Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Gestern konnten wir auf der IFA einen kurzen Blick auf zwei neue High-End-Geräte von Sony werfen: das Xperia V und das Xperia T. Beide Smartphones verfügen über einen 1,5-Gigahertz-Dual-Core-Prozessor von Qualcomm und eine 13-Megapixel-Kamera. Davon abgesehen gibt es doch einige Unterschiede.

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 10491
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 4909
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

Das Xperia V ist beispielsweise immun gegen Staub und Spritzwasser, wie man auch am Ende unseres Hands-On-Videos sehen kann, außerdem unterstützt es den schnellen Datenturbo LTE. Das Xperia T verfügt mit 4,6-Zoll über das größere Display (das Xperia V besitzt ein 4,3-Zoll-Display), die Auflösung ist allerdings mit 1280x720 Pixel bei beiden Geräten dieselbe.

Einen ersten kurzen Eindruck der beiden Smartphones bekommt Ihr in unseren Hands-On-Videos, mehr Informationen zu den Geräten findet Ihr in diesem Artikel

Link zum Xperia T Hands-On

Link zum Xperia V Hands-On

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • 549 EUR für einen dual core - sorry Sony das ist nicht Zeitgemäß und so wird das auch nix mit endlich Durchbruch auf dem Smartphone Sektor!

  • also bitte wieder so ein kleines AKKU 1800 haben die Smartphones vor einem Jahr gehabt. Genauso wie die ganze Xperia S,P, und blabla Reihe kommen die neuen mit so kleinen Akkus. Damit werden die wie die alten wieder in allen Tests gut abschneiden, nur Batterielaufzeit hällt nicht mal einen Tag durch. SONY, SONY, SONY, irgendwas macht ihr falsch.

  • Leo 30.08.2012 Link zum Kommentar

    muss nox auch Recht geben...

    Das T klingt wie schon gesagt sehr interessant ;)

  • nox, ähnlich habe ich es mir auch gedacht.

    Aber nagut, alles in allem sind es dennoch gute Videos, aber ich bin erneut davon überzeugt, das Sony keine schönen Handys bauen kann.

    Lg

  • Klasse Kommentar nox, hab richtig schmunzeln müssen... Daumen hoch

  • nox 30.08.2012 Link zum Kommentar

    Thumbs up, oder HDMI auf englisch buchstabieren. Ich weiß ihr meint es nicht böse, aber diese englische Attitüde ist eher lächerlich.
    Ich bin nicht der Meinung das Englisch böse ist und Notebooks jetzt Klapprechner sind und Smartphones auf Alleskönner Mobiltelefon umgetauft werden müssen, aber muss man echt HDMI auf englisch buchstabieren und tut es der gute alte Daumen jetzt nicht mehr?

  • Es wäre gut, wenn du beim Aufzeichnen die Gesten die man so beim Reden macht nicht mehr der Hand machst, die das Smartphone hält ;)

  • Flo 30.08.2012 Link zum Kommentar

    ich find das V cool sieht hübscher aus als das T wegen dem schönen Silber Rahmen

  • Finde das V sehr interessant....aber wie wird das ding geladen, muss dafür der Micro-USB Anschluss unterm Deckel verwendet werden, oder sind dafür die Aussparung unterhalb des Anschlusses gedacht?

  • Bn gespannt darauf, es mal in den Händen zu halten.... vom ersten Eindruck gefällt es....

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!