Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Kommentare

Super Backup Pro: Sicherungen einfach erstellen

SMS sind - selbst in Zeiten von WhatsApp und anderen Alternativen - noch immer ein Hauptkommunikationsmittel für Millionen von Menschen. Es hängen teilweise Erinnerungen an diesen kurzen Textnachrichten und diese Erinnerungen sollten so lange es geht konserviert werden.

Super Backup Pro bietet einen Weg für dieses Vorhaben. Ob dieser den gehobenen Anforderungen gerecht werden kann, erfahrt Ihr in unserem heutigen Testbericht!

Entertainment am Smartphone im Fitnessstudio ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 558
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 1273
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Bewertung

Pro

  • Einfaches Erstellen von Sicherungen
  • Möglichkeit Kopien an GMail zu schicken

Contra

  • Keine automatische Sicherung mit alternativen Cloud-Anbietern
  • Keine Medien-Backups
  • Sicherungsintervalle nicht individuell veränderbar
Getestet mit Android-Version Root Mods Getestete Version Aktuelle Version
Google Nexus 4 4.4 Nein 1.7.6 2.1.24

Funktionen & Nutzen

Wie bereits die Einleitung andeutet, handelt es sich bei Super Backup Pro um eine Anwendung, die es dem Nutzer erlaubt Sicherungen seiner Daten zu erstellen. Doch diese Möglichkeit ist nicht nur auf SMS beschränkt, sondern umfasst auch noch Applikationen, Kontakte, Anrufverläufe, Lesezeichen und den Kalender.

Beim ersten Start empfängt unser Testkandidat den Nutzer mit einer übersichtlichen Auflistung aller Backup-Möglichkeiten. Jedoch war der erste positive Aspekt schon vor dem Hauptmenü zu finden. Die Entwickler weisen den Nutzer nämlich gesondert auf den Speicherort der Sicherung hin, der auf den internen Speicher festgelegt ist. Dieser Pfad muss entweder manuell geändert werden, da der interne Speicher bei einem Werksreset oder bei einer Löschung der Daten auch alle Daten verliert, oder die Sicherung wird auf einen externen Datenträger gesichert - beispielsweise beim Nexus 4 oder 5, die keine erweiterten Speicher besitzen. Das ist eine Form der Nutzerfreundlichkeit und Prävention von Frustmomenten.

SuperBackup 1
Das Hauptmenü ist übersichtlich. Zum Wiederherstellen der SMS-Daten muss die Anwendung als Standard-SMS-App eingestellt sein. / © AndroidPIT

Der generelle Ablauf einer Sicherung ist weitestgehend selbsterklärend. Bei den SMS können entweder alle SMS gesichert werden oder nur einzelne Konversationen. Auch hier weist die Anwendung darauf hin, dass Super Backup als Standard-SMS-Anwendung eingestellt sein muss. Etwas umständlich, besonders im Vergleich zur direkten Konkurrenz, doch aufgrund der Zuverlässigkeit noch tolerabel.
Im Testzeitraum wurden mehrere Backups durchgeführt und wiederhergestellt. Dabei waren die relevanten Daten nach einem Werksreset wieder verfügbar. An der Aufzählung der unterstützten Dateiformate erkennt man jedoch, dass Super Backup Pro auch Grenzen besitzt. So sind Medien aller Art, egal ob Bilder, Videos oder Musik, nicht in der Anwendung enthalten. Diese müssen wieder anderweitig bewahrt werden und zeichnet nicht das Bild einer zentralen Anlaufstelle für Backups.

Ein positiver Aspekt von Super Backup Pro ist die Möglichkeit die automatisch eine Kopie mit an die eigene GMail-Adresse zu senden. Leider gibt es eine solche automatische Zweitkopie nicht für andere Dienste wie beispielsweise Dropbox. Dies limitiert die Auswahl der Cloud-Speicher natürlich, wobei GMail ohnehin nicht meine persönliche erste Wahl wäre. Ein automatischer Upload der Daten zu Google Drive wären auch aus organisatorischen Gründen deutlich naheliegender.

SuperBackup
Die Wiederherstellung der SMS-Daten hat im Testzeitraum einwandfrei funktioniert. Anfängliche Bugs wurden schnell beseitigt. / © AndroidPIT

Super Backup Pro wirkte im Testzeitraum zuweilen nicht konsequent zu Ende gedacht. So gibt es keine Schaltfläche für ein Backup aller Dateien. Hier muss jede Kategorie, also SMS, Anruflisten und so weiter, händisch gesichert und wiederhergestellt werden. Hier mangelt es an Komfort.
Ebenso ist zwar eine Funktion für regelmäßige Vorgänge integriert, doch diese Zeitintervalle lassen sich nicht individuell anpassen.
Schlussendlich ist noch zu erwähnen, dass die Backups von Anwendungen keine spezifischen Einstellungen und Daten enthalten. Hierzu benötigen alle Anwendungen den Root-Zugriff und dieser ist bei Super Backup Pro nicht vorausgesetzt. Dies wird an dieser Stelle erwähnt, da vermehrt Beschwerden zu diesem Thema in der Recherche aufgefallen sind.

Bildschirm & Bedienung

Die Bedienung von Super Backup Pro ist selbsterklärend und geht tadellos von der Hand. Die grafische Präsentation hingegen ist irgendwo zwischen minimalistisch und funktional. Es gibt deutlich ansehnlichere Anwendungen, wobei man unserem Testkandidaten die Fokussierung auf das Wesentliche anmerkt und somit der minimalistische Aspekt der Präsentation sogar als Feature durchgeht.

SuperBackup 3
Das sehr minimalistische Design zieht sich in alle Bereiche. Die Anwendung wirkt in das Gesamtsystem eingegliedert. / © AndroidPIT

Speed & Stabilität

Im Testzeitraum präsentierte sich Super Backup Pro in dieser Kategorie von der besten Seite. Abstürze waren - genauso wie Ruckler oder andere Frustelemente - Fehlanzeige.

Preis / Leistung

Super Backup Pro ist für 1,50 Euro erhältlich. Es gibt eine kostenlose Probeversion, die Werbung enthält, sonst von den Funktionen jedoch der Pro-Version entspricht. Vorbildlich!

Abschließendes Urteil

Super Backup Pro hat bei mir im Testzeitraum einen guten Eindruck hinterlassen. Die Anwendung liefert was sie verspricht und ist für viele Nutzer als Werkzeug der Sicherung vollkommend ausreichend. Drittanwendungen wie WhatsApp können nicht gesichert werden, wobei dies ohne Root nicht zu bewerkstelligen ist.

Wer Wert auf SMS legt und diese auf einfache Art und Weise sichern möchte, der ist mit Super Backup Pro gut bedient und sollte sich die Anwendung genauer anschauen. Gleiches gilt für die anderen unterstützten Bereiche unseres Testkandidaten. Für alle darüber hinausgehende Anwendungsbereiche muss anderweitig nach Alternativen gesucht werden.

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich muss sagen, für mich gibts kein besseres Backup Programm als Helium. Momentan meiner Meinung nach untoppbar.

  • Lyk 05.12.2013 Link zum Kommentar

    hmm ich sichere durch Synchronisation mit MyPhoneExplorer 1.8.5, das kostenlos ist, wenn man von der von mir gezahlte Spende von 20 Euro sowie die mitgelieferte ads (die man bei der Installation aber auch abwählen kann) absieht....

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!