Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 9 mal geteilt 25 Kommentare

Das Aldi-Xperia bekommt seine letzte Ölung: Wir helfen Euch

Die Smartphones Sony Xperia L und Sony Xperia M erhalten nach Android 4.2.2 beziehungsweise 4.3 keine weiteren Updates. Nach Jelly Bean ist Schluss. Wir helfen Euch aus der Update-Sackgasse.

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 10603
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 4963
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme
sony Xperia M
Für tot erklärt: Sony schneidet die Update-Zufuhr für das Xperia M ab. / © ANDROIDPIT

End-of-Life heißt der Produktstatus, bei dem sich ein Hersteller dafür entscheidet, dass die Wartung sich nicht mehr rentiert. Diesen Status haben unlängst die Modelle Xperia L und Xperia M von Sony erreicht. Das Xperia L kam im Frühjahr 2013 in den deutschen Handel und erhielt ein einziges Android-Update (im Oktober 2013) von Version 4.1 auf 4.2. Das Xperia M erschien erst im Sommer 2013 und wurde im März 2014 auf Android 4.3 aktualisiert.

Das Pikante am Sony Xperia M ist, dass der deutsche Discounter Aldi erst neulich ein zugegebenermaßen günstiges Angebot mit dem Xperia M unterbreitet hat, bei dem das Mittelklasse-Gerät für unter hundert Euro über das Warenband ging. Schon damals warnten wir vor dem verlockenden Angebot. Nun sollte sich eine unserer Befürchtungen bestätigen.

Wo gibt es Updates für Xperia L und Xperia M?

Wer es in Kauf nehmen will, dass er seine Garantie verliert, kann ein Custom-ROM aufspielen. Aktuell für Xperia L (Codename: taoshan) und Xperia M (Codename: nicki) verfügbar ist das PAC ROM, das wir erst neulich ausführlich getestet hatten.

Es liefert eingermaßen stabile und auf jeden Fall aktuelle Nightly-Builds, die auf Android 4.4 KitKat basieren und somit wichtige Sicherheits-Updates liefern. Die regelmäßigen Updates erhöhen langfristig den Spaß, den Ihr mit den Geräten haben könnt, ohne dass Ihr bald softwareseitig ins Hintertreffen geratet oder Opfer von Hackern werdet. In unserem Forum (Links siehe unten) findet Ihr entsprechenden Support durch unsere Community.

Auch von CyanogenMod gibt es jeweils im Development Channel Nightly Builds für das Xperia L und für das Xperia M, inklusive Flash-Anleitung. Danke für den Hinweis, bigfraggle.

Top-Kommentare der Community

  • Pure★Aqua ツ 10.09.2014

    Was hat man auch für 100 EUR zu erwarten ?
    Davon abgesehen reicht 4.3 bzw. 4.2 locker für ein Mittelklassephone.
    Ich gurk ja auch noch mit 2.3.4 rum. :D

  • DerThiess 10.09.2014

    Da geb ich Dir Recht.. bis vor einem Jahr besaß ich ein SG Ace (2.3). Mit meinem jetzigen Note 2 habe ich sehnlichst 4.3 erwartet. Größe Vorteile sehe ich nicht (außer deren Kompatibilität zu einigen Spielen).

    Und für unter 100€ gleich ein Update auf 5.x zu erwarten, ist ja wohl auch ein bißchen viel.. zudem das Gerät locker als Zweit-/Kindergerät zu nutzen wäre

  • Sue H 10.09.2014

    Was ist der Sinn des Artikel? Hiilfe, ich hab ein billiges Handy gekauft und ich bekomme nie Android L?!

    Im Ernst, es gibt überall “veraltete“ (billige) Handys zu kaufen. Die, die es kaufen, wird es nicht stören. Zumal zwischen Android 4.3 und 4.4 kein allzu gravierender Unterschied wäre.
    Hiiilfe, mein S3 Mini hat nur Android 4.1.2!!! Was mache ich denn jetzt?
    Ich kann damit leben, obwohl ich CM11 haben könnte. Cool ist es nicht, keine offiziellen Updates mehr zu bekommen, aber das Xperia M hat ein größeres Update bekommen als das S3 Mini (4.1> 4.1.2).
    Außerdem laufen die meisten Costum ROMs nie so gut wie Stock, die Zielgruppe von derartigen Sonderangeboten erwartet doch eher, dass das Gerät läuft und die gängigen Apps gehen und das tun sie. Es ist schließlich nicht die Android Version 2.2 drauf, wie bei dem Handy meiner Schwester, wobei dort auch alles „Essentielle“ wie WhatsApp funktioniert.

  • pitip 10.09.2014

    Um ehrlich zu sein braucht kein mensch so schnelle software updates oder? ich hab das kk update für mein g2 noch nicht heruntergeladen, weil ich 4.2 schöner finde und es alle funktionen hat die man braucht. Ich finde diese Update Dramas gehen etwas zu weit.

25 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Jemand der ein Handy kauft von 100 € ist auch kein Kunde der 4.4.4 braucht und ausserdem sind eine menge Leute die nicht mal wissen welche Androidversion auf ihrem Handy drauf ist.

    •   21

      Was für eine Blödsinnige Aussage ! Es erstaunt mich immer wieder wie sich Leute hier zum Affen machen ...

  • Und wer generell eine Übersicht braucht welches Sony so von den "großen" Custom-Roms (CM, AOKP, MIUI, PAC, Carbon, MoKee, CyanFox, Omni, Paranoid Android) bedient wird, sollte diesem Link folgen: http://goo.gl/ICm2fY

  • Ich hätte so einen Artikel frühestens veröffentlicht, wenn die Builds im Milestone-Stadium wären. Hatte einige CyanogenMod-Nightlies auf meinem alten Razr und die waren immer ein Graus (von der Häufigkeit der Bugs her) und defenitiv nichts für den täglichen Betrieb. Kann mir schon denken wie die PacMan-Roms im Nightly-Stadium dann sind, da PacMan ja nur eine Mischung aus CyanogenMod, AOKP und Paranoid Android ist ':D Buglevel>9000

    • Custom Roms sind nur schlecht wenn der Dev nix kann oder keine lust mehr hat.

      Pac hat ausschließlich Nightlys und die sind eigentlich genauso überwiegend als Stable zu sehen, AOKP dagegen ist weitaus schlimmer.

      Ports wie für dein altes Razr die nie offiziell unterstützt wurden tragen automatisch immer den zusatz "unofficial-nightly"

  • Und wie siehts mit dem Xperia T aus???

  • Was ist der Sinn des Artikel? Hiilfe, ich hab ein billiges Handy gekauft und ich bekomme nie Android L?!

    Im Ernst, es gibt überall “veraltete“ (billige) Handys zu kaufen. Die, die es kaufen, wird es nicht stören. Zumal zwischen Android 4.3 und 4.4 kein allzu gravierender Unterschied wäre.
    Hiiilfe, mein S3 Mini hat nur Android 4.1.2!!! Was mache ich denn jetzt?
    Ich kann damit leben, obwohl ich CM11 haben könnte. Cool ist es nicht, keine offiziellen Updates mehr zu bekommen, aber das Xperia M hat ein größeres Update bekommen als das S3 Mini (4.1> 4.1.2).
    Außerdem laufen die meisten Costum ROMs nie so gut wie Stock, die Zielgruppe von derartigen Sonderangeboten erwartet doch eher, dass das Gerät läuft und die gängigen Apps gehen und das tun sie. Es ist schließlich nicht die Android Version 2.2 drauf, wie bei dem Handy meiner Schwester, wobei dort auch alles „Essentielle“ wie WhatsApp funktioniert.

  • Was hat das jetzt mit Aldi zu tun ? Bekommen die von anderen Verkäufer denn darüber hinaus noch Update ? Irgendwie verstehe ich nun was nicht.Ich habe auch nur 4.3.2 auf mein Gerät.Obwohl weder von Aldi noch ein Sony ist und ich heute erst ein drittes Update vom Hersteller bekommen habe.Vom Hersteller nicht von Aldi.....da habe ich aber meine Karten gekauft.

  • Um ehrlich zu sein braucht kein mensch so schnelle software updates oder? ich hab das kk update für mein g2 noch nicht heruntergeladen, weil ich 4.2 schöner finde und es alle funktionen hat die man braucht. Ich finde diese Update Dramas gehen etwas zu weit.

    • Naja als Drama würde ich es nicht bezeichnen, aber Updates haben ja auch schon etwas mit Sicherheit, Bug fixing und Erweiterung der Funktionen zu tun. Also ich war froh als ich mein Update für mein Arc von 2.3 auf 4.0 hatte.

      Aber an sich als nettes zweit oder Kinder Gerät war es doch ein gefundenes Schnäppchen.

      • ja aber 2.3 auf 4.0 ist auf etwas anderes als 4.3 auf 4.4 ;)

      •   21

        Du hast keine Kinder "@Nichtskönner" oder ?
        Da ist der Kinder-Verstand nämlich ganz anderer Meinung !

      •   26

        @Normalaber

        Das hat sicherlich auch mit der Erziehung zu tun. Nicht jedes Kind ist so verwöhnt.

      •   21

        @Diana

        Das hat eigendlich nichts mit Erziehung zu tun, wohl eher das sie mein Padfon 2 kennen , das für sie nun als Referenz-Gerät dient ! Zudem heisst es nicht automatisch das Papa bezahlt, ich gebe vielleicht was dazu !!!

      • @Diana: In Deinem Alter waren wir froh wenn unser Autoradio ein Leuchtdisplay hatte. Und als Du im Alter meiner Kinder warst, war ein sauteures iPhone Classic en vogue. Die Zeiten ändern sich, mit verwöhnt hat das nix zu tun. Meine Kids haben Moto Gs, die laufen sauber und mit nem aktuellen OS und ich habe weniger Arbeit damit.

  • Was hat man auch für 100 EUR zu erwarten ?
    Davon abgesehen reicht 4.3 bzw. 4.2 locker für ein Mittelklassephone.
    Ich gurk ja auch noch mit 2.3.4 rum. :D

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!