Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 16 Kommentare

Swype-Tastatur läuft ab sofort auch auf Android 4.0

 

Wer viel auf seinem Smartphone schreiben muss, wird sicherlich die alternative Tastatur Swype kennen - und ganz bestimmt auch lieben. Mit Swype lassen sich selbst lange Texte im Handumdrehen durch einfaches Wischen über die Buchstaben direkt auf dem Smartphone schreiben. 

 Bisher war die Software für die alternative Tastatur noch nicht mit Android 4.0 kompatibel. Nun gibt es aber gute Nachrichten für alle Nutzer von Ice-Cream-Sandwich-Custom-ROMs und Galaxy-Nexus-Besitzer: Seit gestern Abend ist eine neue Version von Swype veröffentlicht worden, die nun endlich auch auf der neuesten Android-Version funktioniert. 

Ein neues, recht cooles Feature, das in die neueste Beta-Version eingebaut wurde, ist Dragon GO. Dragon gehört sicherlich zur besten Spracherkennungs-Software auf dem Markt. Der Hersteller von Dragon, Nuance, hatte vor einiger Zeit Swype für rund 100 Millionen Dollar übernommen. 

Vielleicht muss man also bald gar nicht mehr tippen, sondern kann zuverlässig alles diktieren. Mit den heutigen Software-Lösungen mag das auf Smartphones nämlich noch nicht sor richtig klappen.

Quelle: smartdroid

1 mal geteilt

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Auf meinem Mediapad läßt es sich noch nicht mal installieren.
    Wenn Swype nur zu 1% so umständlich und erfolglos ist wie die Anmeldung und Installation: Nein danke! Das ist wirklich ein sehr schlechter Witz. Das Swype-Forum ist voll mit "Was ist bei diesem Fehler zu tun oder bei jenem?" - Leider auch nutzlos...


  • Zitat @ Kay J.:
    >> Btw: kleiner Fehler im letzten satz?
    "nämlich noch nicht sor richtig klappen" -> sor richtig = so richtig <<
    Bist Du Deutschlehrer oder einfach nur ein Krümelka**** ?


  • Also ich habe grad ebend mal die Spracherkennung ausprobiert.
    Das ist ja sensationell !


  •   10
    Gelöschter Account 17.02.2012 Link zum Kommentar

    Also egal was ich mache, ich hab nur Englisch und Spanisch. :/

    -----

    Nochmal gelöscht, neu installiert und jetzt findet er die Sprachen. Er lädt aber nichts runter...


  • Ich habe nie begriffen was daran Beta ist? Die funktioniert bei mir schon seit Anfang an gut. So von der Sache her hat sich auch nie was genändert. Gut es kommt diese Spracherkennung dazu, und die Optik hat sich vielleicht geändert, aber Beta ist die doch schon ewig nicht mehr?

    Also ich kann die genauso gut oder schlecht benutzen wie am Anfang....

    Gruß,
    Andi


  •   10
    Gelöschter Account 17.02.2012 Link zum Kommentar

    Wenn das doch nur entlich mal Final werden würde... Ich wäre bereit dafür im Market 10 Euro zu zahlen - vielleicht sogar 15... das nervt einfach tierisch, dass die Software seit Jahren Beta ist und dass auch gar nicht abzusehen ist, ob sie irgendwann mal eigenständig zu kaufen sein wird... dass Swype auf einigen Geräten vorinstalliert ist, ist ja schön und gut - aber dort kann man dann ja auch nicht eben mal updaten...


  •   12
    Gelöschter Account 17.02.2012 Link zum Kommentar

    Früher bei den alten nokias 6210 etc da konnte man inhaltlich immer noch den Sinn erkennen, wenn sich de absender nur mal vertippt hatte und aus “flasche cola“ plötzlich “flsche Cola “wurde.

    Aber bei swype (auch schon t9), da verstehst du nichts mehr inhaltlich wenn die dich vertippst leicht. Da wird aus “Hauseigentümer “plötzlich “Frauenzimmer “ :-)

    Also immer schön ordentlich tippen


  •   12
    Gelöschter Account 17.02.2012 Link zum Kommentar

    Tipp: 3,4 tage Swype als Anfänger durchgehend nutzen auch wenn's nervig erscheint.ab Tag 5 weiß man es total zu schätzen und es gibt keine bessere alternative zur TextEingabe (außer vllt per voice)


  • Swype und ähnliches habe ich ehrlich gesagt nie begriffen - führt bei mir meist zu Schnappatmung....(-:


  • @Jochen: Danke für den Tipp - YMMD :-)

    Endlich wieder Swype! Seit ich mein Nexus habe verkrampften meine Hände bei jeder Eingabe über "normale" Tastaturen ;-)


  • Das hatte ich auch. Nach der Installation musst du einmal mit Swype schreiben und die Datenschutzbestimmungen dort akzeptieren. Dann sollte es gehen. Wenn nicht: Einfach einmal Handy neu starten , das hat bei mir geholfen und die Sprachen waren fast sofort zum download zu sehen. So ganz rund scheint zumindest die Installation noch nicht zu laufen. Aber wenn es läuft ist es super und die Spracherkennung ist wirklich schnell und fast Fehlerfrei. Zumindest die ersten Tests bei mir...


  • Also bei mir funktioniert Swype mit Android 4.0 schon seitdem ich das Update auf ICS gemacht habe ;-)


  • Ich konnte mich irgendwie nie mit Swype anfreunden...

    Btw: kleiner Fehler im letzten satz?
    "nämlich noch nicht sor richtig klappen" -> sor richtig = so richtig


  • Ok hab es gefunden. Hab es auf meinem Sgs2 mit cm9 installiert. Hat auch funktioniert aber nur mit englisch und spanisch. Wollte unter einstellungen deutsch runterladen, abet es kommt nur der kreis und er lädt und lädt abet ich kann Leone Sprache wählen.


  • Und wo bekommt man es her?


  • Also bei mir und meinem Iconia A500 von Acer läuft Swype schon ge ganze Ecke unter ICS.

    Habe es allerdings unter HC installiert, mit TB gesichert, und nach dem Update auf ICS einfach wieder hergestellt!
    Aber funktioniert hat es!

    Ist bei mir was kaputt oder warum ging es wo es doch offenbar nicht funktionieren soll?

    Kann gerne Beweis-Screenshots posten!

    Gruß,
    Andi