Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 4 Kommentare

SoundHound: Update bringt überarbeitete Benutzeroberfläche

Die beliebte App zur Musikerkennung, SoundHound, hat ein neues Update erhalten. Das beschert dem Shazam-Konkurrenten nicht nur ein neues und verbessertes Interface, sondern auch noch andere kleine Updates. Wir stellen Euch die Neuerungen in aller Kürze vor.

SoundHound App
Startbildschirm der App (links), Songtext und Informationen zum Lied (rechts) / © AndroidPIT

Durch das Redesign hat die Oberfläche der App nun einen neuen Look und Albumcover und Fotos der Interpreten werden nun größer dargestellt. Auch mehr Informationen zu den einzelnen Songs und Künstlern sind nun verfügbar. Das bedeutet, dass man sich durch Biografien und Previews schneller über seine Lieblingsmusik und seinen Lieblingsmusiker informieren kann.

Laut Hersteller soll auch die Liederkennungs-Software überarbeitet und verbessert worden sein. Songs, die durch einen Lautsprecher gespielt oder gar gesummt werden, sollen nun schneller und besser erkannt werden. Ebenso soll das Feature LiveLyrics, bei dem die App Liedertexte automatisch erkannt und hinzufügt werden, erweitert worden sein.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

4 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern