Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 64 mal geteilt 17 Kommentare

Swiftkey macht auf Swype: Es darf gewischt werden!

Wie die Entwickler von Switfkey gestern allen VIP-Beta-Testern per Email mitteilten, wird es zukünftig mit der beliebten Android-Tastatur möglich sein, Wörter und Sätze mit einem Fingerwisch einzugeben. Ein kurzes Video erlaubt jetzt schon einen ersten Blick auf das von den Entwicklern betitelte "Swype meets Swiftkey".

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 12654
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 5899
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

Zwar gibt es diverse Tastaturen im Play Store, die dieses Feature ebenfalls bieten, aber keines der On-Screen-Keyboards hat es geschafft, auf Dauer auf meinen Geräten installiert zu bleiben. Auch Swype nutze ich immer mal wieder, schaue mir die neueste Beta-Version immer mal wieder genauer an, kehre dann aber letztendlich wieder zu Swiftkey zurück. Egal ob Smartphone oder Tablet – Swiftkey ist meine ungeschlagene Nummer Eins und die Möglichkeit, Wörter zukünftig auch sliden zu können, wird die App nochmals aufwerten, dessen bin ich mir sicher.

Einen ersten Blick auf das neue Feature erlaubt folgendes Video, die offizielle Beta-Version für registrierte Swiftkey VIP-Mitglieder soll in Kürze verfügbar sein:


Link zum Video

(Quelle: PM per Email)

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Schon mal "blind" getippt?
    Geht auf einem Touchscreen nicht...
    .... aber swypen!

  • Mag SwiftKey aber bin ich eher kein Freunddes Swype Prinzips

  • Die sollen lieber mal zusehen, dass die Split-Tastatur endlich auch auf dem NOTE funktioniert... ^^

  • Mal eine Frage zur Samsung Tastatur, die mit dem Note 2 kommt. Hat die auch schon SwiftKey unter der Haube?

  • @Michael: ne leider nicht. Hatte ich auch einen Tag lang. Und am nächsten Tag war es auch wieder weg.
    Es ist nur eine Vermutung aber es kann ja sein, dass die Tastatur auch hier "lernt". Wenn du also mehr Smylies als Zeilenübrüche benutzt, dass die Smylie-Funktion dann dementsprechend als Favorit an erster Stelle auftaucht und die Returntaste nur über den Langen Druck erreichbar wird.

    Probiers doch einfach aus und mach eine Zeit lang nach jedem Satz einen Zeilenumbruch. Vielleicht klappts ja ;)

  • hier scheint es ja dann ein paar Swiftkey Anwender zu geben. ;-)
    ganz ihr mal einen Tipp, wie man auf der Entertaste die Smiley Funktion deaktivieren kann?
    ständig wird da ein Smileys eingefügt statt einer neuen Zeile.

  • SwiftKey fehlt leider immernoch die "alternative Wort" Funktion von der Standart Tastatur :-(

  • Erst die Free Version gehabt, und dann auf die Pro Version umgestiegen!
    Es gibt nichts Besseres im Appstore als SwiftKey!
    Bin gespannt wann das Neue kommt?!
    Weiterhin viel Erfolg mit Eurer Berichterstattung bei Androidpit!

  • Also ich nutze seit Ewigkeiten Touchpal und bin absolut überzeugt. Das Einzige was mich stört, dass man Deutsch nicht als alleinige Sprache einstellen kann, weil es sich gerade in der Browserzeile gerne mal auf Englisch einstellt.
    Mir kommt keine andere Tastatur mehr ins Haus.

  • Da bin ich aber auch mal gespannt, wie das umgesetzt wird! Bin sowieso ein riesen Fan vom "swypen", weil ich damit schneller bin als der Schall.... ;-)

  • *-* oder wie ging der Smylie für aufgerissene und glänzende Augen nochmal?? :)

    BETA-Tester gebt Gas! Damit auch Normalos wie ich da mal ganz ganz GANZ schnell dran kommen!

    Als Neuling auf dem Android Gebiet hab ich mir wegen der vielen Empfehlungen vor ca. 1 Monat erst SwiftKey gegönnt. Und war sofort verliebt in diese geniale Tastatur. Und wenn ich diese mir noch unbekannte Wischfunktion auch noch hinzubekomme... Mooooohhhaaaaa!! *-*

    Bin total geflasht!!!

  •   51
    XXL 26.10.2012 Link zum Kommentar

    SwiftKey war für mich bis jetzt auch mit Abstand die Nr. 1. Mit der neuen Swype-Funktion könnte SwiftKey zur perfekten Tastatur werden. Ich hoffe nur, dass es auch sauber umgesetzt wird und dadurch die Tastatur nicht schlechter wird in der Bedienung.

  • Bei mir funktioniert Swiftkey garnicht mehr....

    Habe es bei AMAZON gekauft, zuerst ging alles problemlos, doch als ich mein SGS3 geflasht habe, konnte ich es nicht mehr richtig installieren, ich komme nicht in den EInstellungen von Swiftkey.

    Mittlerweile bin ich bei der orig. FIrmware 4.1, Swiftkey lässt sich jedoch immer noch nicht richtig installieren

  • Verdammt schnell die dame.

  • Habe die eMail gestern auch bekommen.
    Kann es noch kaum abwarten, bis ich die Beta testen kann !!!

    ... ich benutze eigentlich nur SwiftKey & Swype (wegen der Wischfunktion).
    Wir, die VIP-Tester haben das schon lange im SwiftKey-Forum angesprochen,
    dass man eine Wischfunktion mit einbringen soll. Endlich ist es soweit !

    Die Wortvorhersage von SwiftKey ist bis dato einfach UNSCHLAGBAR und jetzt noch eine gute Flowfunktion = die BESTE Tastatur EVER !!!

  • hatte mich nie dafur interessiert... aber wenn das wirklich jedem gefällt dann wage ich auch einen versuch

  • Ich habe lange Zeit Swype benutzt und mich hat das Konzept des Swypens absolut begeistert. Leider ist Swype mit jedem Update immer schlechter geworden, weshalb ich mich vor ein paar Monaten mit anderen Wisch-Tastaturen beschäftigt hatte.

    Ich habe TouchPal eine ganze Weile verwendet und auch SlideIt. Nach mehreren Wochen des Einsatzes habe ich dann den Entschluß gefasst auf SwiftKey umzusteigen und habe mich vom "swypen" ersteinmal verabschiedet.

    Denn SwiftKey ist meiner Meinung nach eine der besten Nicht-Wischgesten-Tastatur, die es auf der Android-Plattform gibt. Daher bin ich auch echt gespannt, wie sie das Swyping-Konzept umsetzen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!