Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 21 mal geteilt 49 Kommentare

Splay Launcher: Der Daumen-Launcher im Kurztest

Erst seit wenigen Tagen ist ein neuer Android-Launcher mit einem ungewöhnlichen Bedienkonzept im Google Play Store erhältlich. Ich habe mir den Splay Launcher genauer angeschaut und ausprobiert.

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
1519 Teilnehmer
splay launcher menu
Splay Launcher: Nichts für kleine Daumen und große Displays. / © AndroidPIT

Wer das Custom-ROM ParanoidAndroid kennt, dem wird der Splay Launcher bestimmt bekannt vorkommen. Er erinnert an die PIE Controls, mit denen sich das System im erweiterten Desktop-Modus komfortabel mit dem Daumen bedienen lässt.

Ein ähnliches Konzept verfolgt auch Splay Launcher. Statt Widgets und den üblichen App-Verknüpfungen gibt es ein Radial-Menü, das Euch schnellen Zugriff auf Telefon, Medien, Apps und mehr bietet. Mit Eurem Daumen könnt Ihr die einzelnen Elemente auswählen, Untermenüs erreicht Ihr, indem Ihr mit dem Daumen von rechts nach links wischt. Zurück ins vorherige Menü kommt Ihr durch einen Wisch von links nach rechts.

splay launcher apps
App-Verknüpfungen und App-Übersicht / © AndroidPIT

Für den schnellen App-Zugriff könnt Ihr bis zu sieben Verknüpfungen bestimmen. Die integrierte Suchfunktion lässt Euch Kontakte, Apps oder Audiodateien durchsuchen. Ein Druck auf den Globus führt eine Google-Suche aus.

Der Launcher benötigt eine gewisse Eingewöhnungszeit und je nach Display- und Daumengröße ist er auch nicht für jeden geeignet. Ich hatte zum Beispiel in Untermenüs Probleme, weil ich mit meinem Daumen immer aus Versehen nach rechts gewischt habe und dann wieder in einem anderen Menü landete. Für Linkshänder ist die App ebenfalls noch nicht geeignet, weil sich die Ausrichtung des Menüs nicht verändern lässt. Da der Launcher derzeit noch in der Beta-Phase steckt, könnte sich das aber mit einem Update noch ändern.

 

Welchen Android-Launcher bevorzugt Ihr?
Ergebnisse anzeigen

 

21 mal geteilt

49 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Next Launcher. Bei den meisten anderen fehlte es mir immer an Konfigurierbarkeit.


  • Nichts geht über den Lightning Launcher wenn man sich erstmal eingearbeitet hat und Spaß daran hat viel rumzubastel!!! (Fast) unendliche Möglichkeiten!
    Muss man unbedingt testen!


  • TSF Shell ! <3


  • Auf meinem Handy benutze ich den smart launcher.
    Er ist ähnlich aufgebaut nur viel besser ;)
    Vor allem, der launcher läuft extrem flüssig bei meinen Samsung galaxy gio ;)


  • Testet mal die Rom JELLYBAM!


  • Vergessen zu erwähnen: die Berechtigungen, die angefordert werden, sind doch arg ausufernd. So viel möchte noch nicht einmal Nova (Prime-Version) haben.


  • Auch ich Splay kurz getestet und wieder deinstalliert. Es gibt noch zu wenig Möglichkeiten sich die Shortcuts nach eigenem Geschmack zu konfigurieren, aber vielleicht kommt da noch was. Bis dahin bleibt Nova erste Wahl.


  • Ich habe auf meinem Tablet Holo Launcher, auf dem anderen Xperia Launcher und auf dem MS2 Trebuchet, wobei Holo am wenigsten Arbeitsspeicher braucht.


  • Ich nutzte den Next Launcher! Es ist zwar recht teuer aber es kommen wöchentlich neue Updates und mit jeden wird der Launcher immer besser.


  • HTC Sense ist der beste!


  • My1 08.05.2013 Link zum Kommentar

    @Marcel L mach mal n Leerzeichen vor der Klammer zu, sonst faillt deine URL

    ich nutze Go (Ex aufm N2, HD aufm Tablet) auf meinen TW Nature Geräten und Trebuchet auf meinem S Wifi...


  • Trebuchet!


  • Trebuchet.


  •   7

    Da ich mir meinen Homescreen sehr gerne selbst gestalte bietet mir der Lightning Launcher alles was ich brauche um mich auszutoben. Vor allen bin ich nicht an Raster gebunden und kann meine Widgets oder Icons millimetergenau dorthin plazieren wohin ich will. Nachdem ich fast alle Launcher ausprobiert habe bin ich endlich bei meinem Traumlauncher angekommen.


  • das hier (http://www.elsemobile.com/) sind die devs hinter dem Launcher...damals noch als Telefon angedacht. Ich fand das Konzept super, daher gehört dem launcher echt mein Herz, schön das es wieder auflebt.


  • Izzy
    • Blogger
    07.05.2013 Link zum Kommentar

    Auf meinem ICS Phone und JB Tabby läuft der Apex, und ich bin eigentlich super zufrieden damit. Auf meinem GB Milestone war bislang der GoLauncher drauf. *War* ich auch ganz zufrieden mit, bis er mir zu aufdringlich wurde (Werbung für Zusatzmodule).

    Aber was der @Bruce da ausgebuddelt hat, haut mich ja vom Hocker! 200 kB, verlangt so gut wie keine Permissions, und scheint fast eine eierlegende und-so-weiter. Noch dazu ab Android 1.6 (und ohne READ_PHONE_STATE!) -- das geht doch gleich auf meinen Stein², um sicherlich den GoLauncher zu ersetzen :)


  • Trebuchet con Cyanogenmod
    Genügt brauch nix anderes. Gucke aber mal


  • Trebuchet !


  •   26

    Holo-Launcher + PieControl, dann siehts auch noch gut aus. vorher wars nova launcher aber der stürzt mir pro tag ~10 mal ab.


  • He, Atom Launcher kannte ich bis dato nicht. Den werd ich erstmal ausgiebig testen, sieht interessant aus.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!