Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 30 mal geteilt 25 Kommentare

Sony Xperia Z: Google-Edition im Juli?

Mit dem Samsung Galaxy S4 und dem HTC One sind bereits zwei Geräte abseits des Nexus-Programms in einer Google-Edition verfügbar. Das bedeutet, dass pures Stock-Android ohne Herstelleraufsatz vorinstalliert ist und Software-Updates direkt von Google kommen. Glaubt man aktuellen Gerüchten, gehört das Sony Xperia Z bald auch dazu.

Xperia Z back Ausschnitt
© AndroidPIT

Die Webseite Android Geeks beruft sich auf einen anonymen Sony-Mitarbeiter, der behauptet, dass im Juli ein “Sony Xperia Z Google Edition” vorgestellt werden soll. Die Hardware soll dabei identisch zum regulären Xperia Z sein, aber softwareseitig kommt pures Android zum Einsatz.

Sony hat bereits Stock-Android im Rahmen des AOSP-Programms für das Xperia Z portiert, allerdings noch in einer sehr frühen Version, die nicht für den täglichen Gebrauch ist. Das Gerücht über eine Google-Edition ist also gar nicht so abwegig, wie es auf den ersten Blick aussieht. Trotzdem sind die Gerüchte wie immer mit Vorsicht zu genießen.

Technische Daten (Sony Xperia Z)

CPU Qualcomm Snapdragon S4 Pro, 1,5 GHz, Quad-Core
RAM 2 GB
Display 5 Zoll, 1.920 x 1.080 Pixel
Speicher 16 GB, durch microSD erweiterbar
Kamera 13 MP (Rückseite), 2 MP (Front)
System Android 4.1
Maße 139 x 71 x 7,9 Millimeter
Gewicht 146 Gramm
Akku 2.330 mAh

Quelle: Android Geeks

30 mal geteilt

25 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich kann vor dem Sony Xperia Z nur warnen. Meines hatte nach 4 Wochen einen defekt am Start/Powerknopf. Der Sonyservice hat den Garantieanspruch mit einem angeblichen Wasserschaden abgeschmettert. Auf dem Hinweis das das Xperia Z Wasserdicht sei, kam die geile antwort vom Sonyservice " Ich hätte das Telefon mit geöffneter Schutzklappe ins Wasser getaucht.
    Das Gegenteil kann man nicht beweisen und somit ist Sony fein raus.

    Nie wieder Sony

  • Wem pures Android auf Geräten gefällt, der soll es sich kaufen. Mir fehlen da zu viele Dinge/Einstellungen. Das arme Xperia Z wird dadurch nur verschandelt. Super Smartphone, kann Samsung klar das Wasser reichen. Meine Meinung.
    Nexus? Einmal und nie wieder. Ärger mich jedes Mal wenn ich das N4 einschalte.

  •   32

    @ nox

    Jo - erst wurde Android über die Verschiedenen Oberflächen groß und gehypt.
    Jetzt merken sie das es nicht optimal angelegt ist.
    Was Standards angeht ist von Anfang an gepfuscht worden von Google !
    Android ab 4.0 ICS war Endkundenmarkt tauglich. Vanilla ist aus der nackten Basis raus. Man könnte Vanilla noch mächtig puschen
    Stück für stück wird es kommen.
    Bis jetzt kennt das Nexus doch keine Sau -
    Frag 100 Leute auf der Straße nach nexus - hääh was das. Kenn ich net. 99%
    Android sollte über Hersteller UI Geräte verkauft werden und somit Geld verdienen.
    Wird Zeit das Vanilla gepusht wird -


    Warum nur 10 % ??
    Gerüchte über nexus halten sich hartnäckig wie Kunststoffbomber am SGS.
    Null Marketing. Total unter dem Radar das Ding (strategisch gewollt).
    Man soll möglichst jedes Jahr ein SGS usw kaufen. $$$
    Mit nexus mußt das nicht !

  •   51
    XXL 06.06.2013 Link zum Kommentar

    Na dann haben jetzt alle grossen eine Google Edition...
    Jedoch wird es längst nicht so heiss gegessen wie es gekocht wird. D.h. diese Google Editions interessieren keine 10%, entsprechend werden dann auch die Verkaufszahlen aussehen. Dafür geben jetzt hoffentlich die Versions-Nummern-Fetischisten vielleicht mal Ruhe;-)

  • Java man^^

  • Sony ist das beste!

  • nox 06.06.2013 Link zum Kommentar

    Aber somit gibt es eine Alternative zum Nexus und zur Custom Rom. Man vergrößert also still und heimlich Stück für Stück die Möglichkeit das jeder vanilla Android haben kann. Für Otto Normal ist es noch nicht soweit. Aber in den USA wo die Provider Macht haben als bei uns wird man so Stück für Stück pures Android immer sichtbarer machen. Das hat für Europa natürlich auch folgen.
    Mal ganz davon ab das inzwischen Medien wie Spiegel Online über die Google Editionen schreiben und damit auch der unwissende im Zusammenhang mit dem Samsung Galaxy S 4 erfährt das Android eigentlich auch anders aussieht und funktioniert als Samsung sich das denkt. Man muss es als einen Weg der kleinen Schritte sehen. Das Nexus 4 mit der unschlagbaren Preis/Leistung war der erste Schritt.

  • @nox
    Sehe ich nicht so. Die Google-Editon wird es ja nicht über die Provider geben. Und auf die frei verkäuflichen Versionen hat die ja eh nie einen Einfluß oder?

  • nox 06.06.2013 Link zum Kommentar

    Interessant daran ist das Google und die Hersteller damit die Provider angehen. Denn so haben diese keinen Einfluss mehr auf die Software der verkauften Handys.

  • Weiß gar nicht was alle immer haben.. Auf dem Desire hatte ich auch noch ein custom ROM drauf, da hat das imho auch wirklich Sinn gemacht, aber auf dem S3 bin ich mit stock + root echt zufrieden, wenn man sich erstmal an TW gewöhnt hat find ich das gar nicht so verkehrt. Alles rennt, nix ruckelt, warum sollte ich da noch groß ein anderes ROM drauf packen?

  • @Alex
    Sehe ich genauso.

    Die meisten kennen nexus nicht und da entscheidest du dich eben für ein one , s3 oder ein iPhone 5 und das kann ich nachvollziehen.

    Da muss Google marketing technisch in Zukunft extrem nachlegen den das Hauptargument update und Android pur,(preis) ist mehr als ein dickes +

  •   32

    Ich mache keine Verträge mehr fürs Handy.
    Ein nexus4 oder eins der Google_Editions läuft lange aktuell.
    Sehe nicht ein ständig ein Handy kaufen zu müssen um aktuell zu sein.
    Schaut euch Apple an.
    Ein n4 wird sicher noch aktuell sein wenn S6 kommt. (Beispiel)
    Die GE sicher auch.
    Ist halt meine Erwartungshaltung, die aber nicht jeder teilen muss.
    Deshalb ist es gut, wenn es beide Typen OS gleichzeitig gibt.

  • Finde ich persönlich gut und Update hungrige bestimmt auch. So sollte das Gerät länger Supported werden und nicht wie beim One S / Sensation etc. die nach einem Update bereits das Ende erreicht haben.

  •   32

    Ganz lustig finde ich immer Kommentare zum nexus4 - ein Gerät das 95% noch nie in den Händen hatte oder gesehen hat.

  • Nein ist nicht schlimm im Gegenteil ist gut dann sieht jeder das eigentliche Android sowie es gedacht war, nur wie lange gibt es Android und warum auf einmal dieses upgrade von der Herstellern ?

    Also ich hab so einige Geräte gehabt und auch gesehen auf denen beispielsweise BILD app usw drauf waren findest du das gut etwas drauf zu haben was du vll gar nicht willst ? Es löschen zu können und zu müssen ist ein anderes thema.

    Nein ich hab nichts gegen Android hatte HTC incredible und Desire ,Samsung S2, Xperia S,LG x2 ,Galaxy Nexus und jetzt nexus 4.Auch mal ein iPhone4/3gs/ipad gehabt.Bisschen Ahnung habe ich von der Materie da spielt mein Name keine Rolle

  • also ich finds toll. ich muss bloß entscheiden welches von den 3..:/..

  •   32

    Also vor einiger Zeit (Monaten) gabs doch schon ein Gerücht das alle sowas wie ein Nexus Zertifikat haben können.
    Also gehts wohl in dessen Richtung.
    Ein Segen für viele. Wenn Vanilla und Hersteller-UI parallel angeboten wird, dann ist das doch perfekt.
    Jetzt fehlt nur noch das kommende nexen nicht mehr strategisch benachteiligt werden.
    Würde dann das original bevorzugen. Ist halt das original ...


    Aber jeder soll kaufen was gefällt.
    So einfach ist das

  •   18

    @ Kingsize
    Ja, jetzt folgen Sie dem Trend. Schlimm? Sehen das was funktioniert und machen es genauso. So ist das heutzutage nun einmal.

    Du wirst bei KEINEM Androiden gezwungen, irgendwas zu sehen oder abzuwarten. Du hast IMMER die Möglichkeit etwas zu ändern!

    Btw, da du dich ja sowieso schon so anhörst, dein prolo-name dazu passt und du scheinbar was gegen Android hast, dann hol dir doch einfach ein iPhone?!

  • Was war mit dem Xperia S ,haben auch gesagt Android pur ASOP Programm usw ein Monat später Rückzieher und jetzt folgen sie dem trend.

    Ich froh das ich ein Nexus 4 mittlerweile habe,nie wieder warten auf updates oder aufgezwungene Software sehen.

    Android ist ohnehin Ressourcen verschwendend dann noch sich Hersteller Software geben ... genau

  • nox 05.06.2013 Link zum Kommentar

    Die Planungen sind ja mit Sicherheit nicht erst gestern angefangen. Man darf davon ausgehen das die Planungen hierfür schon lange stehen. Womöglich seit es das Gerücht mit den fünf Nexi gab. Asus, LG, Sony, Samsung (x2), nur hTC war damals nie im Gespräch.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!