Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 20 mal geteilt 25 Kommentare

Laut Nutzern ist das die magischste App im Play Store

„Diese App spioniert dir auf dem Klo nach“ und „tätschelt deinen Kopf, wenn du traurig bist“ und heilt das Lego-Syndrom. Könnt Ihr erraten, welche App diese Hochgefühle auslöst? Außerdem wollen wir uns einmal über den Sinn für Humor unterhalten, der im Play Store fehlt.

Was streamst Du häufiger?

Wähle Serien oder Musik.

VS
  • 753
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Serien
  • 1016
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Musik

Die meisten App-Bewertungen im Play Store sind recht trocken und nicht selten werden sie genutzt, um Dampf abzulassen, weil ein Feature nicht läuft oder weil die App auf dem eigenen Smartphone nicht perfekt funktioniert. Überhaupt hat der Play Store nicht den Ruf, ein Ort für spontane Lacher zu sein. Zumindest im englischsprachigen Play Store haben etliche Review-Autoren eine unscheinbare App in windige Höhen bewertet und erheitern dabei unsere Gemüter.

David Elster schreibt: „Spioniert dir nach, wenn du kackst. Ich habe die App heruntergeladen und mit dem Support gesprochen. Man hat mich gefragt 'Sind Sie auf Toilette?' Wie haben die das gewusst? Diese App! Die ist der Grund. Es war nicht das Ächzen und das Plumpsgeräusch.“ Er vergibt fünf Sterne.

scott desesperado social hero
Die finden mich auf der Toilette? / © ANDROIDPIT

Tan Nguyen erklärt: „Lange Zeit mangelte es in meinem Leben an menschlichem Kontakt. Seitdem ich die App installiert habe, erscheint eine virtuelle Hand auf dem Bildschirm, jedes Mal wenn ich traurig bin. Sie tätschelt mich ermutigend auf den Kopf. Danke Google, dass du mir das Gefühl gibst, geliebt zu werden.“ Fünf Sterne.

Tyler Davidson berichtet, dass sein Lego-Syndrom geheilt wurde, sodass er endlich über Ellbogen und Knie verfügt und nicht mehr bezichtigt wird, ein Nazi zu sein. Andrea Daraban kann dank des entstandenen Wurmlochs endlich in ihre Heimat im Andromedanebel zurückkehren. Ananya Chakravorty wird mit 69,69 Prozent geringerer Wahrscheinlichkeit vom Meteoriten erwischt. Dreimal fünf Sterne.

Das kommt dabei heraus, wenn man Bewertungen für eine System-App zulässt. Google hat vor wenigen Monaten den System WebView aus dem Android-Kern in den Play Store ausgelagert, um Sicherheitsupdates schnell an die Nutzer bringen zu können. Denn vorher war es so, dass die In-App-Browser sehr angreifbar waren und Newsfeed-Apps oder Facebook, die Websites direkt öffnen konnten, leichte Opfer für Hobby-Hacker waren. Doch etliche Nutzer waren ein wenig verdutzt, als mit System WebView plötzlich eine App heruntergeladen und installiert wurde, um die sie gar nicht gebeten hatten.

play store one star rating hero
Die Deutschen machen keine Witze im Play Store. / © ANDROIDPIT

Während der Play-Store-Eintrag in deutscher Sprache sich also mit den üblichen Ein-Stern-Hasskommentaren oder ebenso trockenen Fünf-Stern-“Das ist sehr sinnvoll und gut“-Bekundungen füllt, wird die englischsprachige Seite zur Plattform für Komiker. Sie haben erkannt, dass sich niemand gegen WebView wehren kann und es quasi sinnlos ist, eine Bewertung abzugeben. Da Google die Play-Store-Bewertungen aber zuließ, brach Anarchie aus und man einigte sich im Stillen darauf, die Wand bunt anzumalen.

Im englischsprachigen Raum scheint es sich etabliert zu haben, Bewertungssysteme mit Humor zu torpedieren. Besonders Amazon, wo aktiv auf die Leute zugegangen wird, dass sie bitte endlich eine Bewertung verfassen, wird von einer Elite aus Hobby-Comedians heimgesucht, die banalen Alltagsgegenstände wie einem Zungenschaber zu ungeahnter Popularität verhelfen. Im deutschsprachigen Raum hat sich das noch nicht wirklich etabliert, und die Leute muss man erst mit einem völlig bescheuerten Taschenmesser hinterm Ofen hervor locken. Und auch der Staub um die Samsung-System-App Push Service hat sich schnell gelegt und ist nicht mehr wirklich unterhaltsam.

Was ist also los mit uns? Warum mischen wir nicht mal ein wenig im Play Store auf? Wenn das Bewertungssystem schon nicht hilfreich ist, dann soll es doch wenigstens unterhalten, oder?

Top-Kommentare der Community

  • Tenten 29.08.2015

    Das solltest du aber. Da du nur Gratisapps verwendest, wäre wenigstens das doch eine kleine Anerkennung und ein Dank an den Entwickler.

    Immer nur nehmen, aber ja nichts geben. Google und Apple sollten Gratisapps komplett verbieten, vielleicht wüßten dann manche Leute wieder mehr zu schätzen, was andere leisten.

  • DiDaDo 28.08.2015

    Ich behaupte mal glatt das Gegenteil.

25 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Also ich find es zum Fremdschämen wenn solche Sachen "wie behindert" auftauchen. Die Leute sollten mal ein bisschen Ihre Wortwahl überdenken und sich klar werden das sowas kein gutes Bild hinterlässt.

    Solche ernsthaften Sachen sollten nicht als "Schimpfwort" genutzt werden.

  • Und ich auf das Lesen! 🙈👎

  •   54

    Habe noch nie eine App im Playstore bewertet.

    Eine App, die den User auf der Toilette ortet, ist Humbug und Humheck.

    • Das solltest du aber. Da du nur Gratisapps verwendest, wäre wenigstens das doch eine kleine Anerkennung und ein Dank an den Entwickler.

      Immer nur nehmen, aber ja nichts geben. Google und Apple sollten Gratisapps komplett verbieten, vielleicht wüßten dann manche Leute wieder mehr zu schätzen, was andere leisten.

      •   44

        was können leute dafür wenn du millionärbist?solche wie du sind dienigen die den leuten die nicht viel haben noch den letzten pfennig vergönnen. ich bewerte auch nicht wenn ich bei einer app nicht zufrieden bin, kann nämlich auch an mir liegen.bin ich zufrieden gebe ich zwischen 3 und 5 sterne bin ich sehr zufrieden schreibe ich einen kommentar dazu. und finde ich eine app sehr schlecht schreibe ich dem entwickler eine email aber bewerten nein.gratisapps verbieten?sicher nicht dan müsste mann ja androidpit und andere foren ja auch verbieten oder kostenpflichtig machen dann wüsstest du eventuell was andere leisten.so bei einem solchen kommentar verzichte ich auf jegliche rechtschreibprüfung

      •   26

        "was können leute dafür wenn du millionärbist?"
        Mehrere hudnert Euro für ein Smartphone ausgeben ist kein Problem, aber keine 2€ für ne gute, ordentlich programmierte App übrig haben? Das entzieht sich meiner Logik. Ich lade mir natürlicnh auche rstmal die Gratisversion, um zu schauen, ob mir die App das bietet, was ich will. Wenn ja wird Premium gekauft, wenn nicht deinstalliert. As easy as that.

      • @Markus Riedberger: Ich möchte dich bitten, solche persönlichen Unterstellungen, wie du sie hier anstellst, zu unterlassen. Bleib auf einer sachlichen Ebene.

        Mir ging es darum, dass man sich nicht damit brüsten sollte, Apps nicht zu bewerten. Es gibt genug Gratisapps, die gerne genutzt werden, aber die drei Minuten, dem Entwickler mit einer Bewertung zu danken, die hat man dann nicht übrig. Das nenne ich schmarotzen. Ob du eine App kaufst oder gratis nutzt, hängt von dir ab und deinem Geldbeutel. Im Übrigen gebe ich da aber Tobias R. Recht.

    • Moe 31.08.2015 Link zum Kommentar

      Ich merke schon Edda, du bist das perfekte Beispiel für die staubtrockenen, deutschen Bewertungen ;)

  •   26

    Von welcher App der Kommentar im Untersten Bild.

  • nox 28.08.2015 Link zum Kommentar

    Ähnliches sieht man doch auch seit Jahren bei Adobe Air.

  • Oder verwechselt man humorvoll mit albern?
    Mir reichen schon die Sitcoms.
    Sogar das künstliche Lachen muss man abspielen, damit die Amis wissen, was lustig ist (sein soll)

    • Das unterscheidet sich darin, ob man lacht oder lächelt. Viele der US-Sitcoms finde ich auch eher lächerlich. Bei "Bean" ist aber ohnehin die gezeigte Situation komisch, weniger das gesprochene Wort. Da stören dann auch eingeblendete Lacher nicht. Bei deutscher Comedy wie "Pastewka" oder alten Serien wie "Dick und Doof" spielt das gesprochene Wort eine viel größere Rolle. Da braucht es solche Einblendungen nicht.

      Anhang: Wer schwarzen Humor liebt und bösen Sarkasmus, dem sei auch "Breaking Bad" ans Herz gelegt. Ist kein Comedy, stellenweise aber trotzdem zum brüllen.

  • So und jetzt alle zusammen die System WebView App vollspammen! Ich mache den Anfang :P

  • Sowas gibts auch bei Amazon. Einfach mal den Orgonakkumulator suchen. Aber nicht kaufen, er funktioniert wahrscheinlich nicht ;)

  • Die Bewertungen von Adobe Air im Play Store sind recht lesenswert und das schon seit recht länger Zeit. :)

  • Ich kann nur die Kommentare zu Adobe Air empfehlen. Zum Teil köstlich. :)

  • Wir Deutschen haben dafür AP...
    Aber im Ernst, die Briten haben ohnehin einen köstlichen Humor, so herrlich sarkastisch.
    Wenn man an Mr. Bean denkt, der leider keine Episoden mehr produziert.

  • fällt für viele aus, da dämlicherweise die Möglichkeit zur Bewertung mit einem Google+ Account verknüpft wurde.
    Daraufhin haben viele intelligente Leute gesagt, ich schei$$ auf Google+ und die Bewertungen, schreib ich eben nichts mehr.
    Das Niveau der Bewertungen wurde seitdem auch immer schlechter. Versprochen wurde von Google natürlich das Gegenteil, war logischerweise nur eine reine Schutzbehauptung um Google+ zu pushen. Wie wir alle mittlerweise wissen hat es zum Glück nichts gebracht.

Zeige alle Kommentare
20 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!