Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 32 Kommentare

Sony Yuga und HTC M7: Neue Superphones im Anmarsch

Das neue Jahr wird heiß! Die ersten Infos zu den 2013er-Flaggschiffen von HTC und Sony lassen nicht nur Geek-Herzen schneller schlagen. Scharfer Bildschirm, schneller Prozessor und fetter Speicher sind nur einige der Merkmale von Sony Yuga und HTC M7. Sie könnten schon Anfang Januar vorgestellt werden.

Das russische Mobilfunkmagazin mobile-review konnte bereits einen Prototypen des Sony Yuga (C6603) unter die Lupe nehmen. Die bescheinigen dem markant-kantigen Gerät eine sehr gute Qualität und Haptik. Der Bildschirm soll 5 Zoll groß sein und 1.920 x 1.080 Pixel anzeigen, die Kamera mit 12 Megapixel auflösen. Am 8. Januar 2013 startet in Las Vegas die CES, dann dürfte Sony das Gerät vorstellen.

Das Yuga im Überblick

  • Vierkern-Prozessor von Qualcomm mit 1,5 Gigahertz und 2 Gigabyte RAM (Snapdragon S4 Pro)
  • 5-Zoll-Display mit 1.920 x 1.080 Pixel und Mobile Bravia Engine
  • LTE/HSPA/WLAN
  • Akku mit unbekannter Kapazität (fest verbaut)
  • Android Jelly Bean mit Sony-Oberfläche

Ein weiteres Schwergewicht wird von HTC unter dem Namen M7 entwickelt, es dürfte ebenfalls auf der CES vorgestellt werden. Nach Angaben von unwiredview.com wird es mit einem messerscharfen 4,7-Zoll-Display ausgestattet sein, das wieder 1.920 x 1.080 Pixel darstellt. Es soll sich dabei um die nächste Generation der SLCD2-Technologie handeln, die mit einer ganzen Reihe von Verbesserungen kommt, unter anderem bei der Blickwinkelstabilität und bei der Ablesbarkeit im Freien. Unwiredview nennt es "SoLux-Display".

Die weiteren technischen Details zum HTC M7

  • Vierkern-Prozessor mit 1,7 Gigahertz und 2 Gigabyte RAM
  • 4,7-Zoll-Display mit 1.920 x 1.080 Pixel und SoLux-Technologie
  • 32 Gigabyte Speicher
  • LTE/HSPA/WLAN (mit Unterstützung für den neuen Standard ac)
  • 13 Megapixel-Kamera auf der Rückseite
  • Frontkamera mit 2 Megapixel und 1080p-Videoaufnahmen
  • Akku mit 2.300 mAh
  • Android Jelly Bean mit Benutzeroberfläche Sense 5

Das Yuga und das M7 bieten eine klasse Ausstattung und es ist Sony und HTC nur zu wünschen, dass sie mit Hilfe neuer Flaggschiffe 2013 endlich aus der Krise finden.

Interessant ist, dass zum HTC M7 mehr technische Details bekannt sind als zum Sony Yuga, obwohl letzteres bereits genauer untersucht werden konnte. Spricht das jetzt für mobile-review oder gegen unwiredview? ;-)

Titelfoto: mobile-review.com

32 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • alles gut und schön,mir reicht nach dem Update auf jelly bean mein One x vollends,in 10 Monaten gibs ein neues,wieder ein HTC!

  • sind für mich beide keine Wahl.. fester Akku = NoGo..

  • @Dennie F. 4 zoll? Ist nicht dein ernst oder? Ich komme schon mit dem iphone nicht klar, weil es zu klein ist und das iphone 5 macht es auch nicht besser mit 4". Alles ist viel zu klein und man muss immer ranzoomen-.- Meine minimale größe ist 4,7 und max sollte es 5"-5,5" sein ohne, dass das smartphone selbst an breite und höhe zulegt, sondern eher die ränder kleiner werden.

    @Kai K. Dann flasht doch dein gerät? Ich verstehe nicht warum soviele zögern. Es ist vlt mal eine chance von 1% oder weniger, dass was beim flashen schief geht :P und bis jetzt habe ich es bei jedem gerät gemacht, um kostenlose software zu bekommen :P(psp,ps3,iphone, ps2 mit swap cd zum spielen von "kopien") Gibt ja immer noch die möglichkeit es rückgängig zu machen, aber gibt ja immer noch leute, die mit google nicht umgehen können :P

  • super phone aber 4.7" ???
    alles über 4.3 (was auch schon sehr grenzwertig ist, 4" sind perfekt) ist no go.
    ich hoffe sie bringen auch ein kleineres raus. als Nachfolger von one s....

  • @Kai , damit können konzerne aber keine gewinne machen...

  • jeden Monat ein neues Flagschiff. Die Sollen sich lieber um die bestehenden Geräte kümmern.

  • Bei den Flaggschiffen kommt man ja absolut nicht hinterher..

  •   19

    @xxl. nur weil du mit dein hox zufrieden bist brauchst su die 5zöller nicht als idiotischen trend bezeichnen. ich bin mit meinem note bestens zufrieden und die meisten zig milionen note und note2 user sinds auch.

  • Laut einer internen Quelle von mir soll das Yuga sogar iP57 zertifiziert sein. http://techgeek-live.de/2012/12/17/sony-yuga-ip-57-zertifizierung-wird-kommen/

    Hinweise dafür sind der fest verbaute Akku und die abdeckbaren Anschlüsse. Wahrscheinlichkeit: 99,5%

  • Ja Wow. alle reden von 2013 Handys.
    Die werden erst 2013 vorgestellt und kommen wahrscheinlich erst 2014 dann raus. wie immer

  • Sorry HTC nicht HTV.

  • Wenn ich so manche hier seh, denk ich mir -.-". 32 GB reichen locker. Sagt mir, wer kriegt 32 GB voll ohne jeden Tag 250 Fotos zu machen und Filme zu drehen. Wohl kaum einer. Oooh Micro SD. HTV entscheidet sich für festen Speicher, da er einfach schneller ist und nicht weil er billiger ist. Für 80% aller User ist es bequemer ohne SD. Und zum Akku. Auf die Pixel kommt es garnicht so an. Das schafft die Grafikkarte auch mit 51 Mhz. vielmehr auf die Größe des Displays.

    Soviel dazu.

  • Das HTC ohne Micro SD Kartenslot bei zu geringem internem Speicher für das Topmodell des Herstellers durchgefallen

  • lol mein altes (altes altes) reicht mir immer noch. Fünf zoll klingt gut aber braucht man es? wenn man siejt was sony bei anderen phones am rand dazugebastelt hat dann wird das so ein klotz dass es wieder nur frauen (oder männer) mit handtasche nutzen könnenn. und htc naja bib ich nicht so der fan obwohl sie sich stark verbessert haben.
    Ich finde das Xperia V sehr reizvoll. Ein Handy ohne entnehmbaren akku ist ein nogo für mich.
    Grüße

  • Die 2300 mA im M7 kommen mir schon wieder zu wenig vor für ein 1080p Display

  • Leo 18.12.2012 Link zum Kommentar

    So ein mist....mein x+ ist nach nicht mal einem Monat wieder alt :(
    Ne Spaß bei Seite...irgendwann muss man sich für etwas entscheiden! Sonst wartet man für immer. Der Markt ist so schnelllebig,...deswegen ist aber mein "altes" x+ nicht schlecht.
    ...
    "altes" X+....höhöhö ;D

  • @Heiko König
    +1

  • Wenn ihr über die "nerds" lässtert, weil die immer ein power phone haben wollen, dann kauft euch doch ein auslaufmodell oder etwas von der mittelklasse :p keiner zwingt euch das neuste zu kaufen. Und es ist unser geld, was wir hier rauspfeffern und nicht eures!

  • Leistung ist ja gewaltig... ich denke das ist jetzt nur noch wegen dem Konkurrenzkampf... aber ich finde es doch super...:D

  •   7

    Bis zum N7 und S3 hatte ich auch immer das Gefühl das neueste und schnellste haben zu müssen. Mittlerweile (wenn ich mir mein Nutzerverhalten ansehe) muss ich mir eingestehen, das für mich die neuste Technik an Phones erstmal überflüssig ist. Und wenn ich mal ehrlich zu mir selbst bin, wird meine jetzige Gerätschaft mir auch in in nächster Zeit treue, zuverlässige und vor allem schnelle Dienste leisten.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!