Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 12 mal geteilt 30 Kommentare

Sony startet Playstation Mobile

Was sind wir heute verspielt! Ab sofort steht unter anderem auch deutschen Nutzern Sonys neuer Spiele-Service "Playstation Mobile" zur Verfügung. Voraussetzung: Sie haben eine von Sonys mobilen Konsolen oder ein zertifiziertes Gerät.

Zertifizierte Geräte sind außer Sonys Tablets und Xperia-Smartphones derzeit nur die HTC-Geräte der One-Serie (X, S und V). Es existiert auch bereits eine Anleitung, wie man Playstation für Android herunterlädt, aber auf meinem One X sehe ich bisher nur einen Fehlerhinweis, wenn ich versuche auf den Store zuzugreifen.

[Update] Die App funktioniert erst nach der Aktualisierung auf Sense 4+, das HTC zusammen mit Jelly Bean bis Ende Oktober für das One X und etwas später für das One S ausliefert. Wann das One V das Update erhält, ist noch offen. Das One X+ wird Mitte Oktober bereits mit Android 4.1 und Sense 4+ verkauft.

Sobald es funktioniert, habe ich laut Sony "Zugriff auf eine Auswahl an Spielen aus fast allen Genres" und kann meine "gekauften Inhalte auf bis zu drei Systemen bzw. Geräten spielen." Bisher ist die Auswahl zwar noch nicht sehr groß, aber ich bin trotzdem neugierig auf Sonys neuen Dienst. Hoffentlich startet er bald richtig.

 

30 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!