Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 45 Kommentare

Sony hat sich ausbalanciert: Neues Design für 2018 in Aussicht

Sony hält eisern an seinem OmniBalance-Design fest. Im Jahr 2018 könnte es damit aber vorbei sein. Das hat ein Sony-Manager in Indien verraten. Einen Hinweis zur möglichen Richtung gibt der Manager ebenfalls mit.

In einem Interview mit dem Magazin IndianExpress.com hat Kenichiro Hibi, Managing Director bei Sony Indien, einige Hinweise fallen lassen. Das OmniBalance-Design, das bislang verwendet wurde, soll demnach bald abgelöst werden. Eine völlig neue Designsprache sei für die nächste Generation in Entwicklung. Gerade im Highend-Bereich ist Sony mit seiner Produktlinie unter Druck geraten, zumal LG, Samsung und Apple den Rändern rund um das Display den Kampf angesagt haben. Sony hingegen hat bei seinen Smartphones stets recht große Ränder verbaut.

Hibi erkannte in dem Interview an, dass der Markt zu 18:9-Smartphones tendiert, die darüberhinaus weniger Ränder rund um das Display aufweisen. Dies darf als ein Hinweis darauf gelten, dass auch Sony bei der nächsten Generation seiner Xperia-Smartphones schmalere Ränder einsetzen wird. Gerüchte über eine neue Designsprache unter dem Codenamen Mirai waren schon Mitte September aufgekommen.

AndroidPIT sony xperia xz1 review 9247
Sony Xperia XZ1: Große Ränder sind nicht mehr zeitgemäß. / © AndroidPIT

Xperia Blog hatte unlängst vier Modellnummern unterschiedlicher Sony-Smartphones des Jahrgangs 2018 entdeckt: H31XX, H33XX, H41XX und H43XX. Laut dem Sony-Blog weisen die Smartphones mit der 1 in der Bezeichnung ein Full-HD-Display auf, die anderen setzen auf ein 720p-Display. Als Release-Zeitpunkt für neue Sony-Smartphones kommen die beiden Frühjahrsmessen in Betracht - die CES in Las Vegas oder der MWC in Barcelona.

Ein Blick auf aktuelle DxOMark-Messungen sagt übrigens, dass Sony auch bei der Kamera nachbessern sollte. Das XZ Premium kommt dort nur auf einen Wert von 83, während die Konkurrenz von HTC und Google bei 90 Punkten liegt. Das neue iPhone 8 Plus hat gar 94 Punkte vorzuweisen. Traurig und typisch für Sony ist, dass der Großteil der Konkurrenz Bildsensoren von Sony verbaut, aber aus diesen bessere Ergebnisse erreichen, als der eigentliche Hersteller.  

Was sollte Sony Eurer Meinung nach bei seinen Smartphones ändern? Lasst uns in den Kommentaren debattieren!

45 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich hab mir das neue Xz1 compact vorbestellt und hab es jetzt schon Zuhause und ich find es hammer 😍 bisschen schade, dass es weiß direkt als Farbe nicht mehr gibt sondern nur so ein hellgrau (white-silver) aber nichtsdestotrotz muss ich sagen: danke an Sony dass sie immer noch so kleine Handys herstellen, denn ich komm beim besten Willen nicht mit den grossen klar. Das einzige was ich schade finde, ist das sie von den Materialien schlechter geworden sind, zumindest bei den kompakten, oder sehe ich das falsch?!


  • Sony sollte es schon seit langer Zeit machen. Wie kann man so riesiege Rändern haben? Es war gut z. B. Im Jahr 2014 aber nicht heutzutage.


  • Ich finde es komisch, dass alle ein neues Design wollen. Alle Hersteller (Apple, Samsung, Lg, HTC...) haben schließlich das Omnibalance Design von Sony kopiert. Alle Handys sehen jetzt aus wie Sonys, aber Sony muss sich verändern. Ich hoffe das wird kein Kreislauf, dass Sony in 5 Jahren wieder etwas neues Erfinden muss, weil alle Hersteller es wieder kopiert haben.


  • Ich finde,daß SONY nur in ein schlechteres Licht gesetzt werden wird durch solche "Kommentare ".
    Sony Liebhaber und Sony selbst sollten sich keine allzugroßen Sorgen machen darüber!
    Aber Sony selbst soll Features (Wasserdichtigkeit und GUTE Kameras und Design ) behalten und eventuell noch " verbessern" wenn dies noch möglich wäre!!
    Sony-Fan seit den 80'ern,Mario


  • Mal schauen wie DxOMark die Kamera des XZ1 bewertet.
    Sony scheint eine andere Anforderung an seine Kunden zu haben, das wiederum verstehen wenige und bestimmt nicht die blitzschnellen Tester.


  • C. F.
    • Blogger
    28.09.2017 Link zum Kommentar

    Mit der Kamera meines Xperia X compact mache ich sehr gute Fotos. Man muss sich eben mit selbiger auch befassen und nicht nur bequem im Automatik-Modus drauf los klicken und sich dann wundern, dass die Fotos nicht der erwarteten Qualität entsprechen.


  • Finde es merkwürdig, dass immer bei Sony die Diskussion um dicke Balken oben und unten los geht.
    Alle anderen 16:9 Geräte sind aber tatsächlich nicht viel besser , im Gegenteil sogar machmal schlechter.
    Beispiel ist das hier getestete XZ1 mit 148mm Länge, im Vergleich zu anderen 5,2" 16:9 Phones.
    Honor 9 - 147mm
    A5 2017 - 146mm
    Moto X4 - 148mm
    BQ Aquaris X - 147mm
    Also über was reden wir hier bei Sony?
    Dafür verbaut Sony wenigstens Stereo Lautsprecher im angeblich "dicken Rand" !

    Ergänzung : ganz zu schweigen von den Rändern aller iPhones bis einschließlich 8 Plus


    • C. F.
      • Blogger
      28.09.2017 Link zum Kommentar

      Weil es Sony ist. Das Design polarisiert. Es ist nicht dieser stereotype asiatische Einheitsbrei.


    • Ja wenn man das so sieht, nehmen die sich alle nicht viel. Aber jetzt werden die Kritiker gleich wieder auftauchen und meinen das man die Geräte in der Preisklasse vergleichen sollte. Und das mit den Lautsprechern, finde ich persönlich auch viel besser gelöst bei Sony als bei den anderen Herstellern. Dafür gerne 2-3mm mehr Rand Oben und Unten.


      • Preisklasse egal , suche ein 5,2" Phone bis 1000€ , dass es viel besser macht , ausser 18:9 Geräte.
        Wird spannend , mein bestes Ergebnis ist 145mm bei 5,2"(P9) und auch das sind nicht gerade Welten besser.
        Dafür gibt es aber einige mit 150mm wie z.B. Moto G5s.


      • C. F.
        • Blogger
        28.09.2017 Link zum Kommentar

        Mir ist die Größe der Ränder eigentlich sch.... egal.


      • Mir auch , nur der Presse wohl nicht....

        Peter


      • Das ist genau das Problem welches ich sehe, wenn diese Presse Sony nicht ständig schlecht reden würde.

        Peter


      • Nicht nur für die Presse. Für mich ist es auch wichtig. Solches Design haben wir schon seit 2010. man braucht ja wirklich etwas neues. Und nicht wieder dasselbe

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel