    Ich habe das V30 jetzt seit einer Woche, mein Schwager hat das Galaxy S8, wir haben es miteinander verglichen und konnten in den Displays was die Farb - und Schärfewiedergabe betrifft keine merklichen Unterschiede erkennen beide liegen auf dem gleichen Niveau.
    Da es ja auch zwei unterschiedliche Displayarten sind dürfen sie sich ja auch meines Erachtens etwas unterscheiden aber dass das vom S8 dann als Bestes und das andere vom V30 nur als Mittelmaß bewertet wird kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen.
    Mein Display hat auch den Blaustich wenn man es von der Seite her betrachtet, was mich aber nicht stört, das scheint mir aber an der Herstellungsart zu liegen.
    Ich bin mit meinem V30 bis jetzt sehr zufrieden.
    Die Verarbeitung ist hervorragend, das Always on Display funktioniert einwandfrei und man wird auch sofort auf ihm benachrichtigt wenn eine Nachricht eingeht.
    Das fehlen der Benachrichtigungs LED sehe ich damit als vertretbar.
    Die Akkulaufzeit wird von Ladung zu Ladung länger was am Anfang ja auch normal ist.
    Was die Kamera betrifft kann ich mich noch nicht genauer äußern da ich noch nicht viele Bilder damit gemacht habe vor allem Abends oder in der Dämmerung.
    Bilder vom Tag sind auf jeden Fall noch schärfer und schöner als vom Mate 9, was ich als Diensthandy besitze und ich dafür zum Vergleich genommen hatte.
    Werde versuchen heute Abend Mal ein paar Bilder mit beiden Smartphones zu machen um da auch einen Vergleich zu bekommen und euch davon berichten.
    Laut YouTube Videos soll es aber auch im Low Light Bereich sehr gut sein.
    Das V30 ist meiner Meinung nach mindestens genauso gut wie das S8 da die Unterschiede nur sehr marginal sind und in keinem Fall so übertrieben wie in dem Test vermittelt wurde was ich auch in dem Vergleich mit dem S8 meines Schwagers festgestellt habe.
    MfG


    • Was das Display angeht, ist AP nicht der einzige der diese Meinung ist, auch andere Magazine kommen zu dem selben Schluß. Ich lese nicht nur hier berichte sondern in 4 weiten Magazin. Der beste test ist immer noch der eigene test, solange man sachlich bleibt, wenn man sich das Handy kauft, will man ja immer das beste haben, so kann man sich schnell sein eigenen test schön reden und bleibt nicht mehr objektiv, weil man nicht glauben will das man sich für viel Geld was gekauft hat was Fehler, Probleme hat.


  • LG=Lieber Galaxy.


  • Ich habe es jetzt 3 Wochen im Daily Einsatz und weiß nur gutes zu berichten. Ich hatte zuvor ein S8 plus und ein P10 Plus aber für mich ist das V30 derzeit das beste. Wirklich Top.


  • Also Zeit für eine Aufwertung auf 4 Sterne beim V30 Apit?

    Es gehört definitiv zu den besten Devices 2017 siehe 90% aller Test im WWW 📱🌟


  • Die Kamera ist deutlich schlechter als beim S8 was wiederum von iPhoneX deutlich geschlagen wurde. Ergo hält die Kamera nicht ansatzweise das Niveau derzeitiger Topphones. Schade...


    • Dies sieht der Rest der "weltweiten" Redakteure aber anders... 😉

      Es ist in seinen Eigenschaften, sowie manchen Alleinstellungsmerkmalen, Video Software, Audio Performance, Weitwinkel Kamera definitiv keine schlechte Wahl 2017 und 2018 📱

      Ich empfehle den Interessenten es ruhig mal im Geschäft zu vergleichen sowie die anderen Reviews im Netz zu sichten 😇


    • Das kann ich leider bestätigen. LG hat hier wieder einmal gepatzt. Großspurig wird die 1.6er Blende beworben aber gleichzeitig würde die so wichtige Pixelgröße auf 1.0 um Pixel Size geschrumpft. Für mich absolut unverständlich. Den gerade bei LowLights zeigt sich dann auch das Problem. Die Fotos sind deutlich zu dunkel und Details gehen komplett unter. Da holt das S8 (1.4 um) oder U11 von HTC mit auch 1.4 um Pixelgröße deutlich mehr heraus.

      Fazit : Das V30 kann bei Tageslicht Aufnahmen wirklich überzeugen. Sobald es aber dunkler wird enttäuscht es auf ganzer Linie. Deshalb habe ich auch entschieden es wieder zu verkaufen. Werde mir wohl das neue HTC U11 Plus anschaffen.

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern