Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Das erste Update für das Xperia Z scheint nicht mehr lange auf sich warten zu lassen. Einige Geräte in Europa haben es schon erhalten, allerdings scheint es sich noch um eine Test-Software zu handeln, die nur an ausgewählte Nutzer verteilt wird.

sony xperia z update

Viele Smartphone-Hersteller verteilen Software-Updates zunächst testweise an einen ausgewählten Nutzerkreis, bevor sie an alle Geräte ausgeliefert werden. Motorola geht beim Razr ähnlich vor und auch bei Sony ist dieses Muster erkennbar. Wie Androidcentral schreibt, haben erste Besitzer eines Xperia Z eine neue Android-Version erhalten – nicht "Over The Air (OTA)", sondern über Sonys PC-Software PC Companion.

Das Update hievt das System auf die Versionsnummer 10.1.A.1.434, eine Übersicht der damit verbundenen Neuerungen ist noch nicht verfügbar. Möglich ist, dass Sony damit den "Sudden Death" verhindern will, den plötzlichen Tod, von dem einige Xperia Z betroffen sind. Der Fehler führt dazu, dass sich das Gerät ohne Vorankündigung einfach abschaltet und nicht mehr wiederzubeleben ist.

Auf unserem Xperia Z wird noch kein Update angezeigt und Sony konnte uns auf Nachfrage keine Details geben. Wenn Ihr ein Update erhalten habt, sagt uns Bescheid! 

Foto: AndroidPIT

Quelle: Androidcentral

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!