Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 6 Kommentare

Sony gibt Android P Beta 2 für Xperia XZ2 frei - OTA-Update möglich

Manchmal kommt es doch anderes als gedacht: Eigentlich sah es danach aus, dass Sony Android P als Beta nur über die Xperia Companion Software für PC und Mac aktualisieren lässt, aber heute belehrt uns Sony Mobile eines Besseren und stellt die Android P Beta 2 via OTA zur Verfügung.

Es hat nicht mal eine Woche gedauert nachdem Google für die eigenen Pixel Phones die zweite Beta von Android P freigegeben hat, dass mit Essential der erste Partner die zweite Beta freigegeben hat. Mit Sony Mobile folgt nun der zweite Hersteller dem Android-P-Beta-2-Pfad. Via OTA-Update, das knapp 372 MByte groß ist, können interessierte Xperia-XZ2-Nutzer schon jetzt ein Blick auf das kommende Software-Upgrade des japanischen Smartphone-Herstellers werfen.

Wie es üblich ist bei Beta-Version im Android-Universum werden bei einem Update sämtliche persönlichen Daten, Einstellungen und Fotos vom Smartphone gelöscht. Also sichert lieber zuvor alle wichtigen Daten. Auch noch einmal die Warnung bei Nutzung der Android P Beta 2 für das Xperia XZ2: Da es sich um eine Entwicklerversion handelt, sollte wenn möglich diese nicht auf einem Smartphone installiert werden, dass Ihr im Alltag unbedingt braucht. 

Sony Xperia XZ2 Android P 5
Android P Beta 2 steht für das Sony Xperia XZ2 bereit. / © AndroidPIT

Rollback via Xperia Companion-Software

Falls man nach einem Update auf Android P zurück zu Android Oreo zurück will, sollte man sich die Xperia Companion Software von Sony Mobile herunterladen. Die Software ist einfach und man kann per Software-Reparatur schnell zurück zum Werkszustand mit Android 8 kommen.

Quelle: Sony Xperia

1 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Verkaufen sich die smartphones von Sony überhaupt?


    • ait vor 5 Tagen Link zum Kommentar

      Sind nicht alle Nachläufer und kaufen nur was andere Leute kaufen.
      Laut den Werten von Sony, egal ob Akku, Performance, Updates und verbauter Technik sind die immer mit die besten.


  • Besser wäre es, wenn Sony Sailfisch OS Smartphones ,offiziell verkaufen würden. 🙄

    So bringt es nur wenig .


  • Nick vor 6 Tagen Link zum Kommentar

    Also die Updatepolitik von Sony finde ich vorbildlich. Da können sich so einige Hersteller mal ne dicke Scheibe abschneiden.


    • Ausser Nokia ,mein Nokia 5 hat 8.1 und die Juni Patches bekommen .

      Und es kommt immer drauf an,ob die Geräte Provider gebunden sind oder nicht,sonst dauert es da meist auch noch etwas länger .


  • "Manchmal kommt es doch anderes als gedacht" - Eher das Gegenteil, würde ich meinen!

    Laut Expertenauskunft ist das XZ2 wegen seines Buckel-Designs, dem Preis und der starken Konkurrenz in derselben Liga ein ziemlicher Ladenhüter. So gesehen ist das "Aufpeppen" mit den Android-P-Versionen in den Augen von Sony vielleicht ein zusätzliches Kaufargument.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern