Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 74 mal geteilt 29 Kommentare

Sony Xperia XR (F8331): Preis, Release, technische Daten

Auf der IFA wird Sony wohl ein neues Smartphone vorstellen: Das Xperia XR. Erste Bilder zeigten das XR unter der Modellbezeichnung F8331. Wird es ein Nachfolger des Xperia X Performance? 

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
8362 Teilnehmer

Sony auf der IFA 2016: Vorstellung des F8331 als Xperia XR

Gerüchte über ein neues Sony-Smartphone gibt es seit einigen Wochen. Unter der Modellnummer F8331 kursieren Bilder eines bis dahin unbekannten Sony-Smartphones. Nun berichtet PhoneRadar, dass dieses Smartphone als Xperia XR auf den Markt kommen soll.

Das Sony Xperia XR wird wohl Sonys Highlight für die IFA 2016 werden. Sony hat bereits zu einer Veranstaltung geladen, die am 1. September um 13:00 Uhr stattfinden wird. Obwohl Sony die Xperia-X-Smartphones erst in den vergangenen Wochen auf den Markt gebracht hat, gilt die Vorstellung eines weiteren Smartphones inzwischen als recht wahrscheinlich.

Sony Xperia XR: Bilder zeigen neues Sony-Smartphone

Ein Leak in Twitter zeigt am 07. August vier neue Bildern. Wir erkennen die Seiten, die Unterkante, das Display sowie die Rückseite des vermeintlichen Sony Xperia XR. Das Design verändert sich nicht gegenüber dem der vielen Vorgänger. Erstmals gibt es Angaben zu den Abmessungen des Xperia XR.

Zuvor, am 18. Juli, sind Fotos eines vermeintlichen Prototypen aufgetaucht, die das gleiche Aussehen aufweisen.

sony xperia F8331 2
Erste Bilder des Sony Xperia XR/ © GSMArena

 Ein weiteres Bild zeigt das Xperia XR mit aktiviertem Display:

sony xperia f8331 01
Kommt das F8331 als Xperia XR auf den Markt? / © GSMArena

Sony Xperia XR: Technische Daten

Verifizierbare Details zur Ausstattung sind nicht bekannt. Angeblich soll Sony jedoch auf einen Qualcomm Snapdragon 820 oder 821 setzen und ein 5,1-Zoll-Touchscreen (Full-HD) einbauen. Weitere technische Daten sind demnach 3 GB Arbeitsspeicher, eine 21 Megapixel auflösende Hauptkamera sowie eine Selfie-Cam mit 13 Megapixeln.

Diese kolportierten Daten lassen es unwahrscheinlich erscheinen, dass das Xperia XR ein Nachfolger des Xperia X Performance darstellen soll. Stattdessen dürfte es sich um ein Phone handeln, das die aktuelle X-Reihe (XA, X und X Performance) um ein weiteres Modell ergänzt. Vielleicht ein Outdoor-Angebot?

Was meint Ihr? Bringt Sony wirklich schon so kurz nach dem X Performance ein neues Highend-Smartphone auf den Markt? Oder hat Sony vielleicht ein ganz andere Vorstellungen für das Xperia XR? Schreibt Eure Meinungen in die Kommentare!

Quelle: PhoneRadar, GSMArena

74 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Tekki 28.07.2016

    Sers, also als Verfechter kompakter Geräte bin ich mit dem z3 Compact sowohl Design als auch Software technisch echt zufrieden. Hardware war echter Mist, das is mein 3. Austauschgerät.

    Insofern Check ich nicht was Sony da macht. 4 große klopper aber keines weiß zu gefallen. Und wo bleibt das z5 Compact Nachfolger Handy?

    Sony versinkt mit der x Reihe gerade in der Bedeutungslosigkeit IMHO.

29 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  •   16
    Mar 08.08.2016 Link zum Kommentar

    Also schön, ist in meinen Augen auch anders. Sony weiß da einfach nicht mehr zu gefallen. Ewig dasselbe Design.....man....man....man.....

    Glaube entgegengesetzt der Aussage, die ich eben unten gelesen habe, dass wenn man mal die Speaker nach unten setzen würde, so wie es fast derzeit alle Hersteller machen ( was sich wohl bewehrt hat ) und man dafür das Bezel deutlich reduzieren könnte, wäre dies schon mal ein Anfang gewesen.

    Aber glaube einfach die Firma hat den Trend einfach verpennt und/oder ist einfach nicht offen für die Wünsche der Käufer. Ich weiß es wirklich nicht aber komisch ist schon, dass die das mit ihren Fernsehern schaffen😳😳 und mit schmalen Rändern und dem Design wissen zu gefallen. Mir jedenfalls.


  •   15

    Wäre schön wenn es wieder ein Sony Flagschiff mit 5.5 Zoll Display gäbe. So wie das Z5 Premium. Wäre der Akku und die Kamera keine Katastrophe gewesen, hätte ich es mir gekauft...

    Mal sehen was Sony noch bringt. Das neue Ultra hat keinen Fingerabdruckscanner und fällt deswegen schonmal aus meiner Kaufliste. Die Displaygrösse des Ultras sagt mir zu.


  • Bei meinem Xperia X Performance begann nach 10 Tagen an allen 4 Ecken die Farbe "ohne äussere Krafteinwirkung" abzublättern. Weder Reparatur- noch Ersatz auf Garantie da "kein Material- oder Verarbeitungsfehler" vorliegt.
    Trotz grosser Begeisterung, aber nach 5 Sony Smartphones wird es wohl kein weiteres mehr geben.


  • Alle 2 Jahre hatte ich ein neues Gerät von Sony. Dieses mal definitiv nicht mehr


  • Ich finde die Ausstattung von den eben Sony x Geräten einfach zu gering für den Preis. Andere gute China Hersteller bringen definitiv besseres oder gleich gutes zu geringeren Preisen. Ich würde der mich auch warum auf einmal die Displaygröße geringer wird. Standard ist eigentlich 5,2 - 5,5 und nicht 5,1... Und der Akku bei der x Serie ist leider auch keine 3000 mA mehr groß, was wirklich schade ist. Ich schließe mich auch meinen Vorredner an der Rahmen unten und oben ist definitiv sinnlos verschenkter Platz. Auch wenn da die Antennen verbaut sind, aber man könnte es besser lösen.


  • Sers, also als Verfechter kompakter Geräte bin ich mit dem z3 Compact sowohl Design als auch Software technisch echt zufrieden. Hardware war echter Mist, das is mein 3. Austauschgerät.

    Insofern Check ich nicht was Sony da macht. 4 große klopper aber keines weiß zu gefallen. Und wo bleibt das z5 Compact Nachfolger Handy?

    Sony versinkt mit der x Reihe gerade in der Bedeutungslosigkeit IMHO.


    • @ Tekki

      Es ist ja nicht so, dass die X Reihe von Sony schlecht wäre, sie bietet nur absolut keinen Mehrwert....

      Daher kann ich dir vollends zustimmen und werde mich von Xperia verabschieden.

      Sony verbockt es.


      •   25

        Ganz im ernst was erwartest du ?

        - Design Einheitsbrei ala IPhone
        - Schmale Ränder über all herum auf kosten der Stereo Lautsprecher nach vorne
        - Software die extrem angepasst ist und die Updates erschweren

        oder was genau

        - ah ich habe es Oberklasse Ausstattung zum Einsteigerpreis

        - oder was genau?
        - Welchen Mehrwert?
        - Module wie beim G5 (läuft total gut für LG zur Zeit).


  • Wann schnallen die endlich, daß dieser Balken unterm Display schlicht und einfach Müll ist!? Wenn da wenigstens die Navigationstasten drauf wären aber so - einfach überflüssig. Wieder ne Chance vertan was zu verbessern. Schade!


    •   25

      @Viddi
      Ja und die Lautsprecher lösen sich dann in Luft auf oder werden unten oder nach hinten verlegt, was in meinen Augen total sinnfrei ist.


    •   16
      Mar 09.08.2016 Link zum Kommentar

      Also persönlich gefallen mir mehr Onscreen Tasten besser. Die Navigationsleiste im unteren des Bezels zu integrieren hat mir noch nie gefallen, zumal wie jetzt mal wieder Google evtl. diese mit anderen Symbolen versieht. Alles wie immer Geschmackssache aber oben und unten schmalere Ränder könnte man nur begrüßen. Und H.E. hat Recht auch wenn er es nur sarkastisch meinte aber ja, Lautsprecher nach unten setzen.


  • Seit neustem steht bei Sony X für X-tra unnötig!!! 😒


  • Sony ist auf dem absteigenden Ast, ist wohl ein solides und starkes Gerät, aber wahrscheinlich wieder viel zu teuer. Ist schon fast unverschämt, für 400€ bekommt man ein Oneplus 3 mit doppelt so viel RAM und vielem mehr..


    • Das ist die Frage, was bringt mir unterm Strich mehr? Größerer RAM oder anständiger (Hardware/Software) Support?


      • Hardware?? Beim Oneplus absolut top👍 Die Software hat viele tolle Features aber halt leider instabil


      • Support können meistens einem nicht helfen (meine Erfahrung). Wenn man Probleme hat ist man meistens in Internet fündig. Ich würde lieber zum Top Hardware anstatt Support zugreifen.


      • C. F.
        • Blogger
        28.07.2016 Link zum Kommentar

        "Die Software hat viele tolle Features aber halt leider instabil"........aha. Und das soll jetzt das positive daran sein?

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!