Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 mal geteilt 1 Kommentar

Süddeutsche Zeitung Digital App im Test

Die App “Süddeutsche Zeitung Digital” bietet einfachen Zugriff auf das digitale Angebot der Süddeutschen Zeitung. Alle Inhalte aus Magazin und Zeitung sind somit mobil verfügbar und obendrein gibt es einige multimediale Extras und Spielereien.

SZ Digital App screenshot 01
© AndroidPIT

Akku-Power satt oder neue Kameratechnik - was ist DIR wichtiger?

Wähle Akkupower oder Kameratechnik.

VS
  • 16269
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Akkupower
  • 7700
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Kameratechnik

Bewertung

Pro

  • Einmal geladene Inhalte sind auch offline verfügbar
  • Artikel lassen sich verschicken
  • Einfache und übersichtliche Navigation

Contra

  • Keine Suchfunktion
Getestet mit Android-Version Root Mods Getestete Version Aktuelle Version
HTC Desire S 4.2.1 Nein CyanogenMod 10.1 1.2.1 2.4.1

Funktionen & Nutzen

Die Süddeutsche Zeitung Digital App bietet die Inhalte der Süddeutschen Zeitung digital aufbereitet und erweitert. Im Gegensatz zu den Online-Inhalten, die unabhängig von der Zeitung über die Website und eine andere, kostenlose App verfügbar sind, braucht man für die volle Funktionalität von SZ Digital ein Abonnement.

Dafür bekommt man die Inhalte sowohl der Zeitung als auch des SZ-Magazins. Die Ausgabe des nächsten Tages kann man bereits ab 19 Uhr lesen, das SZ-Magazin ist donnerstags ab 17 Uhr verfügbar. Multimedial gibt es Hörproben, Videos wie zum Beispiel den “Film der Woche” und zum Zuhören das berühmte “Streiflicht” oder auch “Das Beste aus aller Welt” gelesen von Axel Hacke selbst. Details wie interaktive Grafiken, große Bildergalerien und Spielereien wie das “Gemischte Doppel” Memo-Spiel oder das Kreuzworträtsel runden das Angebot ab.

Die Anwendung ist also randvoll gepackt mit Aktuellem und ansprechenden Inhalten, die allerdings kostenpflichtig sind. Das digitale SZ Angebot kann man 14 Tage kostenlos testen (zweimal pro Kalenderjahr), ohne dass eine Kündigung nötig ist (siehe auch Preis / Leistung).

SZ Digital App screenshot 04
© AndroidPIT

Bildschirm & Bedienung

Sehr gut gelungen ist der Versuch, die Inhalte von "Süddeutsche Zeitung Digital" übersichtlich zu gestalten und die Bedienung dabei einfach zu halten. Beim ersten Laden einer Ausgabe wird einem die Bedienung der App mit einer kleinen Infografik kurz erklärt.

Innerhalb eines Ressorts kann man nach links oder rechts wischen, um zu anderen Artikeln im gleichen Ressort oder zurück zur Übersicht zu gelangen. Die Artikel der jeweiligen Ressorts sind untereinander angeordnet und lassen sich damit einfach nach oben und unten scrollen.

Die Navigationsleiste erscheint beim zweimaligen Tippen auf den Bildschirm oder Scrollen gegen die Leserichtung, ansonsten ist sie versteckt, um maximalen Bildschirmplatz zur Verfügung zu stellen.

Über die Navigationsleiste hat man Zugriff auf Inhaltsverzeichnis und Kiosk. Das Inhaltsverzeichnis bietet eine Schnell-Übersicht aller Ressorts und Artikel.

SZ Digital App screenshot 02
Links: Artikel mit eingeblendeter Navigationsleiste oben. Rechts: Bildergalerie beim Blättern. / © AndroidPIT

Das Blättern in Bilder-Galerien funktioniert sehr gut und flüssig, der Wechsel vom Seitwärts-Wischen (durch die Ressorts) zum Abwärts-Scrollen kann etwas hängen wenn man zu schnell ist, stellt aber kein großes Manko in der Bedienung dar. Angelesene Artikel können mit der Merken-Funktion leicht wiedergefunden werden, der Share-Button lässt einen Interessantes per E-Mail teilen. Für Zeitung und Magazin stehen beim Lesen drei verschiedene Schriftgrößen stehen zur Auswahl. Vermisst habe ich eine Suchfunktion, was dem Lesen mehr das Gefühl des Entdeckens wie bei einer Papier-Ausgabe gibt, aber eine Einschränkung beim Finden von Artikeln ist.

Speed & Stabilität

Die Aktualisierungen und Ladezeiten sind schnell und im gut erträglichen Rahmen, die Süddeutsche Zeitung Digital App lief während des Testens stabil und hatte auch keine Probleme mit einem Verlust / Ausschalten von WLAN oder Datenverbindung.

Preis / Leistung

Die App Süddeutsche Zeitung Digital kann kostenlos heruntergeladen werden und bietet bequem mobilen Zugriff auf Zeitung und Magazin sowie die zusätzlichen digitalen Inhalte, wofür aber ein kostenpflichtiges Abonnement nötig ist. Die Anwendung ist nicht völlig frei von Werbung, die erscheinenden Anzeigen tauchen aber wirklich nur gelegentlich auf und und lassen sich wie bei einer Papier-Ausgabe einfach weiterblättern. Digitale Inhalte der SZ, also zum Beispiel ganze Ausgaben der Zeitung oder des Magazins sowie einzelne Artikel, die auf einem anderen Gerät gekauft wurden, kann man über die “Wiederherstellen” Funktion freischalten. Wie bereits erwähnt kann das SZ Digital Abonnement 14 Tage kostenlos und unverbindlich getestet werden. Für Neukunden, Studenten und Abonnenten der Print-Ausgabe gibt es Vergünstigungen auf die Abo-Preise.

SZ Digital App screenshot 03
Links: markierte Artikel können abgelegt werden. Rechts: das SZ Digital Angebot steht nur Abo-Kunden zur Verfügung. / © AndroidPIT

 

Abschließendes Urteil

Sehr gut finde ich, dass einmal geladene Inhalte mit der Süddeutsche Zeitung Digital App offline verfügbar werden und sich Artikel und Magazin damit ohne Datenverbindung oder WLAN lesen lassen, was die Bahn- und U-Bahn-fahrenden Zeitungsleser anspricht. An Übersicht und Navigation gibt es außer der fehlenden Suche nichts auszusetzen. Meiner Meinung nach ist die Aufbereitung von Zeitung und Magazin durch die App gelungener als über die Epaper-Seite der Süddeutschen Zeitung, gerade was die Navigation angeht.

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
  • kann leider nirgendwo eine Angabe über die heruntergelassene Datenmenge finden.
    Wüßte gerne, wieviele Ausgaben ich mir bei meinem Speichervolumen leisten kann.
    Ansonsten super.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!