Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 9 mal geteilt 36 Kommentare

Für schöne Fotos: Sonys Hintergrund-Unschärfe als App bei Google Play

Fotos mit schönem Unschärfe-Effekt waren bis vor kurzem noch den aktuellen Spitzensmartphones vorbehalten. Doch nachdem Google seine Kamera-App für alle in den Play Store gestellt hat, legt jetzt Sony nach: Der Unschärfe-Effekt "Background Defocus" kann über den Play Store als App heruntergeladen werden, kompatibel ist er mit allen Xperia-Smartphones ab Android 4.2. 

sony background defocus teaser
Bokeh für alle: Die Hintergrund-Unschärfe kann im Play Store als App heruntergeladen werden. / © AndroidPIT

Sony geht einen vorbildlichen Weg: Nicht nur, dass der Hersteller bei seinem aktuellen Flaggschiff, dem Xperia Z2, den Hintergrund-Unschärfe-Effekt am besten umgesetzt hat, jetzt kommt der "Background Defocus" auch als eigene App in den Play Store. Alle Sony-Smartphones, die mindestens mit Android 4.2 laufen, können so mit einem schönen Bokeh-Effekt nachgerüstet werden. 

Ein unscharfer Hintergrund war bisher eher professionellen DSLR-Kameras vorbehalten, doch mit der neuesten Smartphone-Generation hält dieser Effekt als Software-Lösung auch bei Smartphones Einzug. HTC, Samsung und Sony bieten alle ein solches Feature an. Entscheidender Vorteil bei Sony: Die Stärke des Effekts kann per Schieberegler eingestellt werden, außerdem sind drei verschiedene Unschärfe-Modi verfügbar. Mehr Infos zur Kamera des Xperia Z2 findet Ihr hier, wenn Ihr die App installieren wollt, folgt einfach diesem Link

9 mal geteilt

36 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Habe ein Sony Exp. ZL mit Android 4.22.
    Auf diesem lässt sich die App nicht installieren. Bein downloadversuch wird bereits angezeigt, dass nicht kompatibel. Meines Wissens ist das feature auch erst ab 4.3 möglich!?

  • lach .... und ich dachte, unscharfe Fotos wären den billigen Handys vorbehalten.

  • Das gute an der Sony Variante (gegenüber Google): Effekt regelbar und läuft nicht erst ab Android 4.4

  • Bei mir hat Google Kamera in diesem Modus eine Auflösung von 2048x1536...

  • wo kann ich diese hintergrund unschärfe app auch für galaxy s4 kriegen ?

  • Wird eigentlich hier dann auch die Auflösung reduziert wie bei der Google Version oder bleibt diese wenigstens erhalten?

    •   26

      Bei der Google Kamera kann man in den Einstellungen die Auflösung beim Focus Effekt auf hoch setzen. Schon gemacht?

      • Klar hab ich das eingestellt.
        Gerade nachgeschaut:
        Google App: 1024x768px
        Sony: 3840x2160px
        Normale Kamera: 3840x2160px

  • Auf meinem Z2 tablet hat die Funktion nicht funktioniert. Habs paar mal ausprobiert und jedes Mal kam die Meldung, dass das Bild nicht bearbeitet werden kann. (app war vorinstalliert)
    Auf meinem Z1 compact hat es nach dem installieren beim ersten Versuch geklappt und es sah toll aus.
    Sehr komisch das ganze.

  • @Johannes

    naja was ausgereifter ist, ist Ansichtssache :) aber der entscheidende Vorteil den du in der Sony app wohl gesehen hast, ist weg ;)

    • Gut, da magst Du Recht haben. Trotzdem wollte mir die Google-Kamera nicht so recht zusagen. Aber wie Du schon sagst: Ist Ansichtssache :-)

  • danke für den klasse Tipp,,,funzt echt spitze :)

  •   26

    Der Unschärfe Effekt ist ja ganz nett.
    Aber dieses Gewese, was darum veranstaltet wird, kann ich nicht verstehen.

    Erst recht nicht wenn, wie beim HTC One, sogar extra ne zweite Kamera dafür eingebaut wird und die Kameras daran verglichen werden. Und Software reicht völlig, wie man sieht.

    Wozu soll ich die Fotos auch künstlich schlecht rechnen lassen? ;-)
    Höchstens ganz selten zur Bild-Komposition. Ansonsten ist scharf doch schärfer und besser.

    Dieser Unschärfe-Effekt hat den ersten Platz in dem Artikel über unnötigen Gaga-Funktionen verdient.

    • So's Quark. Das Spiel mit der Tiefenschärfe zum betonen eines Motivs ist ein sehr wichtiger Aspekt in der Fotografie. Natürlich sind die Tricks die man hier anwendet nicht mit einer vernünftigen Blendenwahl an einer APS-C oder Vollformatkamera zu vergleichen aber hier was zu tun macht schon Sinn. Die Sony-Lösung funktioniert tatsächlich erstaunlich gut !! Und das der Effekt für ältere XPerias jetzt zum Download angeboten wird ist schon vorbildlich ! Auch die Umsetzung und Bedienung ist gut gelungen.

  • werde ich doch mal versuchen ,,,:)

  • Funkt nicht z1 :(

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!