Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 15 mal geteilt 41 Kommentare

Sony Xperia Z1 f in Japan vorgestellt

Der japanische Mobilfunkanbieter NTT DoCoMo hat heute in Japan gemeinsam mit Sony das Smartphone Xperia Z1 f, auch bekannt als Xperia Z1 Mini, vorgestellt. Dabei handelt es sich um den kleinen Bruder des Xperia Z1, Sonys derzeitigem Flaggschiff (zum Test).

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 32301
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 27610
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
xperia z1 f displayjpg
© Sony Mobile

Üblicherweise ist es bei “Mini”-Ablegern von populären Geräten so, dass diese sich zwar den Namen teilen, die technischen Daten aber eine Namensgleichheit eigentlich nicht rechtfertigen, weil sie deutlich unter der großen Variante liegen. Beim Xperia Z1 f muss man hingegen weniger Abstriche machen: Die Displayauflösung und Akkukapazität ist geringer als beim Z1, aber dies ist vor allem dem kleineren Formfaktor geschuldet. Was das Design betrifft, sehen sich beide Geräte zum Verwechseln ähnlich. Einziger Unterschied. Die Farbauswahl ist beim Z1 f größer. Neben Schwarz und Weiß wird es auch noch in Pink und Gelb angeboten.

xperia z1 f design
Das Xperia Z1 f wird in vier verschiedenen Farben angeboten. / © Sony Mobile
  Xperia Z1 f Xperia Z1
Abmessungen 127 x 65 x 9,4 mm 144,4 x 73,9 x 8,5 mm
Gewicht 140 g 169 g
Akku 2.300 mAh 3.000 mAh
Display 4,3 Zoll, LCD, 1.280 x 720 Pixel 5 Zoll, LCD, 1.920 x 1.080 Pixel
Kamera vorne 2 MP 2 MP
Kamera hinten 20,7 MP 20,7 MP
Android-Version Android 4.2.2 mit Xperia UI Android 4.2.2 mit Xperia UI
RAM 2 GB 2 GB
Interner Speicher 16 GB, durch microSD erweiterbar 16 GB, durch microSD erweiterbar
CPU Snapdragon 800, Quad-Core, 2,2 GHz Snapdragon 800, Quad-Core, 2,2 GHz
Konnektivität HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.0 HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.0
xperia z1 f black
Rück- und Seitenansicht. / © Sony Mobile

Bisher ist äußerst unwahrscheinlich, dass das Xperia Z1 f auch außerhalb von Japan verkauft wird. NTT DoCoMo gibt an, dass es sich um ein exklusives Modell handelt. Noch in diesem Monat soll es in Japan in den Verkauf gehen. Angaben zum Preis werden nicht gemacht.

15 mal geteilt

41 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   26

    haben will scheis egal ich hoffe es kommt nach Europa diese scheiß großen 5zoll Dinger passen kaum in eine Hosen Tasche.

  • nox 12.10.2013 Link zum Kommentar

    Kleine Displays sind schon gefragt, sonst würde sich das iPhone auch nicht verkaufen. Nur (außer jetzt Sony in Japan) verkaufen die Hersteller nur Displayriesen bzw. Apple Displayzwerge, beides anzubieten scheint für alle undenkbar zu sein.

  • Kleinere Display sind immer gefragt gewesen.Das ist ein Parade Beispiel nicht auf kundenwünsche einfangen zu sein bzw den Markt gesehen.Ich kenn viele die meckern wieso die Hersteller unhandliche ziegelsteine auf den Markt werfen obwohl viele einfach handliche topsmartphones haben wollen die wenigstens bisschen wertig sind und gute Hardware haben es gibt aber nichts gescheides und jetzt nach Jahren hat es ein Hersteller kapiert

  •   6

    tip top

  • übrigens wer das in japan kauft mit Aufpreis kann Mann einfach bei docomo unlocken.

  • 140g überhaupt kein Problem.
    iphone 4s wiegt auch 140g.

  • Wie groß die Nachfrage nach "kleineren" Displays ist, wird sich erst noch zeigen müssen. Der Trend geht ja jedes Jahr zu immer größeren Displays, und es gibt ja viele Gründe dafür. Aber es ist jedenfalls immer gut, wenn wir Benutzer die freie Wahl haben.

  • Interessant, dass wieder die "kleinen" Displays gefragt sind?

  • @Marc ja den Samsung Mini und HTC Mini Müll...

  •   26

    ja klasse ganz toll. nur Japan und wir bekommen wieder den Müll den keiner will.

  •   18

    Ihr habt ja alle Probleme mit Maße und Gewicht... Den Unterschied merkt doch keine sau, wenn man ein Gewicht mit 110 und 130 Gramm in die Hand bekommt!?
    Ansonsten ist es ein echt tolles Gerät aber ich will mich aktuell ja vergrößern und schau mir mal das n5 an.

  • @ Marcus J.
    Bezugnehmend auf die Geräte Maße stimme ich Dir vollkommen zu.
    Ich kann es auch nicht mehr hören... Endlich ein vernünftiges 4,3 Zoll Gerät.
    Klar ist das Gerät von der technischen Seite gesehen sehr gut ausgestattet, aber die Breite und Länge des Gerätes mit einem 4,3 Zoll Display geht garnicht.
    Das LG Optimus P880 z.B. verfügt über ein 4,7 Zoll Display und ist gerade mal 5,4 mm länger und 3,1 mm breiter.
    Das Gewicht des Z1 Mini finde ich ok. Gewicht spiegelt zu 90% die Wertigkeit eines Gerätes wieder.

  • mir egal wie schwer oder leicht.
    sobald das teil verfügbar ist ist es meins.
    endlich hightech nicht abgespeckt.

  • Das Z1 f ist schon mal ein guter Anfang.
    Leider ist das Smartphone für eine 4,3" Gerät deutlich zu schwer.
    Außerdem sind die Breite und die Länge für ein 4,3" Gerät nicht mehr zeitgemäß.
    Denn Motorola hat mit dem Razr i gezeigt das es auch kleiner geht.

    Schade Sony. Ich hoffe das Motorola in nächster Zeit etwas adäquates auf den Markt bringt.

  • Kennt einer einen guten Ansprechpartner um das Teil zu importieren?

  • nox 10.10.2013 Link zum Kommentar

    das
    Das ist das Gerät!

  • Wenn es das jetzt in absehbarer Zeit bei uns gäbe würde ich mir das Nexus 5 sparen können. Sollte ich mich an die Größe gewöhnen können bleib ich dann aber bestimmt dabei.
    Schade Sony, war bisher immer zufrieden mit der Qualität und Firmenpolitik.

  • Yeah! Ne toll umgesetzte Mini-Variante. Gute Verarbeitung, Speicher erweiterbar & ne ordentliche Leistung. Wenn jetzt noch die Software/Hardware-Abstimmung passt und somit die Akkulaufzeiten stimmen, dann ist die Entscheidung (Nachfolger für mein ONE X) gefallen.
    Für mein Empfinden wäre es äußerst unwahrscheinlich, dass Sony det Mini nicht nach Europa bringt.

  • Man sollte noch ein wichtiges Merkmal erwähnen:

    Auch in Bezug auf Wasser- und Staubschutz eifert das Xperia Z1 f seinem großen Bruder mit den Standards IP55 und IP58 nach!

  • @bubsel:

    Bitte sag mir ein einziges Smartphone mit 4,3 Zoll, welches unter 100 Gramm wiegt. Selbst bei 4 Zoll Geräten wirst du das nicht finden. Diese "Experten" les ich hier immer öfters. Einfach irgendwas nehmen, was es in keinem Smartphone auf der Welt gibt und als absoluten Standard und Mindestmaß annehmen. Genau wie einer mal schrieb: "Ein 4,3 Zoll Smartphone darf nicht breiter als 60 mm sein. In 65 mm bekommt man bequem 4,7 Zoll". Was will man damit zeigen, außer mangelnde Kenntnis? Es gibt weder ein 4,3 Zoll Smartphone mit 60 mm, noch ein 4,7 Zoll Smartphone mit 65 mm und erst recht gab es in den letzten 3 Jahren kein nennenswertes (falls überhaupt) Smartphone mit 4,3 Zoll unter 100 Gramm.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!