Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Video 1 Min Lesezeit 15 Kommentare

Sony Xperia XZ3 ausgepackt: Der Lila-Lustmacher

Auf der IFA 2018 in Berlin war das Sony Xperia XZ3 das Smartphone-Highlight schlechthin. Nun steht das japanische Top-Smartphone kurz vor seinem Verkaufsstart, so dass wir Euch das Smartphone in einem ersten Unboxing-Video aus der Nähe und aus der Serienproduktion zeigen können. 

Nach nur einem halben Jahr schickt Sony das Xperia XZ2 in Rente und ersetzt es mit dem Xperia XZ3. Rein äußerlich hat der japanische Hersteller an der neuen Ambient Flow genannten Designsprache gefeilt, aber das Highlight des Smartphones wird erst nach dem Einschalten sichtbar. Erstmal verbaut Sony in einem Smartphone ein ein 6-Zoll-Display mit P-OLED Technologie, das an den Rändern gebogen ist. Wie der Name schon andeutet, stammt das P-OLED aus dem Hause LG und wird aktuell auch in Googles Pixel 2 XL genutzt - mit mäßigem Erfolg

Was sich sonst noch beim Sony Xperia XZ3 gegenüber seinem Vorgänger verändert hat, das erfahrt Ihr in unserem Unboxing-Video.

Welches Feature des Sony Xperia XZ3 sollen wir in unseren kommenden Test einen besonderen Augenmerk widmen? Schreibt uns in den Kommentaren. 

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • A. K.
    • Mod
    vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Die Überschrift könnte von Eis.de stammen ;)

    Bin auf erste Tests gespannt.


  • Mich würde interessieren ob man mit dem(r) Handy/Kamera mittlerweil .dng Dateien speichern kann.


  • Hoffentlich kommen die einzelnen Test zeitnah und bald?!
    Mich interessiert nach wie vor die Kamera brennend! (Gell Tim-my? 😬)


  • Angeblich soll der Akku nicht so dolle sein, mich würde interessieren, ob das wirklich so ist.


  • Tim vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    "Welches Feature des Sony Xperia XZ3 sollen wir in unseren kommenden Test einen besonderen Augenmerk widmen?"
    Mich würde ganz besonders interessieren, wie gut die Reinigungskraft von Sonys neuer Handseife ist. Leider geht darauf niemand ein...


  • Schaut euch das xz3 erst Mal in Natura an. Es fühlt sich extrem wertig an und hat so ziemlich alles, was man sich bei einem 6zoll Gerät wünscht. Die Software von Sony ist einfach Klasse. Auch von hinten extrem gut geworden nicht mehr so bulky wie der Vorgänger. Einziger Nachteil relativ grosse Ränder oben und unten ngen. Ansonsten extrem Klasse.


    • Tim vor 4 Wochen Link zum Kommentar

      Nicht wirklich. Die Klinke hat's nicht und die hätte ich mir speziell bei Sony gewünscht.
      Genauso wie ein flaches Display...

      In meinen Händen liegt das XZ3 leider nicht wirklich gut. Ähnlich wie bei den Samsung-Geräten ist der seitliche Rahmen zu dünn und der Fingerscanner ist lächerlich tief platziert, was der Ergonomie ebenfalls nicht wirklich weiterhilft...


  • Ich werde wohl noch etwas brauchen bis ich etwas von Sony kaufe, dafür sind sie mir zu normal. keine frage, es mangelt weder an der Performance noch an der Verarbeitung, dafür habe ich schon lange nichts bahnbrechendes von ihnen gehört...

    Ich hätte nicht gedacht dass ich das jemals sage, aber: Pluspunkte für die Überschrift!


  • Design ist ja geschmackssache. Das Teil ist vorne doch weniger anschaulich als ich dachte und hinten ein wenig weniger Seife als angenommen. Aber insgesamt ist es ganz ansehnlich ... natürlich nur designtechnisch, kaufen könnte ich das Ding nicht wegen den ganzen Mängeln.

    H.S.


    • Stimmt. Mir gefällt das Design auch nicht. Vorne extrem eckig und hinten so fett gewölbt. Uahhhhh, mag ich nicht. Ach ja, und lila/rosa für den Mann geht sowieso nicht.


      • Hinten fett gewölbt? Da sehen wir wohl verschiedene Geräte.


      • Offensichtlich. Siehst du das oberste Bild nicht?


      • ait vor 4 Wochen Link zum Kommentar

        Schau dir das Video an Holger, Unterschiede sichtbar.


      • OK, das Video habe ich noch nicht gesehen. Einen Moment bitte...gleich wieder da....
        ...
        Ja, OK im Video wurde ja auch erwähnt das es einen Tick höher ist.
        Die Farbe ist einfach ungünstig gewählt. Es schaut durch die Lichtspiegelung irgendwie dicker aus als es ist.
        Von vorne erinnert es etwas and das S8 bzw. S9 Galaxy.

        Auf dem Bild oben schaut es jedenfalls fett aus. Im Video nicht mehr. Einverstanden, ihr habt gewonnen :-)

Empfohlene Artikel