Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
21 mal geteilt 30 Kommentare

Xperia S: Sony liefert Android 4.1-Update Ende März

Sony Deutschland hat über seinen deutschen Twitter-Kanal bestätigt, dass das Jelly-Bean-Update für das Xperia S hierzulande ab Ende März verteilt wird. Damit liegen die Japaner gut in der Zeit und nach dem offiziellen Fahrplan für die 2012er-Xperia-Familie dürften ab Ostern noch mehr Geräte ein Update auf Android 4.1 bekommen.  

Sony Xperia S black white

 

Mit der Aktualisierung kommen Besitzer des Xperia S unter anderem in den Genuss der Performanceverbesserungen durch Googles Project Butter und sie können den Sprachassistenten Google Now nutzen.

sony xperia twitter

Sony ist derzeit in Sachen Update-Politik vorbildlich: Es hält sich nicht nur an seinen Zeitplan, sondern ist ihm sogar etwas voraus: Im Dezember hatte der Konzern angekündigt, die Modelle Xperia P, Xperia J und Xperia go ab Ende März mit der neuen Android-Version zu versorgen; das Xperia S sowie die Modelle SL, ion und acro S sollten erst “in den Wochen danach” folgen.

In die Röhre gucken leider Besitzer der Modelle Xperia U, miro, tipo und sola: Für diese Geräte ist bei Android 4.0 Schluss, ein Update wird es nicht mehr geben.

(Foto: Sony)

Quelle: Sony Xperia DE

30 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • also es is jetzt der 17.April und ich will das Update jetzt !!!!
    Man Sony und Netzbetreiber noch in diesem Jahrhundert ??? Wie soll das dann mit 4.2 werden was ja angeblich auch kommen soll ?!

  • 5

    also ich hab mein XPeria Go auf 4.0.4 geupdatet (bevor ich CyanogenMod 9 hatte) und da lief es schon merklich ruckeliger als vorher, wär zwar keine Dramatik gewesen, aber in mancher hinsicht bin ich einfach bisschen penibel und exzentrisch^^ und dank CM läufts nun besser als jeh zuvor (und auch nach der löschung der last an unglaublich vielen unnötigen apps von google&co)

  • So, wir haben jetzt Ende März, und wo ist das Update für 4.1???
    Ganz Toll gemacht, erst die Meute scharf machen und dann doch bloß leere Worte!

  • Ende März wird als Rollout für 4.1 per Twitter bereits wieder von Sony dementiert. Über Twitter wird für das Ubdate des Xperia S jetzt wieder "Im laufe des 2. Quartals" als Termin verbreitet :-(

  • Freut euch mal nicht zu früh, Sony krebst schon zurück mit dem Termin und legt es auf das zweite Quartal fest, also irgendwann April, Mai, Juni...
    https://twitter.com/sonyxperiade/status/315111907512160256

  • Also für mein Xperia J habe ich am Sonntag, 17.03. das Update auf 4.1.2 bekommen.....

  • Und das schlimmste ist auch noch das du dich bei SONY darauf verlassen kannst das du bei 4.1 hängen bleibst!

  • 21

    Es ist nicht zu glauben. Sobald wir 4.1 bekommen, kriegen manche andere 5.0. Na toll!

  • @ XXL

    HTC vor Samsung zu sehen was Updates anbelangt ist aber auch nur was für ganz hartgesottene Fanboys!Ich erinnere nur zu gerne an das Sensation,Sensation XE und EVO3D!Die Gammeln immernoch bei 4.0.3 rum!HTC hat seid 2011 stark nachgelassen bezüglich Updates!Mit den 3 genannten Smartphones ging es schon los!Habe meiner Frau mein EVO3D geschenckt weil ich es satt hatte!Haufen Fehler die bis Heute nicht geupdatet worden!Und das für ein Gerät das bei Erscheinen 699€ gekostet hat!

  • Ich kann nur für alle Xperia Z Käufer hoffen das Sony seine Updatepolitik stark überdenckt!Software sales Hardware und wenn Sony jetzt nicht bei den Updates punktet sehe ich schwarz für Sie!Zumindest was den Smartphonemarkt angeht!

  • Ich kaufe mir kein Nexus oder Samsung S Klasse Handy, weil mir diese zu wenig ästhetisch sind. ok, ist mir bewusst dass ich de fünfer und ds weggli will...wie man bei uns so schön sagt, aber darf man das nicht auch erwarten von Geräten in der Preisklasse ab Fr.500.-? Schliesslich wird das Handy oft noch als Updatesicher beworben. Und ja, Sony bringts nicht mal zustande eine ruckelfreie Oberfläche rauszubringen. Mit der gewichtigste Grund für meine Abwanderung.

  • Tatsache ist das Sony seine Updates nicht nur spät veröffentlicht...nein sie sind auch noch schlecht.Habe hier noch ein Xperia Arc als dritt handy rumliegen mit 4.0.4!Wurde auf Werkszustand zurückgesetzt also komplett bereinigt und was soll ich sagen?Ruckelorgie wie ich sie schon lange nicht mehr erlebt habe!Und alle die hier auf Samsung rumhacken.Wenn doch alle wissen das nur die Flagschiffe mit Updates versorgt werden warum kauft man sich dann irgendwelche Mittelklasse Modelle?Ist übrigens Gang und Gebe!Das macht kein anderer Hersteller anders!

  • ich kenn einige mit Xperia Handys von 2011 und 12, ich bin der einzige "PowerUser" in diesem Kreis. die meisten anderen haben noch nicht mal versucht ein update zu machen.....
    weil alles läuft wie es ist.
    das ist bestimmt auch der Grund warum miro, tipo, sola und co das update nicht bekommen, weil der typische Besitzer eines solchen Handys das gar nicht will. wenn bei (gesponnen) 200000 verkauften Geräten dann nur 1000 ein update machen, lohnt sich für Sony der Aufwand nicht.

    ich will das update auch nur, weil ich hoffe das dann mein sxs noch besser läuft....

  • Mal sehen, ob sich etwas ändert, da ja Andy Rubin als Android Chef bei Google aufhört und Sundar Pichai nachrückt. Dieser kümmerte sich bisher um Chrome OS und Browser und Google Apps.

  • Hab 4.2.2 - die 4.1 ist total veraltet ;)

    Wer auf Updates wert legt -> Nexus.
    Lasst die anderen Hersteller links liegen und fertig. Es sollten mittlerweile alle (APITUSER) wissen, dass die Hersteller mit Updates schlampen.

  • Was alle immer haben, schon mal überlegt, dass es Geräte gibt, bei denen es technisch nicht möglich ist, Jelly Bean zum laufen zu bringen, was bei Samsung oft der Fall ist.
    Bevor viele hier wieder ihr Maul aufreißen, Jelly Bean ist Recourcen fressend und dadurch auf vielen Geräten von Samsung einfach nicht mehr denkbar weil die Hardware nicht ausreicht! Bei Sony ist das aber anders, die gesamte Xperia Serie aus 2012 könnte mit Jelly Bean ausgestattet werden, wird sie aber nicht, und die Geräte von Sony, die Jelly Bean bekommen, bekommen es einfach viel zu spät!
    Also ihr oberschlauen Heinis, bevor ihr was behauptet, macht euch erst mal schlau!
    Samsung liegt Update technisch immer noch auf Rang 2 hinter Google selbst!

  • 51
    XXL 13.03.2013 Link zum Kommentar

    Es ist sowas von lächerlich, was hier wieder einige Samsung-Fanboys mit ihrem Halbwissen behaupten. Fakt ist, dass Samsung lediglich die paar wenigen Flagschiffe regelmässig mit Updates versorgt, bei allen anderen Modellen ist die Updatepolitik entäuschend! Wenn man nämlich alle Geräte-Typen berücksichtigt, ist Samsung sogar extrem schwach, HTC und Sony hingegen können da schon deutlich mehr überzeugen und sind in dieser Hinsicht klar VOR Samsung!

    Hier noch ein Bericht, der dies bestätigt:

    http://www.golem.de/news/android-updates-asus-top-sony-und-htc-vorbildlich-samsung-enttaeuschend-1212-96444.html

  • aber immer noch besser als die ach so tollen Samsungs, wo nur die s Modelle Updates bekommen.....

  • Hier wird die ganze Zeit davon gesprochen, wie vorbildlich es ist, dass Sony alle 2012er Modelle auf 4.1 updated, das ist jedoch FALSCH, die Modelle Xperia U, sola, miro und tipo bekommen keine Updates, obwohl sie teilweise die gleiche Hardware haben und das ist einfach schwach :(


    http://www.netzwelt.de/news/94664-sony-kein-jelly-bean-update-xperia-u-sola-miro-tipo.html

  • ich bin immer noch zufrieden mit meinem sxs und freue mich auf das update :)

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!