Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
@SonyXperia-Twitter-Account mit 1 Mio. Followern gelöscht
Sony 2 Min Lesezeit 3 Kommentare

@SonyXperia-Twitter-Account mit 1 Mio. Followern gelöscht

Social Media bieten wichtige Marketing- und News-Kanäle. Unternehmen wie Sony informieren ihre Kunden dort über Updates und neue Produkte. Auf Twitter werden eine Million Sony-Follower künftig eine Quelle weniger haben. @SonyXperia ist verschwunden. Und niemand weiß, warum.

Der Social-Media-Abteilung von Sony ist ein kleines Desaster unterlaufen. Quasi über Nacht verschwand ein Twitter-Account, der seit 2010 eine Million Follower auf sich vereinen konnte. Zum Vergleich: @SamsungMobile hat 12,1 Millionen, @PlayStation hat 16,1 Millionen, @SonyDeutschland hingegen nur rund 19.000. @SonyXperia hatte eine Million, heißt es im Screenshot bei Xperia Blog.

Wenngleich also der Patzer wenig Auswirkung auf die deutsche Fangemeinde haben dürfte – schließlich ist hierzulande Twitter kein so großes Thema wie in den USA – passt er in eine Reihe von Unkenrufen bezüglich Sonys Strategie zur Xperia-Mobilfunksparte. Seit Jahren gehen die Verkaufszahlen der Xperia-Smartphones zurück. Zur Verteidigung lässt sich sagen, dass dies inzwischen für die komplette Branche gilt: Der Smartphone-Markt ist gesättigt.

Sony Xperia 10 08
Die Kamera des Xperia 10 ist (endlich) nicht schlecht. / © AndroidPIT

Auch dagegen spricht: Sony hat seine Xperia-Präsenzen auf Facebook und Instagram erhalten. Und auch der Blick auf die dank mehr Zusammenarbeit mit der Kamera-Abteilung besser gewordenen Xperia-Geräte selbst zeigt, dass Sony sich noch Mühe gibt und die Abteilung gewiss nicht absägt.

Ob es sich bei der Löschung des Twitter-Accounts also um eine Panne oder einen strategischen Schachzug handelt, müsste uns ein Pressevertreter erklären. Eventuell will man seine Leserschaft auf @SonyMobileNews migrieren; das hätte man jedoch sanfter tun können. Und warum würde man die Marke Xperia tilgen wollen? Was bahnt sich da an? Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Facebook Twitter 2 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Danke für den Tipp. Bin zwar nicht bei Twitter aber gut zu wissen.


  • War wahrscheinlich nur ein "Fat Finger".


    • glaube ich nicht, googelt man nach "twitter account löschen" findet man recht schnell eine Anleitung die in 7 Schritten das löschen beschreibt, inkl Passwort eingeben und bestätigen.
      Also das ist nicht mal eben so gemacht.
      Ganz unten steht übrigens noch folgender Satz:

      "Twitter hält 30 Tage nach der Deaktivierung an deinen Account-Daten fest. Nach diesem Zeitpunkt ist dein Account ohne Chance auf Wiederherstellung weg"

      Konten werden also nicht gelöscht sondern erstmal "nur" deaktiviert.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern