Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
Verfasst von:

Sony Xperia Z3: Android-Updates installieren

Update: Android 6.0.1 wird ausgeliefert

Verfasst von: Eric Herrmann — vor 4 Monaten

Im April 2016 bekommt das Sony Xperia Z3 endlich Android Marshmallow. Ganz nebenbei dürfen Tüftler sogar mit Android N experimentieren. Sony liefert dazu alle Tools. Android 6.0.1 hingegen wird nur langsam per OTA verteilt. Eine manuelle Installation ist noch nicht möglich.

Aktuelle Änderungen hervorheben

Verfügbare Android-Updates 5.0 5.1.1 6.0.1 N
Sony Xperia Z3 Ja Ja Ja Ja

Android N Developer Preview

Für das Xperia Z3 ist eine Developer Preview des Marshmallow-Nachfolgers Android N verfügbar. Ihr könnt sie mit offiziellen Sony-Tools installieren. Wie das geht, erklären wir Euch im separaten Artikel.

Sony Xperia Z3: Update auf Android 6.0.1 Marshmallow

Das Marshmallow-Update 6.0.1 steht für das Sony Xperia Z3 (D6603) seit dem 11. April 2016 zum Download (OTA) bereit. Durch das Android-Update soll es unter anderem leichter fallen, in der Kamera-App zwischen den Kameramodi zu wechseln. Auch soll die Systemstabilität durch das Update verbessert werden. 

Nach dem Update der freien Xperia Z3 folgt seit dem 28. April 2016 auch das Update der Vodafone-gebrandeten Z3-Version. Unser Community-Admin Immo hat uns auf das Android-Marshmallow-Update für das Xperia Z3 aufmerksam gemacht und herausgefunden, dass die Stamina-Energiesparoption durch das Update entfällt. 

Sony Xperia z3 vodafone
Das Update auf Android 6.0.1 für das Sony Xperia Z3 steht seit April 2016 zum Download bereit. / © ANDROIDPIT

Sony Xperia Z3: Android-Update installieren

Der harte Weg, Updates auf Xperias, als auch auf dem Xperia Z3, zu installieren, erfolgt über Tools der XDA-Developers. Das erste Werkzeug ist der Firmware-Downloader XperiFirm, den Ihr hier findet.

In ihm findet Ihr die richtige Firmware fürs Xperia Z3; in dem aktuellen Fall braucht Ihr die folgenden Eckdaten:

  • Xperia Z3/Z3v
  • D6603
  • CDA 1288-5031
  • Market: Germany
  • Operator: Customized DE (oder o2 DE/ Telekom.de DE / Vodafone DE)

In der rechten Extra-Spalte klickt Ihr 23.4.A.1.264 / R7C. Der Download sollte unverzüglich beginnen; er ist zwischen 1 und 2 GByte groß. Wichtig: Öffnet danach das Verzeichnis, in welches das Paket extrahiert wurde und löscht die update.xml, da sie für Fehler im nächsten Schritt sorgen kann.

sony xperia xperifirm android update
Der Werkzeugkasten des Xperia-Modders ist groß, umständlich und voller spitzer Gegenstände. / © ANDROIDPIT

Als nächstes wollt Ihr die Firmware aufspielen; das geht leider nur mit einem weiteren Werkzeug. Es kommt von dem Entwickler Androxyde und ist Open Source, also vertrauenswürdig.

Befolgt dann die Schritte:

  • Klickt auf Tools > Bundles > Create
  • wählt als Source Folder das Downloadverzeichnis Eurer Firmware und bestätigt mit OK.
  • Dann klickt Ihr doppelt in das freie Feld neben Device: und wählt das Xperia Z3 per Doppelklick aus und danach D6603.
  • Das Branding ist dasselbe wie in der Operator-Spalte in XperiFirm gesehen
  • Die Version ist dieselbe wie in Latest Release

Drückt anschließend im unteren, linken Kasten auf den obersten Eintrag, haltet die Shift-Taste gedrückt und klickt auf den untersten, um alle auszuwählen. Klickt dann auf das Pfeil-nach-rechts-Symbol, damit alles in den Kasten Firmware content: landet. Klickt dann auf Create.

Schaltet jetzt Euer Xperia Z3 aus. Klickt nun im Sony Mobile Flasher von Androxyde oben links auf das Blitz-Symbol. Bestätigt den Flashmode und bestätigt im nächsten Schritt Eure Auswahl, falls Ihr ohnehin keine weiteren Bundles erstellt hattet. Ansonsten stellt sicher, dass Ihr D6603 und 23.4.A.1.264 auswählt. Klickt jetzt auf Flash.

xperia z3 flasher success
Ignoriert es, wenn der Flasher Euch ein Update anbietet. / © ANDROIDPIT

Jetzt bereitet der Sony Mobile Flasher von Androxyde das Bundle vor. Wenn er Euch auffordert, verfahrt wie folgt:

  • Schließt das Xperia Z3 per USB-Kabel am PC an und haltet dabei die Leiser-Taste fest.
  • Zwischendurch fragt der Flasher, ob er eine bestimmte Datei, die er gefunden hat, verwenden soll. Wichtig! Verneint die Frage.
  • Nach wenigen Minuten sagt der Flasher Flashing Finished und Please unplug and start your phone.
  • Zieht das USB-Kabel ab und startet Euer Telefon.

Jetzt habt Ihr die neueste Android-Version auf Eurem Xperia Z3.


Dieser Artikel wurde vollständig neu geschrieben, weshalb bisherige Kommentare unter Umständen deplatziert wirken. Wenn Ihr Updates bekommt, schickt uns gerne Screenshots per E-Mail.

Eric ist seit 2014 bei AndroidPIT. Die Leidenschaft für Smartphones entstand eher spät und per Zufall. Das erste Gerät war das Xperia P. Die schlechter werdende Akkulaufzeit und ausbleibende Software-Updates zwangen ihn jedoch zum Nexus 4. Das erleichterte erste Experimente mit Custom-ROMs, Root und Modding. Seitdem blieb er bei Nexus-Geräten: Es folgten Nexus 5 und Nexus 6P. Neben Technik begeistert sich Eric für Naturausflüge und spontane Reisen.

Top-Kommentare der Community

  • manu k 06.01.2015

    am 16.01. um 17:23 Uhr

  • Tobi Pe 06.01.2015

    Sony bekommt das bestimmt nicht für das Galaxy S5 hin :-P

    *Klugscheißmodus off* ;-)

  • Paddy 23.02.2015

    Bei manchen Kommentaren muss man schon den Kopf schütteln, wegen einen Update ( Monat hin oder her) zu sagen man holt sich kein Sony, ist echt krass. Es dauert doch sowieso bei jedem unterschiedlich lang bis das Update verteilt ist. Wenn das Gerät tut was es soll, kann man auch warten, solange es kommt. Luxusprobleme...

  • Tobi Pe 06.01.2015

    Yeah! ;-)

    Edit vom 23. Feb. 2015: langsam nicht mehr yeah! :-\ :-(

  • DiDaDo 08.01.2015

    wegen drei dummen Buttons, an die man sich ja gar nicht gewöhnen kann, würde ich auch auf Features und Sicherheitsupdates verzichten.

832 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Internetverbindung weg nach dem Update! (Z3 D6603). Wie kann man sie Wiederherstellen?

  • Hi
    Ich hab das Update hintermir. Ehrlich: Wenns vorher lief... lasst es! Es macht nur Ärger und Arbeit: gefühlt langsamer und irgendwie muss man zuviel tun um sein Telefon wieder nutzbar zu machen. Die Kamera ist wesentlich langsamer nun und der neue Modus mit wischen: Was soll der Mist?
    Der Spaß fängt bei der anfangs nicht nutzbaren SD Karte an, geht über verschwundene Links auf den Homescreens und endet bei dem miserablen Akkuverhalten nun. Ich schaffe bei normaler Nutzung nur noch 6-8h.

    Lieber nicht finde ich... zum Glück darf ich mir aber in 3 Monaten ein neues Telefon aussuchen. Es wird wohl kein Sony mehr...

    Gruß
    Daniel

  • Super, ....Marshmallow 6.0.1 ist auf meinem Xperia Z3 völlig unproblematisch per Systemupdate angekommen, alles funktioniert wie gewohnt, aber die SD- Karte wird zum Verrecken nicht mehr erkannt, schon gar nicht die ausgelagerten App-Installationen wie mein TomTom Go, die Karten befinden sich auf der SD und die App benimmt sich jetzt als ob ich diese frisch installiert hätte! ... bietet mir daher ständig den Karten-Download erneut an. Alles andere habe ich soweit einfach neu installiert, und gut ist. Ich würde gern meine Navigation mit Freischaltung und bereits installierten offline Karten wieder nutzen können, gibt es einen Weg ohne den der Freischaltschlüssel für die App nicht verfällt? Wäre sehr dankbar für einen Tipp, ansonsten hält nach dem Update endlich der Akku wieder volle 3 Tage, dies ist der einzige positive Effekt den ich in der Nutzung beobachten konnte.

    • Ach ja, die Karte funktioniert sonst überall einwandfrei, in meinem Samsung Tablet z.B. ohne Probleme...

  • Habe da gerade ein gewaltiges Problem, habe alles soweit nach Anleitung gemacht und jetzt hängt der Mobile Flasher seit 30min bei Flashing Data der System.ini und nichts geht weiter.
    Was kann ich tun?!

  • KDH vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Ja, Ausgeliefert hat Sony und ich war geliefert.
    Sie haben Update bitte ......
    Getan und nichts war dort wo es hingehört. - Wie so gehen die Apps nicht mehr? Wo ist SD-Karte? USW.
    Über drei Stunden damit vergeudet alles wieder einigermaßen hinzubekommen. Mußte sein, da ich das Z3 im Ausland brauche und so kastriert konnte ich es nicht gebrauchen. So eine Software erinnert mich stark an Win95, da wurde ein Problem durch zwei weitere ersetzt bis man dann....
    Die Oberfläche sieht aus wie eine misslungene Samsung-Kopie - halt sch....
    Ach so was ich noch anmerken möchte ist die neuen Gruppierungs-Icons sehen “scheiße“ aus und man kann diese nicht farblich trennen, jeden jedenfalls habe ich das noch nicht gefunden.
    Heute kann man nicht mehr die App Daten einfach durch ein Kästchen erkennen ob im Telefonspeicher oder auf SD-Karte. Nein jede App öffnen und dann den Speicher und dann sehen ob oder nicht. Das sind eine Menge Apps. Hilfe welcher Idiot hat da sein Unwerk getrieben. Das ist wie die Web verwalteten Groß-Unternehmen, Hauptmenu-Untermenu-Untermenu-Untermenu-Die Seite ist nicht mehr vorhanden!!! - Die Manger die dies lostreten müssen ja nicht damit arbeiten, die heiraten dann eine Sekretärin (oder Sekretär).
    Dann das verbogene Telefonbuch, Samsung läßt grüßen. Ich habe noch nicht alles durch, doch was ich gesehen habe reicht. SONY ihr erinnert mich an euren WalkMan, da habt ihr schon mal so einen Mist an den Kunden gegeben.
    Wenn man jetzt das USB Kabel ansteckt kommt der Fragenkatalog, welches Schweinerl hätten sie den gern. Und das immer wieder. Wie blöd ist eigentlich der USER?
    Dann nach dem Update liefen ja die meisten Apps nicht mehr weil einiges auf SD-Karte verschoben war. Nur wie bekomme ich die wieder dort angebunden? -Gesucht bis dann irgendwann das Betriebssystem meldete und mit mitteilte das ich keine SD-Karte eingesteckt habe? - Wieso die steckt doch drin? -Doch hier war der erste Lichtblick nach der ersten Panikattacke. Es kam ein Hilfe Menu und die Karte wurde dann auch erkannt, Zwar etwas umständlich. Wieso Einfach wenn es auch kompliziert geht. So damit war das Problem gelöst. Aber wie ich heute in Toulouse feststellen mußt ist mein Dictionaire noch da aber der Inhalt ist nicht mehr für die App erreichbar. Bitte laden sie sich die Bibliotheken herunter!
    Soweit diese Angelegenheit,
    Was ich heute sehen mußte, ist daß sich zusehends der Akku vom Smartphone Z3 leerte. Woran das liegt weiß ich noch nicht, nur normalerweise komme ich zwei Tage damit über die Runden, heute war ich am Nachmittag schon bei 30%.
    Da muß das Betriebssystem ordentlich aktiv sein?
    Nun ja, habe dem SONY Support dies alles geschrieben und kann nur auf Abhilfe hoffen. Oder ich hole mein fast S5 heraus?
    Ohne das Update lief das Smartphone tadellos und ohne Probleme, nur was Sony sich dabei gedacht hat? Vielleicht nichts?
    Kann sein, daß ich mich irgend wann wieder beruhige, aber das ist mit den Programmierern ebenso wie bei den Politikern, nur die Hacker werden bestraft.

  • Gestern das Update für mein Z3 Compakt ( A1 ) bekommen und installiert. Seitdem funktioniert bei WhatsApp die Bilddarstellung nicht mehr richtig ( alles stark verkleinert). Jemand eine Idee, ob das zu lösen ist?

  • guschti vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Meine Freundin hat ein z3c und das Update erhalten. Seitdem hat sie keine Internetverbindung ausser wlan. Ich würde das Updaten abraten weil es bis jetzt keine Problemlösung gibt... Habe schon alles ausprobiert! Hat jemand dasselbe Problem?

  • 28.04.2016: Marshmallow 6.0.1 ist auf meinem Z3 (OTA) angekommen. Mal sehen wie es läuft.

  • Bei mir kann kein Bundle erstellt werden er gibt immer Fehler beim Branding und Version wenn ich dort Operator: Telekom.de DE / 23.4.A.1.264 / R24C eintrage, hat jemand abhilfe?

    Den Fehler habe ich behoben durch das entfernen von Leerzeichen und "/".

    Weiter scheint aber die Version aus dem XperiFirm mein 6.0.X zu sein bei der Telekom.de DE Version flasht das Tool zwar aber whiped das Handy nicht und es ist weiterhin 5.0.1 auf dem Gerät

  • Man sollte vielleicht noch sie Info hin schreiben, dass dann alle Daten verloren gehen, wenn man kein Backup macht

  • Geht beim Flashen mit dem Flashtool nicht die Garantie verloren? Der Sony Support war nämlich dieser Meinung, als ich nachgefragt habe.

  • omar vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Ach die sollen mal lieber das marshmallow Update auf das z3 bringen, was das Thema Updates betrifft ist Android echt beschissen.

    • ceyo25 vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Wieso regen sich alle auf wegen den blöden Updates. Ich habe noch Android 4.4.4 drauf und bin immer noch zufrieden.

  • Weiß man ob das Sony Xperia Z Ultra auch an dem Abdats teil nehmen kann oder wird da nichts mehr kommen. Das wir hier keine weiteres an Software Aktuelles bekommen für ältere Geräte. Ich meine das mein Lollypop noch gut läuft. Doch wenn meine Energie weiter gesenkt wird würde ich gerne das Abdats genauso für ältere Geräte sehen. Ich meine das es hilft weniger von meinem Aku am Tag zu verbrauchen wäre es schön für ältere Modelle genauso sehen.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!