Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Super Stickman Golf gehört zu den beliebtesten Golfspielen für Android, trotz (oder gerade wegen) des fehlenden Realismus und den verrückten Kursen. Super Stickman Golf 2 sieht auf den ersten Blick so aus, als würde sich seinem Vorgänger gegenüber zu wenig verändert haben. Kann sich dieser Eindruck bestätigen?

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.0.7 2.5.4

Funktionen & Nutzen

Testgerät
Samsung Galaxy Note 2
Android Version: 4.1.2
Root: Ja
Modifikationen: Perseus Kernel

Details zur App
Verwendbar ab: Android 2.3
Größe nach Installation: Ca. 57 MB
Ice Cream Sandwich bzw. Jellybean optimiert: Ja

Berechtigungen
Netzwerkkommunikation
Speicher
Ihre Konten
System-Tools

Fazit zu den Berechtigungen
Die Berechtigungen von Super Stickman Golf 2 zeigen keine Auffälligkeiten.

Vor über einem Jahr habe ich Super Stickman Golf getestet (der Testbericht ist hier zu finden). Das Fazit war, dass das Spiel durchaus überzeugen konnte, auch wenn dynamische Elemente fehlten. Diese liefert nun der Nachfolger Super Stickman Golf 2! Aber auch ansonsten gibt es einige Änderungen, aber alles der Reihe nach.

Super Stickman Golf 2 versetzt euch in die Seitenansicht verschiedenster Golfkurse (insgesamt gibt es 180 Löcher). Wie bei vielen anderen Golfspielen muss man Winkel und Schussstärke genau abstimmen, um das Loch bzw. den Kurs möglichst gut abzuschließen. Das Besondere bei diesem Spiel: Man versucht gar nicht erst, Realismus aufkommen zu lassen. Die Kurse beginnen recht normal, aber werden später immer verrückter. Magneten, fliegende Plattformen, Mondbasen, Laser, Raumportale, und, und, und: Super Stickman Golf 2 bietet wesentlich mehr Abwechslung als sein Vorgänger. Auch die Superbälle sind wieder mit dabei. Auf jedem Kurs (9 Löcher) darf man sieben Mal einen Effekt einsetzen. Damit kann man etwa Sand- und Wasserhindernisse vertauschen oder den letzten Schlag rückgängig machen oder den Ball verwandeln, sodass er an Oberflächen haften bleibt, magnetisch vom Loch angezogen wird oder Wasser gefrieren lässt. Im Gegensatz zum ersten Teil kann man sich die Effekte frei aussuchen und muss sie nicht vor Beginn eines Kurses festlegen. Zuerst aber muss man sich die Effekte überhaupt erst verdienen, indem man bestimmte Herausforderungen erfüllt.

Man kann auch verschiedenste Erfolge im Spiel freischalten. Super Stickman Golf 2 bietet als eines der ersten Spiele die Integration der neuen Google+ Erfolge an: Wenn man sich einloggt, werden die Erfolge und Highscores nicht nur in der App, sondern auf Google+ gespeichert. Neu hinzugekommen sind auch die Hüte: Im Spiel gesammeltes Geld kann man in der Hut-Lotterie ausgeben und mit etwas Glück bekommt man einen Hut mit tollen Zusatzeffekten, etwa rutschigem Sand oder einer sich langsamer bewegenden Schussstärkeanzeige. Die freischaltbaren Avatare hingegen haben nur optische Auswirkungen.

Fazit
Super Stickman Golf 2 erfindet das Rad sicher nicht neu. Trotzdem ist es deutlich interessanter als sein Vorgänger: Die Kurse sind noch verrückter und bieten deutlich mehr Abwechslung. Praktisch ist auch, dass man die Power-Ups nun direkt beim Spielen auswählen kann. Auch die Musik passt super zum Spiel. Eine Sache nervt aber: Man muss Kurse freischalten, indem man Punkte sammelt und ein bestimmtes Level erreicht. Das ist nichts Ungewöhnliches, aber wenn es nicht einmal reicht jeden bereits freigeschalteten Kurs mit Gold-Bewertung zu bestehen, bleibt nur noch eine Option: Kurse immer wieder spielen.

Bildschirm & Bedienung

Die Grafik hat sich gegenüber dem Vorgänger nur leicht verändert. Sie wirkt immer noch etwas steril, aber es sind zumindest dort und da mehr Details hinzugekommen. Die Bedienung ist sehr einfach und klappt problemlos, nur im Hauptmenü von Super Stickman Golf 2 muss man sich ganz kurz zuerst einmal zurechtfinden.

Speed & Stabilität

Super Stickman Golf 2 lief im Test stabil, immer flüssig und ohne das kleinste Problem. Die Ladezeiten  am Galaxy Note 2 bewegen sich unter einer Sekunde.

Preis / Leistung

Super Stickman Golf 2 ist kostenlos (mit Werbeeinblendungen, die aber kaum stören) im Google Play Store erhältlich. Man kann sich allerlei Hilfsmittel per In-App Kauf holen, fairerweise ist das für das Spiel aber wirklich absolut nicht notwendig.

Screenshots

Super Stickman Golf 2 Super Stickman Golf 2 Super Stickman Golf 2 Super Stickman Golf 2

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • hab's vor 10 min installiert,aber wenn ich es spielen will sagt mir mein handy ( Sony xperia arc s ) spiel wurde beendet.sehr seltsam!

  • Danke für den Bericht! Habe mir den Vorgänger bereits mal angekuckt und noch gezögert. Nun nicht mehr und gleich downloaden wollen doch siehe da. Wie so oft in letzter Zeit, stürzt die androidpitapp ab. Liegt wohl kaum an euch, eher am htc one. Viele Spiele sind noch nicht angepasst oder weiss der Geier warums nicht klappt. Es kommt ja nicht mal eine Inkompatibilitätsmeldung. Schade. Ich hoffe, da wird bald nachgebessert.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!