Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Sony macht dicht: Jelly Bean erst 2013 und Werkschließung

Von Sony kommen in letzter Zeit nicht viele gute Nachrichten. Jetzt hat das Unternehmen angekündigt, ein Jelly-Bean-Update für das neue Flaggschiff Xperia T frühestens im Februar 2013 auszuliefern. Außerdem wird eine Fabrik im Heimatland Japan geschlossen, die unter anderem Kameraeinheiten für Handys produziert.

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 7745
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 11224
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody

Während sich Jelly Bean für das Flaggschiff nur verzögert, wird es für die Xperia-Smartphones der 2011er-Generation gar nicht kommen. Entsprechende Aussagen hat Sony jetzt in seinem Firmenblog nochmals bestätigt: Android 4.0.4 wird die letzte offizielle Software-Version für diese Geräte sein.

Ein paar Xperias der 2012er-Serie werden dagegen aktualisiert. Sony nennt konkret die Modelle Xperia S, Xperia Acro S, Xperia Ion, Xperia P und Xperia Go, lässt den Zeitpunkt allerdings offen.

Auch die zweite Unternehmensmitteilung vom Freitag ist nicht gerade positiv. Sony hat heute erklärt, seine Fabrik im japanischen Minokamo bis März 2013 zu schließen. 840 Menschen produzieren am Standort Objektive für Spiegelreflexkameras und Kameraeinheiten für Handys. Die Schließung gehört zu einem konzernweiten Restrukturierungsprogramm, mit dem der angeschlagene Elektronikriese aus der Verlustzone kommen will. Dieser harte Sanierungskurs wird mehr als 10.000 Arbeitsplätze kosten, mehr als 1.000 davon aus der Smartphone-Sparte.

Die harten Zeiten scheinen für Sony gerade erst anzufangen.

40 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Na den warte ich noch auf jb.
    Und schauen was es in fast 2 jahren giebt von sony weil den ist mein T-online vertrag abgelaufen und bekome ein neues.

    Also ich würde auch nur die neueren Modele angeben, auch wenns für die älteren auch updates giebt, das ist eine Firma die will verkaufen und wenn die alte Geräte angeben würde, weniger Leute, Neue handys kaufen. ;-)
    Hmm das T Model hat wider SD slot aber wider nur 10 GB speicher.
    Kann man da auch 64 gb reinstecken. schon wer probiert.
    Weil beim Xperia s hab ich nur noch 2 GB frei., ich und music ;-)

  • Wer sich für eine offizielle Reaktion seitens Sony interessiert, kann sich ja mal folgende Petition ansehen:

    http://www.gopetition.com/petitions/sony-update-xperia-2011-range-to-jelly-bean-4-1-1.html

  • Vorallem machts mich sehr traurig wenn ich in den MediaMarkt gehe und nur Samsung bei den TV Geräten sehe oder einen neu eröffneten Samsung SHOP (!)aber Bravia Fernseher ganz von der Bildfläche verschwunden sind.

  • Ich besitze ein Xperia Mini Pro und habe momentan CM10 (ver. 4.1.2) drauf, daher ist mir die updatepolitik egal! Wer ein aktuelles Handy haben muss sich zwangsläufig in der Custom Rom Scene umschauen...

  • schon arg,auf grund der anzahl der echt guten produkte schmerzt es sehr sowas zulesen...hab selbst eine ps3 und einen bravia fernseher und kann mir nichts besseres vostelln....

  • Android ist dann wohl das einzige Plagiat das besser ist als das Original, damit kann ich gut leben ^^ mir doch wurscht was die behaupten ich weiß was ich am Note 2 mit Android habe und das reicht!

  • Zu allem Überdruss stellt sich nun auch noch heraus, dass die Gerüchte um ein mögliches Sony Nexus X ein bloße Hirngespinnste gewesen sind:

    http://www.xperiablog.net/2012/10/19/sony-nexus-x-hoaxer-reveals-all/

  • ich kapiere das auch nicht bei Firmen wie Sony und HTC bin ich besonders traurig das sie meines Erachtens eine gute eigene Richtung gehen und nicht belohnt werden.

    Man muss auch sagen sie machen wenig Werbung vor allem HTC zudem kommt es mir so vor als könnte man ein besseres Smartphone raus bringen als zB das s3, darf es nicht weil es ja ein halbes Jahr heißen muss s3 der iPhone killer

  • Es kann doch nicht sein, dass Smartphones und Tablets zum schnellstwachsendem Milliardenmarkt gehören und bis auf 2 Anbieter (Apple & Samsung) alle anderen rote Zahlen schreiben und ständig Stellen abbauen... Da muss doch was in der gesamten Struktur falsch laufen... Motorola, LG, Sony, Nokia, selbst HTC, für keinen lohnt sich das Smartphonegeschäft. Irgendwie traurig.

  • Die Schlagzeile "Sony macht dicht", könnte von BILD kommen und das ist kein Kompliment!
    Aber damit bekommt man eben erstmal Aufmerksamkeit und Leser... :-))

  • Das ist das bewohnte halbe Jahr, das sich Sony Zeit nimmt,um dafür bugfreiere fw auszurollen.
    Wer 4.1 früher möchte, kauft sich ein T oder V. Oder ein Nexus;-)

  • Aber erst ab 2013 und das ist ganz schwach für so ein highend gerät!

  • Bis auf das Play hat Sony die versprochenen Updates doch ausgerollt. Beim Play gabs zumindest eine ICS Betaversion, welche die guten Absichten bezeugt. Schade dass Sony es nicht weiter schafft einen breiten Support zu bieten. Nach den ICS Updates hätte ich mehr erwartet. Mit JB fürs T steht man aber ähnlich gut da, wie bei der Konkurenz.

  • Sony kündigt wenigstens was an, bei LG ist immernoch Schweigen im Walde bzgl. Jelly Bean...

  • Sony wird wieder besser und schneller. Die sind noch lernfähig. Samsung würde ich jetzt auch nicht grad hochjubeln. Ausser dem S3 läuft da gar nix. Die meisten Hersteller bieten nur dann Updates an,wenns nicht andets geht
    ..

  • Ich hatte letzten Monat auch noch ein xperia s nach der aosp Bekanntgabe hatte ich mich gefreut das JB kommt aber zum Glück hab ich den braten gerochen zum Teufel ich hab kein Bock immer so lang zu warten auf updates!

    Habe ein Galaxy nexus gekauft und das ding ist der hammer mit 4.1.2 !!!

    was für Sony nichtmal Samsung mit seinem s3 schafft es nachzukommen nächsten Monat habe ich 4.2 bestimmt drauf und die erst JB tja kauft euch doch ein nexus Speicher etc all die Kritik werden euch dann nicht mehr Interessieren kostet sowieso nur 250-300€ und werdet ich nie wieder ein anderen Hersteller benutzen glaubt mir wie kann man sie den Rest geben sry ist aber so Hardware ist nicht alles!

  • *der schritt

  • schade für sony, der musste aber kommen, ähnlich wie die werksschließung von htc.

    zu galileo:
    oft ist es so, dass die konzerne den angestellten verbieten(!) ein android phone zu nutzen, da es "zu open-source" ist...

  • keiner hat das xperia play erwähnt! habs mir gekauft, weil eigentlich zersprochen wurde, dass ics irgendwann mal darauf laufen würde.. schade, das enttäuscht mich :( aber naja, android 2.3.3 ist immernoch besser als iOS ;) in meinen augen zumindest

  • keiner hat das xperia play erwähnt! habs mir gekauft, weil eigentlich zersprochen wurde, dass ics irgendwann mal darauf laufen würde.. schade, das enttäuscht mich :( aber naja, android 2.3.3 ist immernoch besser als iOS ;) in meinen augen zumindest

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!