Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 11 mal geteilt 42 Kommentare

Sony Xperia Z3 Compact: Neue Bilder und Details zur 20-Megapixel-Kamera

​Sonys Xperia Z3 Compact wurde inzwischen von fast allen Seiten abgelichtet. Neue Bilder bestätigen die Gerüchte um die 20,7-Megapixel Kamera. Das 4,6-Zoll-Display und das schmale Chassis fügen sich nahtlos in die Xperia-Reihe ein.

Musst Du ständig Datenvolumen sparen oder kannst Du vollgas streamen?

Wähle sparen oder streamen.

VS
  • 1588
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    sparen
  • 1472
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    streamen
dbrand skins xperia z2 black titanium w
Das Sony Xperia Z2 bekommt mit dem Z3 einen Nachfolger, der Mini-Ableger Z3 Compact soll zur IFA vorgerstellt werden; neue Bilder zeigen optische Anpassungen. / © ANDROIDPIT

Sonys neuer Kampfzwerg Xperia Z3 Compact zeigt sich von seiner Glanzseite: Die Kamera soll identisch zum im Xperia Z1 vorgestellten Modell mit dem 1/2,3 Zoll großen 20,7-Megapixel-Exmor-RS-Sensor ausgestattet sein. Dieser hatte uns damals im Test gar nicht mal so sehr überzeugt, aber vielleicht kann Sony bis zur Vorstellung des Z3 Compact auf der IFA 2014 wenigstens auf Softwareseite nachbessern.

Der für die neueren Xperias typische, dedizierte Kamera-Button fehlt natürlich auch nicht bei dem neuen Gerät.

Xperia Z3 Compact 6 640x480
Das Xperia Z3 Compact wird die bereits bewährte 20-Megapixel-Kamera verwenden. Ihr LED-Blitz wandert in die Mitte. / © Xperia Blog
Xperia Z3 Compact 3 640x480
Auch das Xperia Z3 Compact wird einen dedizierten Kamera-Button bieten. / © Xperia Blog

Des Weiteren wurden inzwischen fast alle technischen Eckdaten zum Z3 Compact bekannt:

Der Bildschirm wird auf einer Diagonale von 4,6 Zoll eine 720p-Auflösung bieten, der interne Speicher kann durch microSD-Karten erweitert werden; das SoC der Marke Snapdragon 801 stemmt einen 2,5 Gigahertz taktenden Quadcore als CPU und eine Adreno 330 als GPU. Der Arbeitsspeicher soll 2 Gigabyte fassen.

Im inoffiziellen Xperia Blog findet Ihr noch mehr Bilder von den Seiten. Leider ist es den Bloggern noch nicht gelungen, an eine Aufnahme von der Front des Gehäuses zu gelangen. 

Quelle: Xperia Blog

Top-Kommentare der Community

  • Frank K. 11.08.2014

    "Während Apple jetzt Smartphones auf den Markt bringt mit riesigen Displays [...]"

    4,7 Zoll.

    "[...] kaufen wir alle jetzt nur noch die Minis"

    4,6 Zoll.

  •   20
    Ronald 11.08.2014

    Endlich mal wieder ein gutes Gerät in "normaler Größe".

  • Thomas Stern 11.08.2014

    Jawohl, dass ist die einzige richtige Strategie. So brechen wir Apple das Genick. Während Apple jetzt Smartphones auf den Markt bringt mit riesigen Displays, kaufen wir alle jetzt nur noch die Minis :-)

  • *Darius* 11.08.2014

    Wird sofort gekauft, sobald verfügbar

  • Simon G. 11.08.2014

    Du kannst irgendwie auch NUR meckern, oder? ... Schade dass du das nicht lol findest...!?

    Mal ehrlich, das Ding hat immer noch zenmal mehr Power, als iPhone oder vergleichbar!? Mehr CPU braucht nur auch mehr Strom & Akku, dann heulen alle da wieder!? =) Für die Größe ist das mehr als genug Kraft!??

42 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Bin auf die Frontkamera gespannt. Warum gibts da nur 2,x beim Z1c? Das ist für Selfies schon viel zu wenig! Da hilft die Backkamera nicht groß weiter... Da ist das P7 extrem gut, aber der Akku leider nicht.

  • So was sollte mal als Nexus raus kommen. Dann noch optional mit doppelt so großen (gern auch dickeren) Akku. Aber SD-Slot, kleineres Display, ordentliche Hardware könnten mich bald mein Nexus 5 eintauschen lassen. Es ist mir nach der ganzen Zeit immer noch manchmal zu groß.
    Und dann baut Sony auch alle Knöpfe auf eine Seite, ich liebe es. :)
    Bleib abzuwarten wie gut Custom Rom bzw. Android L Stock Support wird.

  • Ich habe den Eindruck das dieses Z3 compact zum Kult werden könnte. 4.6 zoll Display bei annähernd gleicher Gehäusegröße (schmale Bezel) und sogar noch etwas dünner, ist schon klasse. Die kantigen Ecken, wie schon oft geschrieben wurde, sind für mich scharfe Kurven mit abgerundeter Taille. Schmiegt sich wunderbar in die Hand. Sowohl rechts, -als auch linkshändig super zu bedienen. Über die Hardware braucht man nicht zu reden, die ist erste Sahne. Der Akku ist ein Traum. Die Omnibalance ermöglicht eine absolut gleichmäßige Gewichtsverteilung die ihresgleichen sucht und somit Vorteilhafter ist. Zudem hat sie einen hohen wiedererkennungs Wert. It's a Sony, it's not a Trick.
    Gruß an alle Sony Fans und die, die es werden wollen.
    Einen schönen Abend für alle!

  • Frk 11.08.2014 Link zum Kommentar

    Schön ist es ja, aber seit den Display-Problemen meines Z1 möchte ich kein Sony-handy mehr. Schade

  • M.M.n. ist Sonys OmniBalance-Design langsam ausgelutscht.

    Die Rückseite aus Aluminium oder einem Alu-Polycarbonat-Mix wie beim G3 würde ich vorziehen, da so Fingerabdrücke nicht mehr so krass sichtbar wären

  •   32

    The one and only Kampfzwerg !

    Einfach nur geil das Teil.
    Wäre ich nicht so Vanilla - fixiert würde ich sofort kaufen.
    Sollte das nexus 6Zoll bekommen, dann ist gegen meiner Überzeugung ein UI Phone drin.
    Mit CM und 4,6 Zoll. 😘

    So einfach kann Style sein.
    Its a Sony

  • Also die Unterschiede in den technischen Spezifikationen von Z1 Compact und Z3 Compact rechtfertigen IMHO kein Upgrade vom Z1C auf das Z3C...

  • Jetzt sind 4,6 Zoll schon normal und/oder klein. Frage mich, wie lange es dauert, bis 5 Zoll oder mehr die kleinen Geräte sind. Ich glaube ich mag diese Entwicklung nicht.

  • Ich glaube, das wir mein nächstes Phone :-)

  • Die können sich ruhig noch Zeit lassen mit dem Z3.Hab mir erst vor 2 Monaten das Z2 geholt

  • Ob die denn diesmal auch wirklich ne Glasrückseite verbauen? beim z1c war das ja auch angekündigt und dann ist es doch nur Kunststoff gewesen und das hat diese seltsamen Schleier beim Fotografieren verursacht. Nochmal erlauben die sich das hoffentlich nicht.

  •   25

    Wenn es Sony geschafft hat einen 4,6" Bildschirm in die Maße
    126,98 x 64,9 x 7,3 mm
    reinzustopfen dann sollte es doch einigermaßen gut sein, na ja die dicke von 7.3 mm kann ich mir noch nicht vorstellen wo doch die alten Maße vom Z1c 127 x 64,9 x 9,5 mm waren.

  • Irgendwie reist es mich nicht so sehr vom Hocker. Aber ich bin auch immer noch glücklich mit meinem N5 :-)

  • Ich bin enttäuscht. Als Z 1C Besitzer sehe ich kein Grund zu wechseln und eigentlich sollte doch bei jedem neuen Gerät ein "haben will" Gefühl kommen. Das sie jetzt bereits zum 3 Mal das gleiche Kamera Modul einbauen ist auch nicht besonders toll....

    • Stimmt. Weil, wenn du sowieso das Beste Kamera-Modul hast, dann änderst du das schnellstmöglich wieder, dass sich wieder viele kleine neue, unbekannte Fehlerchen einschleichen!? -.-

  •   51
    XXL 11.08.2014 Link zum Kommentar

    Na toll, jetzt hat Sony sich auch dazu hinreissen lassen, ihrem Compact zusätzlich 0.3" zu spendieren. Dann kann ich ja froh sein, dass ich mit dem Z1c noch ein wirklich kompaktes 4.3"-Phone habe.

  • Der Xperia Blog hat Bilder von der Front!? Sowohl vom Z3 als auch dem Z3 Compact!?

Zeige alle Kommentare
11 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!