Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 32 mal geteilt 73 Kommentare

Sony Xperia Z2 vs. HTC One (M8): Vergleich der Premiummodelle

HTC und Sony sind aktuell die beiden Smartphone-Hersteller, die auf Premium-Materialien setzen. Statt Polycarbonat werden hier Aluminium und Glas verwendet und beide Geräte hinterlassen einen sehr edlen Eindruck. Doch nicht nur die Optik ist wichtig, auch der Gesamteindruck muss überzeugen. Wer macht also das Rennen? Zeit für einen Vergleich.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 37220
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 31353
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
m8 z2 screen
© AndroidPIT

Design und Verarbeitung: Flach gegen kurvig

Sony setzt beim Z2, wie auch schon bei anderen Modellen davor, auf das sogenannte OmniBalance-Design. Das bedeutet im Klartext: Front und Rückseite sind aus Glas, der Rahmen besteht aus Aluminium. Das macht das Telefon äußerst flach, aber auch ziemlich kantig.

AP130891
Hart und kantig: Das Xperia Z2 von Sony. / © AndroidPIT

Im Gegensatz dazu steht das One (M8) von HTC: Die Rückseite ist nicht nur konvex, Ecken sind bei diesem Telefon auch deutlich abgerundeter als beim Z2. Das macht das One zu einem richtigen Handschmeichler.

htc one 2014 backside
Rundlicher und ein echter Handschmeichler: das One (M8) von HTC.  / © AndroidPIT

Das Xperia Z2 ist gegen Wasser und Staub geschützt. Das hat zur Folge, dass bis auf den Kopfhöreranschluss sämtliche Anschlüsse (microSD, Micro-USB und Micro-SIM) hinter Schutzklappen versteckt sind. Ein weiterer Unterschied: Anders als das HTC One (M8) verfügt das Z2 über einen physischen Kameraauslöser, was vor allem für Smartphone-Fotografen wichtig sein dürfte.

Display: Wenn es auf die Größe ankommt

Bei beiden Geräten ist ein Full-HD-Display verbaut, als Technik kommt bei beiden Bildschirmen LCD mit IPS-Panel zum Einsatz, der Unterschied liegt jedoch in der Größe. Das Display des HTC One misst 5 Zoll, das Xperia Z2 ist mit 5,2 Zoll minimal größer, hat dadurch aber auf dem Papier auch die schlechtere Pixeldichte. Während das One auf 441 Pixel pro Inch kommt, sind es beim Z2 “nur” 424 ppi. In der Praxis macht das aber überhaupt keinen Unterschied: Beide Displays bieten ein scharfes Bild, bei dem sich keine einzelnen Pixel erkennen lassen. Helligkeit und Blickwinkelstabilität sind weder beim One noch beim Z2 zu beanstanden.

m8 z2 front teaser
Das Display des Z2 sieht zwar auf dem Foto blasser aus, dies liegt aber nur an der Aufnahme. / © AndroidPIT

Software: Sense vs. Xperia UI

Wer auf pures Android steht, ist bei beiden Geräten an der falschen Stelle. HTC und Sony fassen Android aber nur behutsam an und verändern es nur minimal. HTC bietet beim One mit Sense 6 aber deutlich mehr Softwarefunktionen, sei es nun BlinkFeed oder aber die Gestensteuerung (hier unser Video). Das Z2 bietet aber auch einige Zusatzfunktionen, darunter Unterstützung für Themes, den STAMINA getauften Energiesparmodus oder die Möglichkeit, einen DualShock-Controller mit dem Smartphone zu verbinden.

htc one m8 sony xperia z2 homescreen
Links: Sense 6, rechts: Xperia UI. / © AndroidPIT

Unterm Strich lässt sich festhalten, dass Sony beim Z2 deutlich weniger Veränderungen an Stock-Android vorgenommen hat als HTC beim One (M8).

Performance und Akku: Teilsieg für das Z2

Im Alltag und auch in aufwändigen 3D-Spielen gibt es keinen spürbaren Unterschied zwischen One und Z2. In beiden Modellen steckt ein Snapdragon 801 von Qualcomm mit vier Kernen und einer Taktrate von 2,3 GHz. Das Z2 verfügt aber über 3 GB RAM, wohingegen es beim HTC One (M8) 2 GB RAM sind. Davon merkt man aber im Alltag derzeit noch nichts, macht das Z2 aber trotzdem etwas zukunftssicherer als das One. Einen großen Unterschied gibt es jedoch beim Akku: Das Z2 hat eine Kapazität von 3.200 mAh, beim One sind es 600 mAh weniger, hier beträgt die Gesamtkapazität also 2.600 mAh.

Kamera: UltraPixel gegen Megapixel

Das HTC One hat gleich zwei rückseitige Kameras. Die zweite Kamera dient primär der Tiefenberechnung und dem nachträglichen Setzen des Fokus (unser Video erklärt die Kamera-Funktionen ausführlicher). Das Xperia Z2 hat eine konventionelle Kamera mit einer Auflösung von 20,7 Megapixel. Die UltraPixel-Kamera des HTC One (M8) löst mit 4 Megapixel auf. Die Unterschiede sind enorm und das Z2 schießt die deutlich besseren Fotos. Gerade Details lassen sich bei Fotos, die mit dem Z2 gemacht wurden, besser erkennen. Auch bietet das Z2 die Möglichkeit der hochauflösenden 4K-Videoaufnahme.

m8 z2 back close
UltraPixel vs. Megapixel. / © AndroidPIT

 Technische Daten

  Sony Xperia Z2 HTC One (M8)
System Android 4.4 Android 4.4
Display 5,2 Zoll, IPS, 1.920 x 1.080 Pixel, 424 ppi 5 Zoll, IPS, 1.920 x 1.080 Pixel, 441 ppi
Prozessor Snapdragon 801, Quad-Core, 2,3 GHz Snapdragon 801, Quad-Core, 2,3 GHz
RAM 3 GB 2 GB
Akku 3.200 mAh 2.600 mAh
Interner Speicher 16 GB, microSD bis 128 GB 16 GB, microSD bis 128 GB
Kamera 20,7 MP (Rückseite), 2,2 MP (Front) 4 MP (Rückseite), 5 MP (Front)
Abmessungen 146,8 x 73,3 x 8,2 mm

146,4 x 70,6 x 9,4 mm

Gewicht 158 Gramm 160 Gramm
Konnektivität UMTS HSPA+, LTE, Bluetooth 4.0, NFC, W-LAN, USB 2.0 UMTS HSPA+, LTE, Bluetooth 4.0, NFC, W-LAN, USB 2.0
Preis 599 Euro (Amazon) 650 Euro (Amazon)
m8 z2 side1
Oben: HTC One (M8), unten: Xperia Z2 / © AndroidPIT 

Fazit

Das Xperia Z2 geht in diesem Vergleich als Sieger hervor. Die Kamera ist besser, der Akku ist stärker und es ist auch gut 50 Euro günstiger (Stand: 16.04., Amazon.de). Das HTC One bietet jedoch das handfreundlichere Design und hat mehr Softwarefunktionen. Wer kein Fan von kantigen Smartphones ist, viel Wert auf möglichst umfangreiche Software-Features legt und sich am Aufpreis nicht stört, ist mit dem HTC One (M8) besser bedient. Beim Sony Xperia Z2 bekommt man aber das bessere Gesamtpaket fürs Geld, allerdings ist hier die Verfügbarkeit derzeit noch nicht flächendeckend und es muss mit längeren Lieferzeiten gerechnet werden.

32 mal geteilt

73 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Weil das Htc besser ist

  • @Stefan, warum steigt man von einem LG-G2 auf ein HTC One um??

  • ich habe mein Z gegen ein Z1c eingetauscht und bin sicher begeistert über dat Z1c,,,aber die anfassqualität vom HTC iss schlichtweg unübertroffen...selbst für einen 5 zöller fühlt es sich echt handlich an.
    der einzigste punkt der mich beim HTC persöhnlich stört iss Sense...und die 5.2 zoll vom Z2
    sind sicher auch ein punkt der viele potentielle käufer stören wird. ( bei 5 zoll zu bleiben wäre denke ich echt die bessere entscheidung gewesen )

  • Was labern dir Leute immer, die Kamera vom M8 ist nicht so schlecht?
    Habt ihr alle Tomaten auf den Augen?
    Man könne keine Unterschiede zum S5 oder Z2 sehen?
    Vielleicht sollten diejenigen, die das meinen, mal zum Augenarzt gehen!?

  • Das hier ist doch ein Android Forum usw. Warum sollte man da bitteschön einen Vergleich mit iphone machen??? Außerdem finde ich dieses ständige gemeckere über die Arbeit anderer unmöglich.

  • Aha .Die Kamera ist nachweisbar ultraschlecht.Ich kann im Vergleich zum G2 sagen das die Kamera gut ist vor allem bei schlechtem Licht.Und nein ich muss die Kamera mir nicht schon saufen.
    ich kann dir Bilder Posten da sehen das s5 und G2 alt aus glaub mir.
    unbestritten ist auch ganz klar das die Megapixel ein Manko zum herein zoomen ist durch die 4.1 Megapixel aber solange die Fotos nicht größer gedruckt werden als A4 sehen sie sehr gut aus und du erkennst keinen Unterschied zwischen S5 und G2 und m8

  • ich hatte vor meinem HTC One m8 mit 2600 mAh das LG G2 mit 3000 mAh und ich kann euch bestätigen das ich mit dem One eine minimal längere Akku Laufzeit habe.
    Nur soviel zu den Zahlen auf dem Papier.

    •   32

      Also reale Laufzeiten haben mit dem Zahlen auf dem Papier nicht immer viel zu tun. Kann ich bestätigen. Wobei es auch bei gleichen Geräten unterschiedliche Zeiten gibt. Hat wohl viele Faktoren.
      Beispiel S4 n5 . Trotz weiniger auf dem Papier läuft das n5 länger als das S4 meiner Kollegen. Haben wir exrta getestet. Wobei die Probleme beim S4 so richtig mit dem 4.3 Update begonnen haben.

  • Weiß jetz nicht obs hier schon geschrieben wurde aber das Xperia Z2 hat auch Stereo Lautsprecher wie das One und ich finde das sollte zum Vergleich mit erwähnt werden.
    Hier mal ein Vergleich bei YouTube.
    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=qYVKlJl4doY

    Okay, wurde im Vergleich vom Admin doch erwähnt und ich habs glatt übersehn... :)

  •   50

    "Das Z2 bietet aber auch einige Zusatzfunktionen, darunter Unterstützung für Themes, den STAMINA getauften Energiesparmodus"

    Und das HTC hat einen Energiesparmodus, der "Energiesparmodus" getauft wurde! Besser als einen größeren Akku als Vorteil darzustellen, wäre ein Vergleich der Laufzeit bei gleicher Anwendung.

    Auch die Auflösung der Kamera ist nichtssagend. Ich weiß, dass das Xperia Z bei gutem Licht bessere Fotos als das One M7 macht. Bei schlechten Lichtverhältnissen dreht sich das aber schnell um. Allerdings erwarte ich aufgrund der besseren Optik und des größeren Sensors Vorteile beim Z2. Wäre schön, wenn das differenzierter betrachtet würde.

    Außerdem erscheint mir die Position des Objektivs beim Z2 unglücklich. Hat man dort nicht leicht einen Finger vor der Linse?

    • Stimmt, die Auflösung ist zumeist nichtssagend. Aber bitte, bitte nicht noch nen Vergleich zwischen der (nachweisbar guten) Sony-Kamera und der (nachweisbar ultra-schlechten) M7/M8-Kamera.

      Das M8 ist ein super Gerät, aber dass sich die, die sich das Smartphone kaufen möchten, auch immer noch die Kamera schön saufen müssen...

    • Den "Energiesparmodus" genannten "Energiesparmodus" gibt es bei allen Xperias ebenfalls. Damit kann man dann zwei schwellen mit unterschiedlichen Restriktionen festlegen. So ist bei mir Stamina auf 50% und Energiesparmodus auf 25% eingestellt. Damit kann man dann zumindest immer Telefonieren.

  • Hab mir das HTC M8 zugelegt undp finde es Super. Ich hatte vorher ein S3 also ist der Schritt gewaltig. Zum Thema Akku: zwei Tage sind kein Problem, solange man es nicht die ganze Zeit benutzt. Aber zum ab und zu im Web surfen und Videos schauen völlig ausreichend. Die Kamera ist OK aber mehr auch nicht. Ich denke aber wer fotografieren möchte kauft sich eine richtige Kamera. Lohnt sich auf jeden Fall!

  • 600mAh mehr beim Akku sind eine Welt und das der Punkt, warum das Z2 vorne liegt. Kann mir nicht vorstellen, dass 0,2 Zoll mehr eine höheren Verbrauch verursacht. Die Kamera, 1 GB mehr RAM, Wasserdichtigkeit sind weitere Punkte, die mich eher zum Z2 greifen lassen würden.

  •   32

    Es ist Ostern und zwei Tage schon frei.
    Nirgendwo steht was von Test.
    Es ist lediglich eine allgemeine Gegenüberstellung. Wenn ihr schon alles wisst über die beiden Geräte ist es ja eh egal.

    Oder sind euch Vergleiche und Test hier auf AP allgemein zu dünn ? Das müsste man dann deutlich sagen.
    Ich lese gern auf ComputerBase.de bei neuen Geräten. Sehr ausführlich dort.

    In diesem Sinne. Erholsame Feiertage alle.

  • welche Probleme bitte???

  • Von der Xperia Z2 weiß ich nur das das Ding extrem verbuggt ist. So viele Touchscreenprobleme hatte ich noch nie - für mich ist das Z2 ein klarer Verlierer.

  • frank k hat einfach irgendeinen mist ohne beleg raus und hofft er kommt damit durch..

  • händeln denke ich.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!