Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 18 mal geteilt 41 Kommentare

Sony Xperia Tablet Z2: Dünner als das iPad Air?

Sonys vermeintliches Programm für den MWC nimmt immer konkretere Formen an. Nachdem das sogenannte Sony Sirius oder Xperia Z2 in den letzten Wochen immer wieder auf Bildern zu sehen war, gibt es jetzt auch Informationen zu einem neuen Xperia-Tablet, das zusammen mit dem Z2 vorgestellt werden könnte. Das Xperia Tablet Z2 soll ein 10-Zoll-Display haben und noch dünner sein als iPad Air und Z Ultra.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 39552
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 33014
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
xperia tablet z teaser
Dünner, dünner, Z2: Der Nachfolger des Tablet Z wird das wahrscheinlich dünnste 10-Zoll-Tablet der Welt. / © AndroidPIT

Alle Zeichen deuten darauf hin, dass Sony sein hohes Tempo aus dem vergangenen Jahr beibehalten und schon zum Mobile World Congress 2014 das Xperia Z2 vorstellen wird. Wie Leak-Spezialist @evleaks jetzt schreibt, bekommt das Z2 zudem einen Begleiter: Über Twitter hat er die wichtigsten technischen Eckdaten des Tablets veröffentlicht, das mit 6,4 Millimetern das wahrscheinlich flachste 10-Zoll-Tablet auf dem Markt werden könnte.

Ein Snapdragon-800-Prozessor mit einer Taktrate von 2,3 Gigahertz soll das wasserdichte Tablet anfeuern, flankiert von 3 Gigabyte Arbeitsspeicher, die Auflösung des 10,1-Zoll-Triluminos-Displays soll 1.920 x 1.200 Pixel betragen (Full HD). Der interne Speicher von 16 Gigabyte soll mit microSD-Karte erweiterbar sein, der Akku eine Kapazität von 6.000 Miliamperestunden haben.  

  Sony Xperia Tablet Z2 (Codename Castor)
System Android 4.4
Display 10,1 Zoll, 1.920 x 1.200 Pixel
Prozessor Snapdragon 800, Quad-Core, 2,3 Gigahertz
Arbeitsspeicher 3 GB
Interner Speicher 16 GB (+microSD)
Kameras 8 MP (hinten), 2 MP (vorne)
Akku 6.000 mAh
Abmessungen 6,4 mm

Zum vermeintlichen Xperia Z2 tauchen unterdessen fast täglich neue Informationen auf, zuletzt ein Video, das einen genauen Blick auf das Gehäuse zulässt und zudem einem umfangreiche Tour durch die Benutzeroberfläche bietet. 


Link zum Video

18 mal geteilt

41 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • das mit auflösung = mehr verbrauch ist nicht immer richtig. es kommt ganz auf die verbaute technik an :)
    es gibt durchaus displays die bei hohen auflösungen nicht enorm mehr strom verbrauchen als ältere, niedriger auflösende pendants.
    aber generell ist eins richtig - der akku ist zu klein.

    und ich warte mal auf was vernünftiges mit ner stifteingabe. warum macht das keiner? und dann bitte nicht son billig-plasteding wie samsung. was die bei den notes veranstalten ist ja beschämend...

    • Im Bereich Stift bete ich extrem für die Technik aus dem Z Ultra! Einfach JEDEN leitfähigen Stift zu benutzen, finde ich genial und es hat sich als exzellent verwendbar und genau erwiesen. Wie gesagt, ich bete, dass die Funktion mit an Bord ist! :)

  • Wird Zeit, dass es eine Alternative zu den neuen Samsung Geräten gibt. Auch wenn der Akku zu klein ist, so muss es trotzdem nur preislich Atraktiver sein als die Samsung Geräte, dann werden es die Leute kaufen ...

    1920x1080 reichen bei nem 10 Zöller auf jedenfall. Ihr dürft auch nicht vergessen, umso größer die Auflösung, umso mehr Saft braucht das Gerät und um so schneller ist der Akku leer.

  •   11

    Also ich kann bei meinem Xperia Tablet Z nicht klagen. Der Akku ist absolut Top für das was es leistet. Da hatte ich mit Acer und Samsung mehr Probleme.

  • 6000 mAh Akku...autsch -.-' Lieber ein dickeres Tablet mit einem grösseren Akku! Verstehe nicht das manche Hersteller das Gefühl haben dass die Geräte immer dünner werden müssten, bis irgendwann gar nichts mehr da ist oder wie?^^
    Kann damit überhaupts nicht anfangen, packt lieber einen 10-11k Akku da rein und es wäre gekauft.

  • Sehr schönes Teil!

  • Ich weiß überhaupt nicht was ihr alle mit der Akkuleistung habt. Ich nutze das Xperia Z Tablet und im Standby bei normaler Nutzung hält der Akku 2-3 Tage, was vollkommen ok ist. Bei Nichtbenutzung hält der Akku im reinen Standby 10 Tage. Wenn das Z2 genauso lange hält ist das vollkommen ausreichend. Und übrigens...die Überschrift des Artikels finde ich persönlich auch täuschend. Hätte man anders schreiben können.

    •   44

      Die Konkurrenz hält nunmal deutlich länger durch, bei normaler Nutzung locker 5-7 Tage, Standby über 30 Tage. Dann doch lieber die Laufzeit optimieren statt die Dicke...

  • Jupp, eine Überschrift/Schlagzeile wie von einem Marketingspasten...

    -... Hautcreme wurde dermatologisch getestet...
    ...... Stimmt, sonst dürfte sie nicht verkauft werden.

    -... Ziegenkäse ohne Lactose...
    ...... Stimmt, ist Ziegenkäse immer.

    -... Dünner als ein Apple Air...
    ...... Stimmt, wie bereits der Vorgänge.


    Ist halt inhaltleeres Marketingdummgeschwätz mit Kauf-/Klicknot.

  • Ich schließe mich den Kritikern der Überschrift an. Ich dachte auch, das iPad Air wäre demnach wohl dünner (auch wenn ich das bisherige Xperia-Tablet immer extrem dünn fand) und erst jetzt würde Sony ein dünneres als das iPad bauen. Da wäre in meinen Augen ein "Macht Sony das dünnste Tablet nochmals dünner?" oder so ähnlich passender gewesen. Es stimmt schon, dass die Überschrift nicht grundsätzlich falsch ist, aber sie suggeriert für mich ganz klar, dass Sony ein Tablet rausbringen könnte, das evtl. sogar noch dünner wäre als das iPad Air. Und das haben sie eben schon längst getan.

  • Kann sony mit diesem Akku behalten! Das Tab Z ist schon katastrophal mit der Akkulaufzeit und so dünn muss ein Tablet nicht sein, wenn man bedenkt das man sich absichtlich einen Klotz kauft!

  • Wieso muss das xperia Tablet Z2 so abartig dünn sein?

  •   14

    Die Überschrift ist wirklich etwas fehl am Platz. Das Xperia Tablet Z ist bereits dünner als das iPad Air.

  • Ich hatte das erste XPeria-Tablet mal in der Hand. Auch schon ziemlich dünn....und irgendwie biegsam, wabbelig. Nix für mich.....

  • 6.000 mAh? Die Android Tablet Hersteller lernen es wohl nie. Und Sony erst recht nicht.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!